Gästeführung

Beiträge zum Thema Gästeführung

Service
Ein Gästeführer in historischer Kleidung führt als Hansekaufmann durch die Altstadt

Historische Stadtführung
Buxtehude zu Zeiten der Hanse

bo. Buxtehude. Der "Hansekaufmann" führt am Samstag durch Buxtehude. Besucher begeben sich mit einem Gästeführer in historischer Kleidung auf Zeitreise in das Jahr 1500: Auf seinem Weg durch die Altstadt berichtet er in der Rolle des Kaufmanns Hinrich Friedrichsen, warum Buxtehude damals die modernste Hafengründung Norddeutschlands war und was die Hanse für die Estestadt so wichtig machte. Sa., 26.10.; Treffpunkt um 16 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 7 Euro (Kinder 2...

  • Buxtehude
  • 22.10.19
Service

Historische Stadtführung
Mit dem Nachtwächter durch Buxtehude

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen" führt der Nachtwächter durch Buxtehude. Ein Gästeführer in historischer Kleidung, ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn, nimmt Besucher auf einen zweistündigen Rundgang durch die Altstadt mit und erzählt aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag ist gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Fr., 18.10.; Treffpunkt um 20 Uhr am...

  • Buxtehude
  • 08.10.19
Service
Ein Gästeführer in historischer Nachtwächterkleidung führt durch die Buxtehude Altstadt

Mit Horn und Hellebarde
Gästeführung mit dem "Nachtwächter" durch Buxtehude

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen" führt der Nachtwächter am Abend durch die Buxtehuder Altstadt. Ein Gästeführer in historischer Kleidung, ausgerüstet mit Hellebarde, Horn und Laterne, berichtet bei dem zweistündigen Rundgang aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Besucher erwartet ein launiger Vortrag zur Stadtgeschichte. Sa., 27.09., um 21 Uhr; Treffpunkt am Rathaus in Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 8...

  • Buxtehude
  • 24.09.19
Service
Eine Gästeführerin berichtet vom schweren Handwerk eines Gerbers

Historische Stadtführung
Mit der Witwe des Gerbers durch die Buxtehuder Altstadt

bo. Buxtehude. Bei einem historischen Stadtrundgang durch Buxtehude erzählt die Witwe des Gerbers Heinrich Buurfeindt aus ihrem beschwerlichen Leben. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle der Frau und berichtet von ihrem anstrengenden Alltag mit fünf Kindern und von der ungesunden und harten Arbeit eines Gerbers. Die Gerberei galt als unehrliches und unreines Gewerk, in dem zu damaliger Zeit allerlei Gefahren lauerten. Mi., 14.08.; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2;...

  • Buxtehude
  • 09.08.19
Service
Ein Gästeführer in historischem Nachtwächter-Gewand nimmt Besucher auf einen abendlichen Rundgang durch Buxtehude mit

Gästeführung in Buxtehude
Mit dem Nachtwächter durch die Altstadt

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen..." führt der Nachtwächter durch Buxtehude. Ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn berichtet ein Gästeführer in historischer Kleidung aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag rund um die Buxtehuder Stadtgeschichte ist gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Fr., 26.07., Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2;...

  • Buxtehude
  • 19.07.19
Service

Zu Zeiten der Hanse
"Butter bei die Fische!": Erlebnisführung in Buxtehude

bo. Buxtehude. "Hat he denn ok butter bi de Fische?" war zu Zeiten der Hanse eine allseits bekannte Frage. Die Erlebnisführung "Butter bei die Fische!" vermittelt Einblicke in die Geschichte der Hanse und der Stadt Buxtehude sowie in das damalige Alltagsleben. Während des zweistündigen Rundgangs durch die Altstadt gibt es an ausgewählten Stationen drei kleine kulinarische Kostproben. Zum Abschluss dürfen sich die Teilnehmer auf einen hanseatischen Happen in einem Restaurant freuen. Sa.,...

  • Buxtehude
  • 21.06.19
Service
Im 16. und 17. Jahrhundert wurden in Buxtehude 20 Frauen der Hexerei bezichtigt

Historische Gästeführung
Die Hexenprozesse in Buxtehude

bo. Buxtehude. Besucher begeben sich in Buxtehude mit einem Gästeführer in die Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts, die mit den Hexenprozessen zu den dunkelsten Kapiteln der Stadtgeschichte gehört. Zwischen 1540 und 1644 wurden in der Estestadt 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt. Von den anfänglichen Verdächtigungen über Anklage, Verhör und Folter bis zur Urteilsverkündigung und Hinrichtung erfahren Gäste bei dem Rundgang durch die Altstadt alles, was zur damaligen Zeit als gesundes...

  • Buxtehude
  • 19.06.19
Service

Stadtführung in Buxtehude
Auf Zeitreise zu einer Brautschau um 1900

bo. Buxtehude. "Was macht die junge Altländerin Marie immer in Buxtehude?" Dieser Frage geht eine historische Stadtführung nach, die sich mit der Zeit um 1900 in der Estestadt und im Alten Land befasst. Am Beispiel einer jungen Frau, die von ihren Eltern in den Haushalt eines Fabrikanten in Stellung geschickt wurde, um sich in Buxtehude einen Ehemann zu suchen, erzählt eine Gästeführerin über den Lebensalltag in der damaligen Zeit. Fr., 07.06.2019; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service
Ein Gästeführer in historischer Nachtwächterkleidung führt durch die abendliche Altstadt

Gästeführung
Mit dem Nachtwächter durch die Buxtehuder Altstadt

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." steht die Stadtführung mit dem Nachtwächter. Ausgestattet mit Hellebarde und Feuerhorn nimmt ein Gästeführer in historischer Kleidung Besucher auf einen Rundgang durch die Altstadt mit. Sa., 08.06.2019; Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 8 Euro (Kinder 2 Euro).

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service
Eine Gästeführerin in Altländer Tracht berichtet aus vergangenen Zeiten

Brautschau um 1900
Historische Gästeführung mit "Marie" in Buxtehude

gästeführung bo. Buxtehude. Was macht die junge Altländerin Marie immer in Buxtehude? Dieser Frage geht eine historische Stadtführung nach. Besucher begleiten "Marie" auf Brautschau in der Altstadt. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle der jungen Altländerin, die von ihren Eltern in einen wohlhabenden Haushalt in Buxtehude "in Stellung" geschickt wurde, um sich in der Stadt einen Ehemann zu suchen. Fr., 24.05.; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus in Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 7 Euro...

  • Buxtehude
  • 17.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.