Feuerwehr Hanstedt

Beiträge zum Thema Feuerwehr Hanstedt

Panorama
Die Feuerwehranwärter leisten den Eid in Quarrendorf

Neue Feuerwehrkräfte für die Samtgemeinde Hanstedt
Anwärter leisten Eid

lm. Hanstedt. Die Feuerwehr der Samtgemeinde Hanstedt begrüßt 23 neue Kameraden in ihren Reihen. 19 Anwärter und vier Anwärterinnen wurden jüngst im Garten vor dem Quarrendorfer Gerätehaus verpflichtet. Kreisbrandmeister Volker Bellmann bedankte sich bei den Nachwuchskräften für ihre Bereitschaft, ehrenamtlich zu jeder Tages- und Nachtzeit Dienst am Nächsten zu verrichten. Im vergangenen Jahr absolvierten die Feuerwehrnachwuchskräfte ihre Truppmann-Ausbildung und werden nun in die Reihen...

  • Hanstedt
  • 20.10.20
Panorama
Leisteten viele ehrenamtliche Stunden (v.li.): 
Stefan Lodders, Mirco Wiegels, Leiter KEL Sven Bahlburg und Thomas Lüdtke

Im Feuerwehrhaus Hanstedt
„Kommunale Einsatzleitung“ für effizientere Rettung

bim/nw. Hanstedt. Die sogenannte „Kommunale Einsatzleitung“ (KEL) im Feuerwehrhaus Hanstedt ist jetzt umfangreich renoviert und modernisiert worden. Eine „KEL“ kommt bei überregionalen Großschadenslagen wie z.B. Stürmen, Starkregenereignissen oder Hochwasser zum Einsatz, um die eigentliche Rettungsleitstelle des Landkreises zu entlasten. In solchen Fällen werden dann die Einsatzkräfte der Samtgemeinde Hanstedt aus der „KEL“ im Hanstedter Feuerwehrhaus koordiniert. Hierzu stehen nun je zwei...

  • Hanstedt
  • 20.10.20
Panorama
Die Geehrten und Beförderten mit den Gästen, Gemeindebrandmeister  Arne Behrens (li.) und dem
stv. Gemeindebrandmeister Sebastian Seier (2.v.li.)
2 Bilder

Wiederwahl
Hanstedts Ortsbrandmeister Peter Lege im Amt bestätigt

bim. Hanstedt. Peter Lege wurde in der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt im Schützenhaus jetzt für weitere sechs Jahre im Amt des Ortsbrandmeisters bestätigt. Lege bedankte sich bei seiner Wehr für die vergangenen Jahre: „Ich habe euer Vertrauen und eure Unterstützung von Anfang an gespürt!“ Der stellvertretende Ortsbrandmeister Mirco Wiegels überbrachte, stellvertretend für die ganze Wehr, Glückwünsche: „Die ganze Wehr freut sich mit dir auf die kommenden sechs Jahre und...

  • Hanstedt
  • 14.10.20
Blaulicht
Ein Arbeiter musste aus großer Höhe befreit werden
10 Bilder

Mann musste aus 35 Metern Höhe gerettet werden
Arbeiter verletzt sich bei Kran-Aufbau in Hanstedt schwer

mum. Hanstedt. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückten die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagnachmittag nach Hanstedt aus. Ein Arbeiter hatte sich auf einer Baustelle an der Harburger Straße bei Montagearbeiten auf einem Kran schwer am Arm verletzt. Da er nach ersten Meldungen auf dem Kran eingeklemmt worden sein sollte, alarmierte die Leitstelle außer dem Rettungsdienst und der Polizei die Freiwillige Feuerwehr Hanstedt, den Rüstwagen der Feuerwehr...

  • Hanstedt
  • 05.08.20
Blaulicht
Aus noch ungeklärter Ursache gerieten Gegenstände auf einer Terrasse in Brand
2 Bilder

Gegenstände gerieten in Brand
Feuer auf einer Terrasse in Hanstedt

bim. Hanstedt. Weil auf einer Terrasse in der Theodor-Storm-Straße in Hanstedt Gegenstände in Brand geraten waren, wurden am Pfingstmontag die Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen alarmiert. Das Feuer drohte, sich auf den darüber liegenden Balkon auszubreiten. Teile der Außendämmung waren von den Flammen bereits in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz vor konnten das Feuer schnell löschen. Die Feuerwehrleute entfernten die Reste der in Brand geratenen...

  • Hanstedt
  • 01.06.20
Blaulicht
Trotz eines massiven Löscheinsatzes brannte der Gelenkbus aus

A7 Anschlussstelle Evendorf: Gelenkbus in Flammen

as. Evendorf/Schierhorn. Gleich drei Einsätze beschäftigten am Wochenende die Freiwilligen Feuerwehren in Hanstedt. Am frühen Freitagabend wurde die Feuerwehr Evendorf zu einem Fahrzeugbrand in die Straße "Osterfeld" in Evendorf gerufen. Ein VW-Bus war in Brand geraten, laut Feuerwehr vermutlich aufgrund eines Motorschadens. Als Ersthelfer war ein Tanklastwagenfahrer vor Ort, der das Feuer im Motorraum bis zum Eintreffen der Wehr mit Feuerlöschern ablöschen konnte. Der Fahrer des VW-Bus und...

  • Hanstedt
  • 25.11.18
Blaulicht
Bei diesem Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Asendorf

bim. Asendorf. Bei einem Verkehrsunfall in Asendorf wurden am Freitagnachmittag zwei Personen leicht verletzt. Gegen 13.30 Uhr übersah ein 75-jähriger Golffahrer, dass ein weiterer Golf nach links auf das Gelände der örtlichen Tankstelle abbiegen wollte und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurden sowohl der Unfallverursacher als auch die Fahrerin des anderen Pkw leicht verletzt. Da zunächst Rauch aus einem der Fahrzeuge aufstieg, wurden neben dem Rettungsdienst und der...

  • Hanstedt
  • 21.10.18
Panorama
Zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr in Hanstedt (v. li.): Volker Bellmann, Peter Lege, Florian Rumpf, Mirco Wiegels, Laura Lichtnow, Stefan Lodders, Gerhard Brager, Anton Albers, Oliver Wurth und Olaf Muus
2 Bilder

Zu 107 Einsätzen ausgerückt

Freiwillige Feuerwehr Hanstedt zählt 60 aktive Mitglieder / Besondere Ehrung für Gerhard Brager. mum. Hanstedt. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt. Außer zahlreichen Mitgliedern der Einsatz- sowie der Altersabteilung durfte Ortsbrandmeister Peter Lege weitere Gäste begrüßen - unter anderem waren Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Kreisbrandmeister Volker Bellmann sowie der stellvertretende Gemeindebrandmeister Matthias...

  • Hanstedt
  • 27.02.18
Blaulicht
Auf dem Hinterhof einer Hanstedter Firma verbrannte ein Mitarbeiter einen Stapel Paletten und sonstigen Unrat
2 Bilder

Feuerwehr löscht brennenden Unrat in Hanstedt

bim. Hanstedt. Zu einem brennenden Haufen Unrat wurde die Feuerwehr Hanstedt am späten Freitagvormittag alarmiert. Ein Mitarbeiter eines in der Straße „Vor dem Bruch“ ansässigen Betriebes verbrannte verbotenerweise auf dem Hinterhof der Firma einen Stapel Paletten und sonstigen Unrat. Nachbarn bemerkten den Brand und alarmierten umgehend die Feuerwehr, die den Brand schnell gelöscht hatte.

  • Hanstedt
  • 13.01.18
Blaulicht
Die Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen löschten den Schuppenbrand
2 Bilder

Schuppenbrand in Hanstedt

bim. Hanstedt. Einen brennenden Feuerholzschuppen löschten am Freitagabend die Feuerwehren Hanstedt und Ollsen in der Hanstedter Straße „Meistergang“. Gegen 20.45 Uhr bemerkten die Bewohner, dass Rauch aus dem Schuppen aufstieg und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Aufgrund der starken Rauchentwicklung gingen vier der 45 Einsatzkräfte unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zum Aufspüren der letzten Brandnester wurde der...

  • Hanstedt
  • 16.12.17
Blaulicht
Die 20-Jährige war mit ihrem Cabrio aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt
2 Bilder

20-Jährige bei Unfall in Hanstedt lebensgefährlich verletzt

bim. Hanstedt. Eine junge Frau wurde Freitagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L215 zwischen Hanstedt und Quarrendorf lebensgefährlich verletzt. Die 20-Jährige war mit ihrem Mini-Cabrio aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt. Beim Eintreffen der Feuerwehr aus Hanstedt befand sich das stark deformierte Fahrzeug in Seitenlage. Während sich Einsatzkräfte um die nicht ansprechbare Fahrerin kümmerten, wurde der Wagen gegen Umstürzen gesichert und die Fahrerin schließlich...

  • Tostedt
  • 22.07.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und die Verwaltungsmitarbeiter haten zum Tag der offenen Tür ins Rathaus eingeladen
9 Bilder

Hanstedter Rathaus am Sonntag bestens besucht

bim. Hanstedt. So gut besucht ist das Hanstedter Rathaus sicherlich selten. Doch am Sonntag hatte die Samtgemeinde anlässlich des 30-jährigen Bestehen des Rathauses zum Tag der offenen Tür eingeladen. In Kombination mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm, an dem sich fast alle Vereine und Organisationen sowie einige Gewerbetreibende des Ortes beteiligten, wurde die Veranstaltung zu einem kleinen Volksfest. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus freute sich, dass mehr als 1.000...

  • Hanstedt
  • 20.06.17
Blaulicht
Ein Fahrer musste aus seinem Fahrzeug mit hydraulischem Gerät befreit werden
7 Bilder

Beim Überholen von der Sonne geblendet? Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

(mum). Aus noch ungeklärter Ursache ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Straße zwischen Hanstedt und Ollsen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und ein weiterer Beteiligter leicht verletzt wurde. Auf gerader Strecke und bei tief stehender Sonne waren laut Bericht der Feuerwehr wahrscheinlich während eines Überholvorgangs zwei Pkw zusammengestoßen. Da beim Aufprall einer der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde, musste der Mann durch Kräfte der Freiwilligen...

  • Jesteburg
  • 29.11.15
Panorama
Die neuen „Löschknechte“ der Brackeler Feuerwehr: Klaas Butenschön (li.) und Henning Nasse vom NDR
3 Bilder

Feuerwehr im Schnelldurchlauf

NDR-Moderatoren Henning Nasse und Klaas Butenschön von der Feuerwehr Brackel in Rekordzeit ausgebildet as. Brackel. Der NDR kann nun zwei Feuerwehrmänner in seinen Reihen zählen. Henning Nasse und Klaas Butenschön besuchten im Rahmen der Sendung „Das kann doch nicht so schwer sein!“ die Feuerwehr in Brackel. In nur zehn Tagen sollten die beiden Moderatoren das Nachwuchsproblem der Feuerwehren in Norddeutschland lösen - und dass, obwohl beide höchstens mal einen Gartenschlauch in der Hand...

  • Hanstedt
  • 22.09.15
Blaulicht
Schlimmeres konnte verhindert werden: Das Großaufgebot der Feuerwehr hatte den Scheunenbrand schnell im Griff

Scheunenbrand in Egestorf erfolgreich gelöscht

mi./nw. Egestorf. Der Brand einer Scheune in Egestorf führte am vergangenen Samstagabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Wehren aus Egestorf, Sahrendorf/Schätzendorf, Evendorf und Hanstedt rückten aus. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Feuer im Inneren des Gebäudes ausgebrochen. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, drangen Feuerwehrkräfte zum Brandherd vor und löschten die Flammen. Zuvor hatten Nachbarn den Brand bereits mit einem Feuerlöscher bekämpft. Versteckte Glutnester konnten...

  • Hanstedt
  • 24.05.15
Blaulicht
Ein Pkw kam von der K27 vor Wesel von der Straße ab, fuhr vor einen Baum und geriet in Brand
5 Bilder

Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Menschenleben und zwei Schwerverletzte

bim/nw. Hanstedt. Bei einem tragischen Verkehrsunfall, der sich Dienstagnacht gegen 0.50 Uhr kurz vor Wesel ereignete, ist ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt. Der Pkw war auf der K27 zwischen Undeloh und Wesel gegen einen Baum geprallt und anschließend in Brand geraten. Der Fahrer (20) und sein Beifahrer (22) konnten sich mit Hilfe eines Unfallzeugen schwer verletzt aus dem Fahrzeugwrack retten. Für einen 21-Jährigen auf dem Rücksitz kam jede Hilfe zu...

  • Hanstedt
  • 29.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.