Feuerwehr Hollenstedt

Beiträge zum Thema Feuerwehr Hollenstedt

Panorama
Kreisbrandmeister Volker Bellmann (2. v. li.) übergibt die neuen Rüstwagen an Vertreter der 
Feuerwehren und Samtgemeinden Salzhausen und Hollenstedt. Hollenstedts 
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers wird dabei von seinem Hanstedter Kollegen Olaf Muus vertreten

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

Landkreis Harburg übergibt Rüstwagen an die Feuerwehren Salzhausen und Hollenstedt as. Salzhausen. Das Auto gerät ins Schleudern, kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Eingeklemmt wartet der Fahrer auf Hilfe - jede Minute zählt. Für diesen Wettlauf mit der Zeit ist die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen ab sofort noch besser ausgerüstet: Die Salzhäuser Wehr erhielt jetzt bei der Sitzung des Feuerschutz-Ausschusses des Landkreises Harburg einen neuen Rüstwagen, ebenso die...

  • Winsen
  • 02.10.18
Panorama
Bürgermeister Jürgen Böhme (li.) wird den Markt am Samstag mit dem Bierfass-Anstich offiziell 
eröffnen
5 Bilder

"O’zapft is!" heißt es beim Hollenstedter Herbstmarkt

bim. Hollenstedt. "Das wird wieder ein schönes Fest", sind Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme und Marktmeister Ludwig Hauschild überzeugt. Die Geselligkeit steht beim Hollenstedter Herbstmarkt am Wochenende im Vordergrund. Im Herzen Hollenstedts sind zahlreiche Buden mit allerlei Leckereien und Fahrgeschäfte wie Autoscooter, HipHop-Jumper und Kettenkarussells aufgebaut. Neueste Attraktionen: ein 9D-Action-Cinema, in dem die Zuschauer Abenteuer, Tempo und Action erleben, und ein...

  • Hollenstedt
  • 26.09.18
Panorama
Große Freude bei den Kindern der Feuerwehr, 
die vom Entenrennteam des Schützenvereins 
(hintere Reihe) eine Spende erhielten

Kinderfeuerwehr freut sich über neue "Dienstkleidung"

mi. Hollenstedt. Große Freude bei der Kinderfeuerwehr Hollenstedt: Die kleinen Nachwuchsretter erhielten jetzt schicke, neue „Dienstkleidung“. Künftig zeigen sich die Kinderfeuerwehrleute in tollen Jacken und Sweatshirts mit dem Logo der Wehr. Das Geld dafür stammt aus dem Erlös des Entenrennens, das jedes Jahr vom Schützenverein Hollenstedt veranstaltet wird. Außerdem spendete noch die Inhaberin einer örtlichen Apotheke. „Es ist schön zu sehen, dass unsere Spende so gut angekommen ist“,...

  • Hollenstedt
  • 28.12.16
Blaulicht
Erschwert wurden die Löscharbeiten durch den massiven Bewuchs mit Rankpflanzen an einer der Giebelseiten
2 Bilder

Wirtschaftsgebäude eines Biohofs in Wenzendorf brannte nieder

bim. Wenzendorf. Ein Wirtschaftsgebäude auf einem Biohof im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Raub der Flammen. Als die alarmierten Feuerwehren aus Wenzendorf, Drestedt und Hollenstedt an der Einsatzstelle eintrafen, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem als Lager genutzten Gebäude und bedrohten eine in nur fünf Metern Entfernung stehende reetgedeckte Scheune. Unter der Leitung von Wenzendorfs Ortsbrandmeister Volker Voigts begannen die Wehren...

  • Hollenstedt
  • 30.10.16
Panorama
Die "Freischwimmer" legten sich mächtig ins Zeug
11 Bilder

Drachenboot-Pool-Cup im Hollenstedter Freibad war wieder eine Mega-Gaudi

bim. Hollenstedt. Das war eine Mega-Gaudi im Hollenstedter Freibad: Sieben Teams kämpften am Sonntag beim Drachenboot-Pool-Cup um den Sieg. Was das „Rennen“ besonders spannend machte: Die Sechser-Teams saßen Rücken an Rücken im selben Boot und mussten binnen 20 Sekunden versuchen, die gegnerische Mannschaft durch Paddelkraft rückwärts zu bewegen und das Zwölf-Meter-Boot über die Linie zu bringen. „Es macht großen Spaß, ist aber auch sehr anstrengend“, brachte es eine Teilnehmerin auf den Punkt....

  • Hollenstedt
  • 13.09.16
Panorama
Die Hollenstedter Feuerwehren bei ihrer Alarmübung

Großes Feuer im Bauernhof - Alarmübung der Hollenstedter Wehren

as. Holtorfsbostel. Ein Brand im Obergeschoss eines Bauernhauses - dieses Szenario erwartete die sieben Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt jüngst bei einer Alarmübung in Holtorfsbostel. Es galt eine verletzte Person vom Balkon sowie sechs weitere vermisste Menschen aus dem Hausinneren zu befreien. Mit Hilfe einer Steckleiter konnte die verletzte Person schnell und sicher vom Balkon gerettet werden. Da die Sicht im Inneren des Hauses durch künstlichen Rauch stark beeinträchtigt wurde,...

  • Buchholz
  • 20.07.16
Panorama
Die siegreiche Gruppe aus Over mit den Gratulanten Gemeindebrandmeister Rainer Wendt (hinten v. re.), dessen Stellvertreter Andreas Brauel, Angelika Tumuschat-Bruhn (Vorsitzende des Ausschusses für Feuerschutz) und Fleestedts Ortsbürgermeister Adolf Wendt (li.)

Gemeindefeuerwehrtag: Over belegt ersten Platz

kb. Seevetal. Die Gruppe der Feuerwehr Over-Bullenhausen hat sich den ersten Platz beim Gemeindefeuerwehrtag der Feuerwehr Seevetal in Helmstorf gesichert. An dem Wettbewerb nehmen traditionell auch Gruppen aus Rosengarten und Hollenstedt teil. Die siegreiche Gruppe aus Over-Bullenhauesen verwies die Teilnehmer der Wehren Beckedorf/Metzendorf und Helmstorf auf die weiteren Plätze. Aus der Gemeinde Rosengarten war nur die Feuerwehr Klecken dabei und wurde so automatisch Gemeindesieger. Aus der...

  • Seevetal
  • 21.06.16
Panorama
Über die Ehrungen und Beförderungen in Hollenstedt freuten sich die Geehrten, Beförderten und Gratulanten mit Ehrenortsbrandmeister Wilhelm Tödter (vorne, 3. v. li.)

Ehrenortsbrandmeister Wilhelm Tödter ist seit 70 Jahren in der Feuerwehr Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Eine besondere Ehrung ist dem Ehrenortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hollenstedt, Wilhelm Tödter, im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehr zuteil geworden: Er wurde durch den stellvertretenden Abschnittsleiter Elbe, Jonny Anders, für 70-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem entsprechenden Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands ausgezeichnet. Tödter war 17 Jahre lang Ortsbrandmeister in Hollenstedt und hat die Entwicklung der Wehr...

  • Hollenstedt
  • 05.04.16
Blaulicht
Drei Personen wurden bei dem Unfall in Heidenau schwer, vier weitere leicht verletzt
3 Bilder

Drei schwer Verletzte nach Unfall in Heidenau

bim. Heidenau. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden, ereignete sich am späten Samstagabend in Heidenau. Als die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aus Heidenau, Tostedt und Hollenstedt eintrafen, bot sich den Einsatzkräften ein Bild der Zerstörung. Zu dem Zusammenstoß kam es gegen 23.10 Uhr, als eine 62-jährige Taxifahrerin aus der Mühlenstraße kommend die Hauptstraße überqueren wollte und dabei die Vorfahrt eines mit fünf Personen besetzten VW...

  • Tostedt
  • 13.12.15
Blaulicht
In der Kieskuhle in Grauen war eine Siebmaschine in Brand geraten

Baumaschine war in Brand geraten

bim. Appel. Zu einer brennenden Baumaschine in der Kieskuhle in Grauen wurde die Feuerwehr Appel am Dienstag gegen 20.20 Uhr gerufen. Eine dicht am Wald stehende Siebmaschine war in Brand geraten. Da in Hollenstedt gerade eine Feuerwehrübung stattfand, waren die Wehren aus Appel, Elstorf, Hollenstedt, Wenzendorf, Moisburg und Tostedt mit 106 Einsatzkräften und 19 Fahrzeugen schnell am Einsatzort. So konnte das Feuer schnell gelöscht und der Einsatz kurz nach 21 Uhr beendet werden.

  • Tostedt
  • 29.10.15
Panorama
Bei der Übergabe der Wärmebildkamera: Fördervereins-Vorsitzender Heinz Ahlfeld (5. v. re.) und Ortsbrandmeister Karsten Lange (6. v. li.) mit einigen der Sponsoren

Förderverein übergibt Wärmebildkamera an Hollenstedter Feuerwehr

bim/nw. Hollenstedt. Einen großen Wunsch erfüllte der Förderverein der Feuerwehr Hollenstedt den Aktiven der Einsatzabteilung mit der Übergabe einer Wärmebildkamera. „Wir hatten allein in den vergangenen zwei Jahren mehrfach eine Wärmebildkamera in Hollenstedt im Einsatz und mussten diese stets aus anderen Gemeinden anfordern. Manchmal kommt es aber auf einen schnellen Einsatz an, dann kann es sehr hilfreich sein, eine Wärmebildkamera in der eigenen Wehr zu haben“, so Ortsbrandmeister Karsten...

  • Hollenstedt
  • 02.07.14
Blaulicht
6 Bilder

Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht schweren Verkehrsunfall auf der A1

bim/nw. Hollenstedt. Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 0.50 Uhr auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Hollenstedt und Rade in Richtung Hamburg. Ein 43-jähriger Litauer war mit seinem Sattelzug aus bislang ungeklärten Gründen auf dem Standstreifen angehalten. Als er sich wieder in den fließenden Verkehr einfädeln wollte, übersah er einen auf dem Hauptfahrstreifen fahrenden 60-jährigen Lkw-Fahrer aus Neubrandenburg. Beide Fahrzeuge prallten seitlich aneinander und...

  • Hollenstedt
  • 07.07.13
Panorama
Bei der Fahrzeugübergabe (v. li.): Fred Gutmann von der Firma C.B. König Feuerschutz, der den Aufbauhersteller GSF vertrat, Samtgemeinde-Bürgermeister Uwe Rennwald, Gemeindebrandmeister Carsten Beneke und Ortsbrandmeister Karsten Lange

Neuer Wagen für die Wehr

bim. Hollenstedt. Freude bei der Feuerwehr Hollenstedt: Die hat jetzt einen neuen Einsatzleitwagen (ELW) im Wert von rund 92.000 Euro bekommen. Das Vorgängerfahrzeug hatte bereits 27 Jahre auf dem Buckel. "Wenn man alle 20 bis 25 Jahre ein neues Fahrzeug kauft, sollte die Investition schon gut überlegt sein, aber sie ist eben auch nötig", so Samtgemeinde-Bürgermeister Uwe Rennwald. Schließlich sei es Pflicht der Samtgemeinde, die Wehr in eine Lage zu versetzen, ihre Einsätze...

  • Hollenstedt
  • 18.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.