Beiträge zum Thema Estetalschule Hollenstedt

Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
  • 364× gelesen
Panorama
Die neun Schülerinnen der Estetalschule mit ihren „Babys“. Begleitet wurde das Projekt von 
Roswitha Linnek-Schmehl von der Diakonie

Beim "Schnulleralarm" werden Teenagerinnen zu Mamis auf Zeit

mi. Hollenstedt. Müde reibt sich Alina (16) die Augen, in ihrem Arm liegt ein kleines Bündel, ab und an hört man ein zufriedenes Glucksen. „Die letzte Nacht ist er alle zweieinhalb Stunden aufgewacht und hat nur gebrüllt“, seufzt die Schülerin. Was sich anhört wie aus einer Dramaserie über Teeniemütter, ist in Wirklichkeit ein Präventionsprojekt für Schüler. „Er“ ist kein echtes Kind, sondern ein sogenannter Babysimulator, eine Puppe, die die Bedürfnisse eines Neugeborenen möglichst genau...

  • Hollenstedt
  • 14.04.17
  • 663× gelesen
Panorama
Wollen den Jugendtreff in einen Anbau der Estealschule integrieren: Jugendtreffleiter Oliver Bozic (li.) und der Vorsitzende des Fördervereins Jugendtreff Ingo Schwarz

Hollenstedt: Jugendtreff möchte in Erweiterungsgebäude der Estetalschule einziehen

mi. Hollenstedt. Seit 2008 ist ist das Jugendzentrum in Hollenstedt in Containern auf dem Schulhof der Estetalschule untergebracht. Was als Verlegenheitslösung begann, funktioniert so gut, dass Schule und Jugendzentrum die Nachbarschaft nicht mehr missen wollen. Im Gegenteil, es gibt vielfältige Kooperationen. Um die Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter auszubauen, macht der Vorsitzende des Fördervereins Jugendtreff, Ingo Schwarz, jetzt einen interessanten Vorschlag. Seine Idee: Den...

  • Rosengarten
  • 07.02.17
  • 312× gelesen
Panorama
Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages: Schulleiter Hauke Brinckmann (hinten li.), Imke Winzer von der Zukunftswerkstatt (hinten, 2. v. li.), Henry Holst (re.) und Brigitte Bretschneider (vorne re.) mit einigen Schülern

Estetalschule kooperiert mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

bim/nw. Buchholz/Hollenstedt. Die Estetalschule in Hollenstedt ist die 13. Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt Buchholz. Abergläubisch ist das Kollegium dabei nicht. „Wir werden gern die 13. Kooperationsschule, das bringt bestimmt Glück“, so Estetal-Schulleiter Hauke Brinckmann. Henry Holst, Ansprechpartner der Estetalschule für die Zukunftswerkstatt, lobte den Ansatz der Zukunftswerkstatt: „Für unsere Schüler ist es hilfreich, zu sehen, wo Naturwissenschaften überall im Alltag zum...

  • Tostedt
  • 19.12.14
  • 596× gelesen
Politik
Diese Schüler führten ein Theaterstück auf und sammelten Geld für den Kinderschutzbund

Fachgymnasiasten spenden an den Kinderschutzbund

(os). Freude beim Kreis-Kinderschutzbund: Die Schülergruppe des Buchholzer Fachgymnasiums Sozialpädagogik hat jetzt eine Spende in Höhe von 290,06 Euro überreicht. Die Schüler hatten sich mit dem Thema "Selbstfindung im Jugendalter - Wer bin ich?" auseinandergesetzt und darüber ein Theaterstück geschrieben. Bei der Aufführung in Hollenstedt sammelten die Gymnasiasten Geld für den Kinderschutzbund. Die Beratungsstelle des Kinderschutzbundes ist ab Montag, 24. Juni, unter der neuen Anschrift Neue...

  • Buchholz
  • 14.06.13
  • 442× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.