Forum pro Lebensqualität

Beiträge zum Thema Forum pro Lebensqualität

Panorama

Freiland-Photovoltaik als Alternative zur Windkraft im Landschaftsschutzgebiet?

ce. Landkreis. Die Errichtung einer Freiland-Photovoltaikanlage auf dem seit langem geplanten, aber noch nicht realisierten Gewerbegebiet in Tangendorf schlägt der landkreisweit aktive Verein "Forum Pro Lebensqualität" als Alternativlösung für den umstrittenen Bau zweier Windparks im Landschaftsschutzgebiet "Garlstorfer Wald" vor. Vorteile wären nach Ansicht des Vereins neben dem Erhalt der Natur die Einsparung einer Umgehungstrasse im Bereich Tangendorf/Thieshope (mindestens drei Millionen...

  • Winsen
  • 28.02.14
Panorama
Von Ashausen aus, wo gerade das dritte und vierte Gleis gebaut wurde, soll laut Planung die Y-Trasse in Richtung Pattensen und Salzhausen "abbiegen"

"Lehnen die Variante ab"

thl. Winsen/Ashausen. Seit 20 Jahren plant die Bahn die so genannte Y-Trasse Hamburg/Bremen–Hannover in verschiedenen Varianten. Nachdem es um das Bauvorhaben für die Eisenbahn-Neubaustrecke zur Aufnahme des Schnellverkehrs in jüngster Zeit still geworden war, gibt es jetzt neue Überlegungen für den möglichen Trassenverlauf. Eine davon betrifft den Landkreis Harburg und sieht einen Ausbau des Gleisnetzes von Ashausen bis Unterlüß (Landkreis Celle) vor. Die Bürgerinitiative "Forum Pro...

  • Winsen
  • 18.02.14
Politik
Dietmar Holz (re.) ist sauer auf André Bock

"Wir klären Herrn Bock gerne auf"

thl. Pattensen. "Was André Bock zeugt von seinem Desinteresse an den Nöten und Sorgen der Bürger. Das ist ein großes Ärgernis", sagt Dietmar Holz. Vorsitzender des Forums Pro Lebensqualität Pattensen. Die Interessengemeinschaft (IG) ist auf Zinne. In einem offenen Brief hatten sie dem CDU-Landtagsabgeordenten André Bock an den Pranger gestellt, weil er es innerhalb von fünf Monaten nicht geschafft habe, auf einen anderen offenen Brief zu antworten. Bock hatte darauf argumentiert, dass es bei...

  • Winsen
  • 25.06.13
Politik
Vertritt Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode zu sehr Hamburger Interessen?

Bürger kontra Bode

rs. Landkreis. Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode vertritt vor allem Hamburger Interessen, wenn es um Zukunftsfragen der Metropolregion geht, zu der auch die niedersächsischen Landkreise Lüneburg, Harburg, Stade und Cuxhaven gehören. Diese Auffassung vertritt das "Forum pro Lebensqualität", ein Zusammenschluss von Bürgern und künftig auch Bürgerinitiativen im Landkreis Harburg. Dessen Mitgliedern geht es vor allem um den Erhalt einer lebenswerten Umwelt. Minister Bode hatte sich...

  • Buchholz
  • 06.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.