Claus Eckermann

Beiträge zum Thema Claus Eckermann

Politik
Planer Stefan Röhr-Kramer erörtert das Konzept

Entwicklungskonzept für Elbmarsch
Entwicklung der Elbmarsch scheidet Geister

ce. Marschacht. Für die städtebauliche Entwicklung der Samtgemeinde Elbmarsch wurden während der jüngsten Sitzung des Rates in Marschacht die Weichen gestellt. Die Gremiums-Mehrheit von CDU und SPD votierte für das von der Firma WRS Architekten und Stadtplaner gemeinsam mit der Kommunalpolitik und bei Bürgerversammlungen erarbeitete Konzept. Die Gruppe Grüne/Piraten und die Freien Wähler stimmten dagegen. Einen Schwerpunkt des Konzeptes bildet der Bereich "Siedlungsstruktur und Wohnen". Die...

  • Salzhausen
  • 30.06.20
Politik
Übergabe der Unterschriften (v. re.): Antje Dedio und Claus Eckermann von der Elbmarscher SPD, Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann und Landrat Rainer Rempe

SPD Elbmarsch sammelt Unterschriften
5.500 Stimmen gegen B404-Sperrung

ce. Elbmarsch. Mehr als 5.500 Stimmen gegen die Vollsperrung der B404 während der ab Sommer 2021 geplanten Sanierung der Elbbrücke bei Rönne hat die SPD Elbmarsch auf Unterschriftenlisten und bei einer Online-Petition gesammelt. Ortsvereinsvorsitzende Antje Dedio und Fraktionschef Claus Eckermann übergaben die Unterschriften jetzt an Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann. Auch Landrat Rainer Rempe war dabei. Zu den Unterzeichnern gehörten Bürger aus der Elbmarsch und Winsen,...

  • Elbmarsch
  • 16.06.20
Politik
"Lebensader der Elbmarsch": Die B404 und die Elbbrücke werden auch von vielen Pendlern in Richtung Hamburg befahren

Elbmarscher Resolution zu B404-Sanierung
Den Verkehrsinfarkt verhindern

ce. Elbmarsch. Bei der in 2021 geplanten, umfangreichen Sanierung der Vorlandbrücke und der Elbbrücke entlang der B404 im Bereich des Elbmarsch-Ortes Rönne soll das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft und Verkehr die Beeinträchtigungen für den Verkehr "soweit wie möglich minimieren". Das fordert der Elbmarscher Samtgemeinderat in einer Resolution, die er in seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend in Marschacht beschlossen hat. Unterzeichnet ist die Erklärung von...

  • Elbmarsch
  • 12.06.20
Politik
"Der Schaden wäre immens": SPD-Fraktionsvorsitzender Claus Eckermann

SPD sammelt Unterschriften gegen Sperrung von B404 und Elbbrücke
"Katastrophe auch für die Pendler"

ce. Elbmarsch. Die SPD-Fraktion im Rat der Samtgemeinde Elbmarsch und die SPD Elbmarsch haben jetzt eine Unterschriftenaktion gegen eine Vollsperrung der B404 und der Elbbrücke gestartet. Die Länder Niedersachsen und Schleswig-Holstein planen im nächsten Jahr die Sanierung der Bundesstraße 404 und der Elbbrücke. "In diesem Zuge soll die niedersächsische Vorlandbrücke laut Presseberichten für sechs Wochen gesperrt werden. Dieses bedeutet für Pendler und Wirtschaft eine Katastrophe. Der Schaden...

  • Elbmarsch
  • 14.01.20
Politik
SPD-Fraktionsvorsitzender Claus Eckermann

Elbmarscher SPD will Outdoor-Fitness-Parcours errichten

ce. Elbmarsch. Zur Förderung des Breitensports und zur Steigerung der Attraktivität der Region möchte die SPD-Fraktion in Elbmarscher Samtgemeinderat am Elbdeich Outdoor-Fitnessgeräte inklusive Schautafeln mit Hinweisen auf Aktionsflächen aufstellen. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten für die nächste Sitzung des Ausschusses für Jugend, Senioren, Soziales, Kultur und Sport gestellt. "Die Strecke entlang des Elbdeiches wird schon von vielen Sporttreibenden wie Radfahrern,...

  • Winsen
  • 27.06.18
Panorama
Seit Jahren umstritten: der Lkw-Verkehr in Pattensen und Luhdorf

"Aufgeplusterte Reaktion": SPD-Kreistagsabgeordneter Eckermann zur Lkw-Durchfahrtsdebatte in Pattensen und Luhdorf

ce. Winsen. "Es ist nicht nachzuvollziehen, dass sich der Winsener Bürgermeister über die Schützenhilfe des Ministers und des Landrates so stark aufregt. Er hat es selbst in der Hand."  Das sagte SPD-Kreistagsabgeordneter Claus Eckermann aus der Elbmarsch jetzt zur aus seiner Sicht "aufgeplusterten Reaktion" von Winsens Stadtoberhaupt André Wiese auf jüngste Zusage von Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies gegenüber der örtlichen SPD. Lies hatte versprochen, gemeinsam mit der Stadt Winsen...

  • Winsen
  • 24.10.17
Politik
Beim Ministerbesuch: (vorne, v. li.): Antje Dedio, Olaf Lies und Hendrik Frese sowie (hi., v. li.) Klaus Stöhr, Benjamin Qualmann und Claus Eckermann

SPD-Landtagskandidat Frese traf Minister Lies: Sind Verkehrsprobleme in der Elbmarsch bald gelöst?

ce. Marschacht. Mögliche Lösungen für kritische Verkehrspunkte in der Elbmarsch erörterten SPD-Landtagskandidat Hendrik Frese aus Marschacht und Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies jetzt bei einem Treffen im "Marschachter Hof". Mit dabei waren außerdem die in der Region engagierten Sozialdemokraten Klaus Stöhr, Claus Eckermann, Antje Dedio und Benjamin Qualmann. Olaf Lies und die örtlichen Politiker waren sich einig, dass die Einrichtung einer Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30...

  • Winsen
  • 10.10.17
Politik
Nahm im Samtgemeinderat Stellung: Verwaltungschef Rolf Roth
  2 Bilder

"Atmosphärischer Schaden entstanden"

Ermittlungen wegen Disziplinarverfahrens beschäftigten Elbmarscher Samtgemeinderatce. Marschacht. "Es ist ein atmosphärischer Schaden innerhalb des Rates und der Verwaltung entstanden. Es wird schwer sein, dies aufzuarbeiten und bei der Zusammenarbeit wieder zu normalen Verhältnissen zurückzukehren." So kommentierte der Elbmarscher Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth auf der jüngsten Ratssitzung die Tatsache, dass nach einer Anfrage durch die Ratsgruppe Grüne/Piraten bei der Kommunalaufsicht...

  • Winsen
  • 23.06.17
Politik
Der SPD-Vorstand (v. li.): Hendrik Frese, Claus Eckermann, Antje Dedio, Martin Block, Hermann Scharping, Patrick Buschmann, Alexandra Groß und Silke Fritzsch-Maak

"Weg frei für bezahlbaren Wohnraum": Elbmarscher SPD-Vorstand begrüßt Beitritt zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft

ce. Elbmarsch. Über die breite Zustimmung der politischen Gremien in der Samtgemeinde Elbmarsch zum Beitritt zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (KWB) des Landkreises Harburg zeigt sich der Elbmarscher SPD-Vorstand erfreut. Ihm gehören Hendrik Freese, Claus Eckermann, Antje Dedio, Martin Block, Hermann Scharping, Patrick Buschmann, Silke Fritzsch-Maak und Alexandra Groß an. Sowohl die Gemeinderäte in Drage, Marschacht und Tespe als auch der Samtgemeinderat hatten mehrheitlich bis einstimmig...

  • Winsen
  • 09.05.17
Panorama

Radweglücke zwischen Oldershausen und Eichholz ist bald geschlossen

ce. Oldershausen/Eichholz. Mit dem ersten Spatenstich gaben Claus Eckermann, Bürgermeister der Gemeinde Marschacht, und Uwe Karsten, Leiter Betrieb Kreisstraßen des Landkreises Harburg, jetzt den offiziellen Startschuss für den Bau des neuen Radwegs zwischen Oldershausen und Eichholz. Mit dabei waren auch die Betriebs-Mitarbeiter Robert Panusch und Andrea Glass. „Mit dem Bau des Radwegs schließen wir die Radwegelücke zwischen der Elbe in Marschacht über Oldershausen bis nach Handorf im Kreis...

  • Winsen
  • 18.10.16
Service

Bürgermeistersprechstunde in Marschacht fällt aus

ce. Marschacht. Die Sprechstunde von Marschachts Bürgermeister Claus Eckermann fällt krankheitsbedingt bis auf Weiteres aus. Das Gemeindebüro ist jedoch ab 28. Juli donnerstags von 17 bis 19 Uhr geöffnet und per E-Mail unter gemeinde.marschacht@gmx.de zu erreichen.

  • Elbmarsch
  • 19.07.16
Service

Urlaubszeit im Marschachter Gemeindebüro

ce. Marschacht. Urlaubsbedingt ist das Marschachter Gemeindebüro ab Montag, 7., bis Montag, 21. September, geschlossen. Die Bürgermeistersprechstunde findet in dieser Zeit ebenfalls nicht statt. Nachrichten können per E-Mail geschickt werden an gemeinde.marschacht@gmx.de. Das teilt Bürgermeister Claus Eckermann mit.

  • Elbmarsch
  • 06.09.15
Service

Marschachter Gemeindebüro wegen Urlaub geschlossen

ce. Marschacht. Urlaubsbedingt ist das Marschachter Gemeindebüro ab sofort bis zum 10. Juli geschlossen. Das teilt Bürgermeister Claus Eckermann mit. E-Mail können weiterhin unter gemeinde.marschacht@gmx.de geschickt werden und werden nach dem Urlaub bearbeitet.

  • Elbmarsch
  • 21.06.15
Panorama
Übergabe des Kooperationsvertrages (v. li.): Roger Grewe, Claus Eckermann, Christiane Kloodt und Annemarie Zimbrich

DRK-Kreisverband ist neuer Träger der Marschachter Kindertagesstätten

ce. Marschacht. Unter neuer "Regie" laufen ab 1. Januar 2015 die Kindertagesstätten im Zentrum und am Wennereck in Marschacht und sowie im Ortsteil Oldershausen. Dann übernimmt der DRK-Kreisverband Harburg-Land die Trägerschaft für die drei Einrichtungen von der Gemeinde Marschacht. Der DRK-Kreisverband engagiert sich seit über 40 Jahren in der Kinderbetreuung. Inzwischen arbeiten 37 Kitas im Landkreis Harburg unter dem Zeichen des Roten Kreuzes. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, gute...

  • Elbmarsch
  • 30.12.14
Panorama

Solarstrom für Marschachter Kindergärten

ce. Marschacht. Mit Sonnenenergie werden die beiden Marschachter Kindergärten Am Zentrum und Wennereck künftig einen Teil ihres Stromverbrauches decken. Auf den Dächern der Gebäude wurde jetzt jeweils eine Photovoltaik-Anlage aufgebaut. Da im Kindergarten Am Zentrum mehr Strom verbraucht wird, ist dort die Anlage mit 5 kWp etwas größer als die im Wennereck mit 4 kWp. Die Bütlinger Firma Moflex Energy Concept hat die Anlagen konzipiert und zusammen mit ihrem Partner AR Energietechnik aus...

  • Elbmarsch
  • 25.11.14
Service

Keine Sprechstunde beim Tesper Bürgermeister

ce. Tespe. Die Sprechstunde von Tespes Bürgermeister Claus Eckermann muss am Donnerstag, 26. Juni, leider ausfallen. Das gab Eckermann in einer Pressemitteilung bekannt. In dringenden Fällen können sich Ratsuchende am Freitag, 27. Juni, in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr im Gemeindebüro melden oder unter Tel. 04176 - 8232.

  • Elbmarsch
  • 24.06.14
Politik
SPD-Fraktionssprecher Claus Eckermann

Die Infrastruktur erhalten: Elbmarscher SPD fordert von Samtgemeinde Entwicklungsplanung für die Region

ce. Elbmarsch. Durch die Nähe zur Großstadt Hamburg und zu den Ober- bzw. Mittelzentren Lüneburg und Winsen gibt es nach Ansicht der SPD-Fraktion im Elbmarscher Samtgemeinderat in der Region eine ungebremste Nachfrage nach Wohnbau- und Gewerbeflächen. Gleichzeitig steige das Bedürfnis der Menschen nach Natur und Landschaft zur Erholung "vor ihrer Haustür". Vor diesem Hintergrund fordern die Sozialdemokraten von der Samtgemeinde die Erstellung einer städtebaulichen Entwicklungsplanung für die...

  • Elbmarsch
  • 25.04.14
Politik
Das DGH

Giebel muss dringend saniert werden

thl. Oldershausen. Die Gemeinde Marschacht hat für dieses Jahr eine ganze Reihe an Ausgaben eingeplant. Neben 500.000 Euro für den Kauf von Grundstücken für ein neues Baugebiet in Rönne, schlagen dabei vor allem Maßnahmen in Oldershausen zu Buche. Dort muss der Giebel des Dorfgemeinschaftshauses dringend saniert werden. Nachdem eine Absackung des Fundamentes des Hauses befürchtet wurde, wurden Gründung, Statik und das Gebälk untersucht. Das Ergebnis: Am Giebel muss dringend etwas getan werden....

  • Elbmarsch
  • 11.03.14
Service

Anmeldung von Dorferneuerungsprojekten in Oldershausen

ce. Marschacht. Im Rahmen der Förderung von Dorferneuerungsprojekten können private Maßnahmen in Oldershausen zur Förderung noch bis zum 28. Februar beantragt werden. Anmeldevordrucke liegen im Marschachter Gemeindebüro während der Öffnungszeiten donnerstags von 17 bis 19 Uhr bereit. Darauf weist Bürgermeister Claus Eckermann hin.

  • Elbmarsch
  • 31.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.