Alles zum Thema Estetalschule Hollenstedt

Beiträge zum Thema Estetalschule Hollenstedt

Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Panorama
Der Tennistag machte den Schülern sichtlich Spaß
2 Bilder

Tennistag in Hollenstedt - rund 400 Schüler waren dabei

Großer Street-Tennis-Tag an den Hollenstedter Schulen war toller Erfolg mi. Hollenstedt. Ganz im Zeichen des Tennis' stand jetzt der Unterricht an der Glockenbergschule und der Estetalschule in Hollenstedt. Auf dem Parkplatz vor der Max-Schmeling-Halle fand ein großes Street-Tennis-Turnier statt. Organisator war der Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB), unterstützt durch die Tennisjugend des TuS Jahn Hollenstedt. Auf dem öffentlichen Parkplatz sowie auf dem Beachfeld und Sportplatz...

  • Hollenstedt
  • 27.06.18
Panorama
Die neun Schülerinnen der Estetalschule mit ihren „Babys“. Begleitet wurde das Projekt von 
Roswitha Linnek-Schmehl von der Diakonie

Beim "Schnulleralarm" werden Teenagerinnen zu Mamis auf Zeit

mi. Hollenstedt. Müde reibt sich Alina (16) die Augen, in ihrem Arm liegt ein kleines Bündel, ab und an hört man ein zufriedenes Glucksen. „Die letzte Nacht ist er alle zweieinhalb Stunden aufgewacht und hat nur gebrüllt“, seufzt die Schülerin. Was sich anhört wie aus einer Dramaserie über Teeniemütter, ist in Wirklichkeit ein Präventionsprojekt für Schüler. „Er“ ist kein echtes Kind, sondern ein sogenannter Babysimulator, eine Puppe, die die Bedürfnisse eines Neugeborenen möglichst genau...

  • Hollenstedt
  • 14.04.17
Politik
Wie echte Ratsherren: Die Schüler der Estealschule auf ihrer simulierten Ratssitzung

Schüler machten (Kommunal)Politik

mi. Hollenstedt. Tolles Projekt an der Estetalschule in Hollenstedt. Dort war die Friedrich-Ebert-Stiftung mit ihrem „Planspiel Kommunalpolitik“ zu Gast. Die Idee: Schüler werden zu Ratsmitgliedern und lernen so hautnah die kommunalpolitische Arbeit kennen. Die Kommune ist die kleinste politische Einheit - und für den Bürger wohl auch die wichtigste, ließe sich hinzufügen. Hier werden Entscheidungen getroffen, die uns direkt betreffen, ob die Höhe des Grundsteuersatzes, die Frage, wie teuer...

  • Hollenstedt
  • 24.03.17
Panorama
Wollen den Jugendtreff in einen Anbau der Estealschule integrieren: Jugendtreffleiter Oliver Bozic (li.) und der Vorsitzende des Fördervereins Jugendtreff Ingo Schwarz

Hollenstedt: Jugendtreff möchte in Erweiterungsgebäude der Estetalschule einziehen

mi. Hollenstedt. Seit 2008 ist ist das Jugendzentrum in Hollenstedt in Containern auf dem Schulhof der Estetalschule untergebracht. Was als Verlegenheitslösung begann, funktioniert so gut, dass Schule und Jugendzentrum die Nachbarschaft nicht mehr missen wollen. Im Gegenteil, es gibt vielfältige Kooperationen. Um die Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter auszubauen, macht der Vorsitzende des Fördervereins Jugendtreff, Ingo Schwarz, jetzt einen interessanten Vorschlag. Seine Idee: Den...

  • Rosengarten
  • 07.02.17
Panorama
Freuten sich über die große Resonanz: Maren Brockmann  (li.) und Gabi Aldag vom Wünschebaum-Team

Weihnachts-Aktion für bedürftige Kinder: Sterne waren schnell vom "Wünschebaum" gepflückt

mi. Hollenstedt. „Die Wünschebaum-Aktion der St. Andreas Kirchengemeinde Hollenstedt war wieder ein toller Erfolg“, freut sich Maren Brockmann vom Wünschebaum-Team. Bei der Wünschebaum-Aktion hängen benachteiligte Kinder Sterne mit ihren Weihnachtswünschen in den Wünschebaum. Wer helfen möchte, sucht sich einen Stern heraus und erfüllt den Wunsch. Die Kichengemeinde sorgt dann dafür, dass die Geschenke bis zum Heiligen Abend die Kinder erreichen. „Die Beteiligung in diesem Jahr war...

  • Hollenstedt
  • 20.12.16
Politik

Hafenausbaggerung in Buxtehude: Die Arbeiten beginnen im Oktober

Ausbaggerung der Este auf 800 Metern: Auftragsvergabe in zwei Wochen tk. Buxtehude. Die Ausbaggerung des Buxtehuder Hafens geht auf die Zielgerade: Die aufwändige Maßnahme wurde ausgeschrieben und die Unterlagen der Firmen, die sich beworben haben, sind am Donnerstag im Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Hamburg gesichtet worden. Vermutlich werde es noch zwei Wochen dauern, bis die Unterlagen geprüft worden seien, so eine Sprecherin. Dann werde die endgültige Vergabe erfolgen. Die...

  • Buxtehude
  • 30.08.16
Panorama
Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages: Schulleiter Hauke Brinckmann (hinten li.), Imke Winzer von der Zukunftswerkstatt (hinten, 2. v. li.), Henry Holst (re.) und Brigitte Bretschneider (vorne re.) mit einigen Schülern

Estetalschule kooperiert mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

bim/nw. Buchholz/Hollenstedt. Die Estetalschule in Hollenstedt ist die 13. Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt Buchholz. Abergläubisch ist das Kollegium dabei nicht. „Wir werden gern die 13. Kooperationsschule, das bringt bestimmt Glück“, so Estetal-Schulleiter Hauke Brinckmann. Henry Holst, Ansprechpartner der Estetalschule für die Zukunftswerkstatt, lobte den Ansatz der Zukunftswerkstatt: „Für unsere Schüler ist es hilfreich, zu sehen, wo Naturwissenschaften überall im Alltag zum...

  • Tostedt
  • 19.12.14
Panorama

Estetalschule Hollenstedt sucht noch Betriebe für Berufsinformationsbörse

bim. Hollenstedt. Eine Berufsinformationsbörse für die Klassenstufen 8 und 9 veranstaltet die Estetalschule Hollenstedt am Donnerstag, 11. Dezember, von 9.20 bis 12.10 Uhr. Die Schüler können sich hier über Firmen aus der näheren Umgebung, verschiedene Berufsbilder, Ausbildungsvoraussetzungen etc. informieren. Dafür sucht die Estetalschule noch Betriebe oder Einzelpersonen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die Lust und Zeit haben, sich an der Messe zu beteiligen. Interessenten melden sich...

  • Hollenstedt
  • 29.10.14
Panorama
Lehrer Sebastian Tietzel (re.) mit den Baseballspielern John Soldinger (li.) und Jason Mahood
3 Bilder

Mit Baseball zum (schulischen) Erfolg

bim. Hollenstedt. Mit Baseball lassen sich die Englischkenntnisse von Schülern verbessern. Außerdem können auch manche sportlich schwächere Jugendliche mit Fang- und Pitchtechniken punkten - das ist die Erfahrung von Sebastian Tietzel (39), der an der Hollenstedter Estetalschule Sport, Deutsch und Religion unterrichtet. Er ist selbst begeisterter Baseballspieler und pflegt eine Partnerschaft mit den Dohren Wild Farmers. Drei der Spieler, darunter zwei aus den USA, trainierten kürzlich mit dem...

  • Tostedt
  • 29.07.14
Panorama
Die Schüler konnten an den Praxisständen u.a. eine Betonsäge bedienen,
3 Bilder

Berufeparcours an der Estetalschule Hollenstedt

bim/nw. Hollenstedt. Verschiedene Betriebe der Region stellten sich jetzt den Schülern der Estetalschule Hollenstedt im Rahmen eines "Berufeparcours" vor. An den Praxisstationen konnten die Jugendlichen jeweils 20 Minuten lang typische Aufgaben aus dem jeweiligen Berufsfeld ausprobieren und mehr über den Betrieb erfahren. Es ging darum, herauszufinden, welche Art von Beruf überhaupt in Frage kommen könnte. Dabei durften die Schüler eine Betonsäge bedienen, Früchte erraten und ansprechend...

  • Hollenstedt
  • 10.06.14
Wirtschaft
Nina Zöllner und Hauke Scheepker informieren die Schüler der Estetalschule  Hollenstedt über berufliche Perspektiven

Fit für die Zukunft: Estetalschule Hollenstedt besucht Martktkauf Buxtehude

Einmal in die Berufswelt hineinschnuppern: Am Donnerstag besuchten Schüler der 9. Klasse der Estetalschule Hollenstedt im Rahmen der regelmäßig durchgeführten berufsvorbereitenden Maßnahmen den Buxtehuder Marktkauf Standort. Bei einer spannenden Führung durch den Markt erklärte Hausleiter Hauke Scheepker den jugendlichen Besuchern die Abteilungen und informierte über die beruflichen Perspektiven. Schulsozialarbeiterin Nina Zöllner stellte anschließend in einer kleinen Gesprächsrunde...

  • Buxtehude
  • 09.05.14
Panorama
Auch das ist Vandalismus: Vermutlich ein Schüler der Jesteburger Oberschule hat an einem Wartehäuschen seine Liebesbotschaft hinterlassen

Lehrer sagen: „Schul-Wächter sind falsch!“

Lehrer kritisieren das Denunzieren von Mitschülern - aber „100 Euro ‚Kopfgeld‘ sind in Ordnung!“ (mum). „Wächter“, die ihre Mitschüler im Auftrag der Lehrer verpetzen und ein Schulleiter, der ein „Kopfgeld“ aussetzt, um herauszufinden, wer eine Wand beschmiert hat. Seit das WOCHENBLATT erstmals über das Thema berichtet hat, diskutieren Eltern und Lehrer intensiv darüber, wie weit Pädagogen gehen dürfen, um an Informationen zu kommen. „Ich würde mein Kind sofort von so einer Schule...

  • Jesteburg
  • 21.03.14
Service

Vortrag und Workshop für Eltern von ADHS-Kindern

bim. Hollenstedt. Einen Vortrag zum Thema "Wenn Schule zum Problem wird" hält der Mental-, Lernstrategien- und Legasthenietrainer Edmund Mettinger am Freitag, 25. Oktober, von 19 bis 21.30 Uhr in der Estetalschule in Hollenstedt. Kosten: 8 Euro. Dort findet am 26 und 27. Oktober ein Workshop für Eltern von Kindern mit Lese-Rechen-Schwäche und Legasthenie statt. Kosten: 199 Euro. Weitere Infos unter 02244-901608 oder unter www.news.ita-est.de

  • Hollenstedt
  • 15.10.13
Politik
Diese Schüler führten ein Theaterstück auf und sammelten Geld für den Kinderschutzbund

Fachgymnasiasten spenden an den Kinderschutzbund

(os). Freude beim Kreis-Kinderschutzbund: Die Schülergruppe des Buchholzer Fachgymnasiums Sozialpädagogik hat jetzt eine Spende in Höhe von 290,06 Euro überreicht. Die Schüler hatten sich mit dem Thema "Selbstfindung im Jugendalter - Wer bin ich?" auseinandergesetzt und darüber ein Theaterstück geschrieben. Bei der Aufführung in Hollenstedt sammelten die Gymnasiasten Geld für den Kinderschutzbund. Die Beratungsstelle des Kinderschutzbundes ist ab Montag, 24. Juni, unter der neuen Anschrift...

  • Buchholz
  • 14.06.13
Panorama
Präsentierten ihre Ergebnisse (v. li.): Physiklehrer Hans-Rudolf Lüers, Andrea Grimm (Energieberaterin), Ralf Tomczak (LK Harburg), Moritz Atzenbeck, Petra Atzenbeck (Energieberaterin), Benny Milter, Jan-Niklas Biel, Hans-Peter Lehmann

Viel Energie einsparen

Hollenstedter Estetalschüler machen beim landkreisweiten Wettbewerb mit bim/nw. Hollenstedt. Die besten Einsparergebnisse bei Strom, Wärme und Wasser zu erreichen, das haben sich zahlreiche Schüler der Estetalschule in Hollenstedt vorgenommen, die begeistert an dem landkreisweiten Projekt „Dreh-ab!“ teilnehmen, unterstützt von Physiklehrer Hans-Rudolf Lüers und Hausmeister Hans-Peter Lehmann. Mit Tatkraft und großem Engagement steuert das E-Team das Ziel an, im landkreisweiten Wettbewerb...

  • Hollenstedt
  • 05.03.13
Panorama

Tag der offenen Tür in der Estetalschule

bim. Hollenstedt. Zum Tag der offenen Tür lädt die Estetalschule Hollenstedt, Jahnstraße 8, für Samstag, 23. Februar, von 10 bis 13 Uhr alle Interessierten ein. Vorgestellt werden die einzelnen Fachbereiche, AGs, Projekte, Konzepte und Lehrkräfte.

  • Hollenstedt
  • 21.02.13
Panorama

Bücherflohmarkt in der Estetalschule

bim. Hollenstedt. Einen Bücherflohmarkt veranstaltet die Estetalschule in Hollenstedt wieder am Samstag, 2. März, von 9 bis 12 Uhr. Bücherspenden in Form von Kinder- und Jugendbüchern, Erwachsenenliteratur sowie Filme, PC- und Gesellschaftsspiele werden angenommen in der Bücherei Hollenstedt zu den Öffnungszeiten sowie bis zum 27. Februar oder am 1. März von 15 bis 18 Uhr in der Estetalschule. Die Einnahmen des Flohmarktes fließen in die Schulbücherei und in die Bücherei Hollenstedt.

  • Hollenstedt
  • 05.02.13