Beiträge zum Thema Feuerwehr Samtgemeinde Hollenstedt

Blaulicht
Auch die Menschenrettung aus der Höhe mit Abseilen wird geübt
4 Bilder

Vorstellung
Feuerwehr Hollenstedt rettet und bereichert die Dorfgemeinschaft

bim. Hollenstedt. In der Samtgemeinde Hollenstedt sorgen rund 250 Männer und Frauen in sieben Ortswehren freiwillig und ehrenamtlich für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. Es sind dies die Feuerwehren Appel (Feuerwehrhaus Am Kinderspielplatz 3), Halvesbostel (Birkenweg 57a), Drestedt (Bahnhofstraße 20), Hollenstedt (Am Stinnberg 18a), Moisburg (Immenbecker Straße 19), Regesbostel (Schulstraße 7) und Wenzendorf (Zum Sportplatz 7). Das Einsatzspektrum der Feuerwehr umfasst neben den...

  • Hollenstedt
  • 14.10.20
  • 282× gelesen
Panorama
Gemeindebrandmeister Carsten Beneke

Feuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt mit beeindruckender Bilanz

bim. Hollenstedt. Eine beeindruckende Bilanz zog kürzlich Hollenstedts Gemeindebrandmeister Carsten Beneke in der Jahreshauptversammlung der Samtgemeinde-Feuerwehren. Demnach leisteten die sieben Ortswehren im vergangenen Jahr insgesamt 157 Einsätze. 108 Hilfeleistungen standen dabei 49 Bränden gegenüber. Einmal mehr waren es die vielen schweren Verkehrsunfälle, die bei den Rettern in Erinnerung blieben, besonders ein schwerer Unfall, bei dem zwei Kinder verstarben. Ebenso ein Wohnhausbrand in...

  • Hollenstedt
  • 08.05.15
  • 111× gelesen
Service

Einsammeln der Tannenbäume

bim. Hollenstedt. In der Samtgemeinde Hollenstedt sammeln die Feuerwehren und Jugendfeuerwehren wieder die ausgedienten Tannenbäume zu folgenden Zeiten ein: Regesbostel: am Samstag, 12. Januar, ab 10 Uhr in den Ortschaften Rahmstorf, Holtorfsbostel und Regesbostel. Das Verbrennen der Bäume findet ab 18 Uhr auf der Wiese hinter dem Feuerwehrhaus statt. Halvesbostel: am Samstag, 12. Januar, ab 10 Uhr; ab 16 Uhr Verbrennen der Bäume hinter dem Dorfgemeinschaftshaus. Drestedt: am Sonntag, 13....

  • Buchholz
  • 09.01.13
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.