Gemeinde Salzhausen

Beiträge zum Thema Gemeinde Salzhausen

Panorama
Auch sie engagieren sich in der Fairtrade-Steuerungsgruppe
(v. li.): Nikolaus Lemberg, Dr. Dorle Schütt, Elisabeth Mestmacher und Edda Abegg an einem Infostand mit
Besucherin Annemarie Bartels

Auszeichnung für Gemeinde verlängert
Salzhausen bleibt "Fairtrade-Town"

ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen hat für weitere zwei Jahre alle Kriterien der Fairtrade-Städte-Kampagne erfüllt und trägt auch künftig den Titel "Fairtrade-Town". Das teilt Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher mit, die auch in der örtlichen Fairtrade-Steuerungsgruppe aktiv ist. Die Auszeichnung wurde erstmalig 2011 durch den Verein "TransFair" verliehen. Seitdem bemüht sich die Steuerungsgruppe mit ihrem ehrenamtlichen Engagement, den Fokus auf das faire Handeln und den fairen Handel...

  • Salzhausen
  • 03.10.19
Politik
Die Gemeinde soll mit der Schützenkompanie Gespräche über den Erwerb einer Teilfläche des Schützenplatzes aufnehmen

Salzhäuser Verwaltung soll mit Schützen über Areal-Zukunft verhandeln
"Eiertanz muss ein Ende haben"

ce. Salzhausen. Die Salzhäuser Gemeindeverwaltung soll mit der örtlichen Schützenkompanie Verhandlungen aufnehmen mit dem Ziel, die zur Verfügung stehende Teilfläche des Schützenplatzes für die Gemeinde zu erwerben. Diese Empfehlung sprach der Planungs- und Hochbauausschuss mit einer 4:3-Stimmen-Mehrheit von UWG, Grünen und SPD in seiner Sitzung am Donnerstagabend aus. Der Ausschuss folgte damit einem Antrag von Gremiumsmitglied Haiko Eberhard (UWG). Wenn sich aus den Verhandlungen ein...

  • Salzhausen
  • 13.09.19
Panorama
Eingerüstet: das in einem alten Schlauchturm in Salzhausen untergebrachte Mini-Feuerwehrmuseum

Besonderes Brandschützer-Domizil in Salzhausen wird generalüberholt
Beim kleinsten Feuerwehrmuseum wird alles neu

ce. Salzhausen. Von einem stählernen Baugerüst umgeben ist derzeit das wohl kleinste Feuerwehrmuseum der Welt, das in einem alten Schlauchturm in Salzhausen steht. Die Gemeinde Salzhausen und das Freilichtmuseum am Kiekeberg, das das Museum als Außenstelle betreibt, haben mit Instandsetzungs- und Renovierungsarbeiten am Brandschützer-"Kleinod" begonnen. "Zunächst werden die hölzernen Außenwände des etwa zwölf Meter hohen Turmes neu gestrichen und defekte Bretter ausgetauscht", erklärt Carsten...

  • Salzhausen
  • 06.08.19
Panorama
Will das Fachwerkhaus in einen Biergarten einbeziehen: Grundstücksbesitzer und Gastronom Jörg Hansen   Fotos: ce
3 Bilder

Zwei Jahre nach dem Großbrand: Jörg Hansen hat auf Salzhäuser "Josthof"-Gelände Biergarten-Pläne
"Ich hoffe weiterhin auf eine Genehmigung"

ce. Salzhausen. Wer am "Josthof"-Gelände in Salzhausen vorbeikommt, sieht Archäologen bei wissenschaftlichen Ausgrabungen, erinnert sich aber gerade in diesen Tagen an ein ganz anderes Szenario: Vor zwei Jahren, in der Nacht zum 28. April, brannte das in einem historischen Fachwerktrakt untergebrachte, international bekannte Hotel und Restaurant "Josthof" komplett nieder. Der Schaden wurde auf rund eine Million Euro beziffert. Auch wenn die Brandruine längst abgeräumt wurde, ist die Zukunft des...

  • Salzhausen
  • 26.04.19
Panorama
Noch ist die Zukunft des Areals offen: das Salzhäuser Schützenhaus und der Schützenplatz

Schützenplatz-Zukunft wird geplant

ce. Salzhausen. Der Vorstand der Schützenkompanie Salzhausen und der Salzhäuser Gemeinderat haben jetzt bei einer Zusammenkunft das Ergebnis der jüngsten Mitgliederversammlung der Schützen diskutiert und bewertet. Die Kompanie hatte kürzlich mehrheitlich beschlossen, ein rund 6.000 Quadratmeter großes Teilgrundstück des Schützenplatzes zwecks Bebauung an einen Investor zu verkaufen. Verbunden mit dem Verkauf ist voraussichtlich der Abriss des Hauses (das WOCHENBLATT berichtete)....

  • Winsen
  • 15.03.19
Panorama
Soll nach dem Verkauf des Geländes wahrscheinlich abgerissen werden: 
das rund 120 Jahre alte Schützenhaus  Fotos: ce
3 Bilder

Salzhäuser Schützen beschließen Verkauf des Schützenplatzes inklusive Hausabriss

Schützenoberst Dirk Hornbostel: "Wir müssen unsere Zukunftsfähigkeit absichern!"  ce. Salzhausen. Das rund 120 Jahre alte, marode Salzhäuser Schützenhaus ist wahrscheinlich in Kürze Geschichte. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Salzhausen stimmten 80 der 97 stimmberechtigten Mitglieder dem Antrag des Vorstandes zu, dass ein rund 6.000 Quadratmeter großes Teilgrundstück des Schützenplatzes zwecks Bebauung an einen Investor verkauft werden soll. 17 Mitglieder sprachen...

  • Winsen
  • 05.03.19
Service
Auch in der Ausstellung zu sehen: Igor Franks Kupfer-Kunstwerk mit dem Titel "Mama"
2 Bilder

Neue Kunstausstellung "Zwischen Kupfer und Öl" in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Zwischen Kupfer und Öl" heißt eine neue Ausstellung mit Kunstwerken von Igor Frank aus Amelinghausen, die in wenigen Tagen in Salzhausen eröffnet wird. Veranstalter ist die Gemeinde Salzhausen im Auftrag der kommunalen Dr. Gerhard Denckmann-Stiftung. Der Designer, Maler und Kunstpädagoge Igor Frank studierte nach dem Besuch einer Kunstschule Design an einer Kunstfachschule in seinem Geburtsland Kasachstan. Nach seinem Umzug nach Deutschland unterrichtete er als Dozent an...

  • Winsen
  • 26.02.19
Panorama
"Da sollten Feuerwehr-Fans unbedingt
reinschauen": Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause vor dem Schlauchturm, in dem sich das Museum befindet  Fotos: ce
3 Bilder

Kleinstes Feuerwehr-Museum in Salzhausen soll für 17.000 Euro Touristenmagnet werden

Kultur- und Dorferneuerungsausschuss empfahl Sanierung des Museums ce. Salzhausen. Bislang ein echter "Geheimptipp" für alle Freunde des Brandschutzwesens ist das wohl kleinste Feuerwehrmuseum der Welt, das im Heidedorf Salzhausen (Landkreis Harburg) steht. Die örtliche Politik stellte mit ihren jüngsten Entscheidungen die Weichen dafür, dass das nur etwa neun Quadratmeter große, aber spektakuläre Raritäten beherbergende Museum (das WOCHENBLATT berichtete) schon in den kommenden Monaten zu...

  • Winsen
  • 15.02.19
Service
Auch in der Ausstellung zu sehen: das Gemälde "Nina und Gala" von Anja Essler

"Malerei und mehr...": Neue Ausstellung der Künstlerin Anja Essler in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Malerei und mehr..." heißt die Ausstellung mit einer Auswahl von Werken der renommierten Künstlerin Anja Essler aus Kirchgellersen, die jetzt in Salzhausen startet. Veranstalter ist die Gemeinde Salzhausen im Auftrag der kommunalen Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung. "Ich zeige neben Gemälden auch Zeichnungen, Skizzenbücher, kalligraphische Arbeiten und Illustrationen. Wie heißt es so schön: 'Das Leben ist bunt!'", macht die Ausstellerin Lust auf eine Besichtigung ihrer Arbeiten....

  • Winsen
  • 09.01.19
Panorama
Glückwunsch für die Geehrten (v. li.): die Laudatoren Michael Danne und Wolfgang Krause, Nadelträgerin Ingrid Hecht-Beck, Laudatorin Elisabeth Mestmacher, die Ausgezeichneten Brigitte Ramm und Wolfgang Ziegler sowie Juwelierin Charlotte Weyer, die die Ehrennadeln anfertigte  Foto: ce
2 Bilder

Brigitte Ramm, Ingrid Hecht-Beck und Thomas Ziegler erhalten Goldene Ehrennadel der Gemeinde Salzhausen

Kommune zeichnet zum 17. Mal ehrenamtlich Aktive für Engagement aus ce. Salzhausen. Herausragendes freiwilliges Engagement für das Gemeinwohl belohnte die Gemeinde Salzhausen jetzt bereits zum 17. Mal mit der Verleihung der "Goldenen Ehrennadel" an verdiente Persönlichkeiten. Gefertigt wurde die "Mini-Trophäe" von der Salzhäuser Juwelierin Charlotte Weyer. "Jede Nadel ist ein Unikat, und auch jeder Geehrte ist ein Unikat", sagte sie. Die Laudatien auf die Geehrten hielten...

  • Winsen
  • 11.12.18
Panorama
Auf der "Teufelsbrücke" (v. li.): Gemeindedirektor Wolfgang Krause, die Anwohner Karl Overbeck und Heinz-Hermann Bode (halb verdeckt), Bauunternehmer Oliver David, Carsten Homann (Bauamt) und Vize-Ortsbürgermeister Michael Danne
2 Bilder

Neue Luhmühlener "Teufelsbrücke" wurde eingeweiht

Attraktion für Fußgänger und Radler ce. Luhmühlen. Um eine touristische Attraktion reicher ist die Gemeinde Salzhausen. Die neue, für Fußgänger und Radler nutzbare "Teufelsbrücke" in Luhmühlen wurde jetzt fertiggestellt und eingeweiht. Bei der kleinen Feierstunde mit dabei waren Gemeindedirektor Wolfgang Krause, Vize-Ortsbürgermeister Michael Danne, Projektleiter Carsten Homann vom Salzhäuser Bauamt, Oliver David von der ausführenden Firma Landhaus-Bau, Architekt Sven Klobe sowie die Anwohner...

  • Winsen
  • 11.12.18
Politik
"Achtsamkeit ist geboten": Kämmerer Ulrich Emcke an seinem Arbeitsplatz in Salzhäuser Rathaus    Foto: ce

Salzhausens Kämmerer zur Haushaltslage von Gemeinde und Samtgemeinde

Ulrich Emcke: "Die Finanzen sind solide" ce. Salzhausen. "Unsere Finanzen sind insgesamt trotz mancher Widrigkeiten solide. Damit das so bleibt, ist viel Arbeit erforderlich und seitens der Politik Achtsamkeit geboten." So bringt Salzhausens Kämmerer Ulrich Emcke im Gespräch mit dem WOCHENBLATT die aktuelle Haushaltslage der Kommune auf den Punkt. Bei der Gemeinde Salzhausen liegen die Erträge der Gewerbesteuereinnahmen laut Emcke derzeit um rund 800.000 Euro unter dem in den Haushaltsansätzen...

  • Winsen
  • 20.11.18
Panorama
Ungewisse Zukunft: Für die Nutzung des Schützenplatzes im Heidedorf Salzhausen 
nach einem Abriss des maroden Schützenhauses 
entwickeln Studenten der Hochschule 21 derzeit Ideen
3 Bilder

Wer macht das Rennen? Gemeinde und Schützenkompanie Salzhausen schmieden Pläne für Schützenplatz

Buxtehuder Hochschule 21 und potenzieller Investor Schröder Immobilien entwickeln Konzepte  ce. Salzhausen/Buxtehude. Die künftige Nutzung des Schützenplatzes im Heideort Salzhausen (Landkreis Harburg) beschäftigt schon länger die örtliche Politik (das WOCHENBLATT berichtete). Auf der Suche nach Gestaltungsvorschlägen für das ortsbildprägende, etwa 6.000 Quadratmeter große Gelände hat die Gemeinde Salzhausen nun die renommierte Buxtehuder Hochschule 21 mit ins Boot geholt. Die...

  • Winsen
  • 26.10.18
Panorama
In der Ausstellung: Betreuerin Susanne Reimer (li.) mit 
Besucherin Britta Rieckmann  Foto: Samtgemeinde Salzhausen

20.000. Besucherin wurde in Salzhäuser Ausstellung begrüßt

ce. Salzhausen. Historischer Augenblick im Salzhäuser Haus des Gastes: Dort wurde mit Britta Rieckmann aus Salzhausen jetzt die insgesamt 20.000. Besucherin in der 75. Ausstellung begrüßt, seit die Gemeinde und die gemeinnützige kommunale Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung dort im Jahr 1998 mit der Veranstaltung von kreativen Präsentationen begannen. Britta Rieckmann wurde von Ausstellungsbetreuerin Susanne Reimer mit einem Blumenstrauß empfangen, als sie die Werkschau "Erzählende Bilder" von...

  • Winsen
  • 31.08.18
Panorama
Besonderer Augenblick: 2016 wurde Inge Boenert (re.) die "Goldene Ehrennadel" der Gemeinde Salzhausen von Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher verliehen

Gemeinde Salzhausen trauert um Inge Boenert

ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen trauert um eine ihrer prägenden Persönlichkeiten: Inge Boenert verstarb jetzt nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren. Sie hinterlässt Ehemann Klaus, den ehemaligen Salzhäuser Verwaltungschef, die erwachsenen Söhne Stephan und Thomas sowie deren Familien. Inge Boenert engagierte sich unter anderem beim Aufbau der Mitte der 1980er Jahre errichteten Dörpschün zum Kulturtreff, dessen vom Verein "Salzausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" präsentierte...

  • Winsen
  • 06.06.18
Politik
Sind veraltet: die Ortseingangstafeln in Salzhausen

Salzhäuser Leit- und Orientierungssystem soll erneuert werden

ce. Salzhausen. Die Angaben auf dem 2010 aufgestellten und mit EU-Mitteln geförderten Leit- und Orientierungssystem in Salzhausen sind zum großen Teil veraltet. So wird auf den Ortseingangstafeln noch mit Salzhausen als "staatlich anerkanntem Erholungsort" geworben, obwohl die Gemeinde das Prädikat nicht mehr besitzt. Überholungsbedürfig sind zudem Angaben zu Werbepartnern (einige aufgeführte gibt es nicht mehr) und örtlichen Einrichtungen (Krankenhaus ist heute Gesundheitszentrum) sowie die...

  • Salzhausen
  • 11.05.18
Panorama
"Allseits beliebte Persönlichkeit": der verstorbene Hans-Joachim Abegg

Er war erster grüner Bürgermeister im Kreis Harburg: Salzhausen trauert um Hans-Joachim Abegg

Die Gemeinde Salzhausen trauert um einen ihrer prägenden Köpfe: Hans-Joachim Abegg, der von 2011 bis 2016 als erster Bürgermeister von den Grünen im Landkreis Harburg in die Geschichte einging, verstarb nach schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Edda und zwei erwachsene Söhne. Abegg, der 1954 in Hannover geboren wurde und als Mediengestalter arbeitete, saß von 2011 bis 2018 im Salzhäuser Gemeinde- und im Samtgemeinderat. Darüber hinaus engagierte er sich lange...

  • Winsen
  • 13.04.18
Politik
Wurde 1983 eingeweiht: das Salzhäuser Veranstaltungszentrum Dörpschün
2 Bilder

Salzhäuser Gemeinderat sagt "Ja" zur Dörpschün-Sanierung

ce. Salzhausen. Für die Umsetzung nötiger und möglicher Maßnahmen beim Umbau und der Sanierung des Salzhäuser Veranstaltungszentrums Dörpschün soll die Gemeindeverwaltung ein Konzept erstellen. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Das Konzept ist Voraussetzung für die Gewährung von Zuschüssen, die - so der weitere Ratsentscheid - bis zum 15. September beim Amt für regionale Landesentwicklung in Lüneburg beantragt werden müssen. Für nötig hielten die Ratsmitglieder bei der...

  • Winsen
  • 20.03.18
Politik
Die 1983 erbaute Dörpschün wird modernisiert

Die Kulturstätte in Salzhausen erhalten

Dörpschün soll mit Umbau und Sanierung zukunftstauglich gemacht werden ce. Salzhausen. „Es ist ein Hort der Kultur, eine Stätte der Begegnung und ein Haus der schönen Feste.“ Mit diesen Worten brachte die damalige Salzhäuser Bürgermeisterin Elsabe Rolle 2008 die Bedeutung des Veranstaltungszentrums Dörpschün auf den Punkt, als dessen 25-jähriges Jubiläum gefeiert wurde. Auch heute ist die Dörpschün ein beliebter Treffpunkt von Jung und Alt bei verschiedensten Veranstaltungen. Damit das so...

  • Winsen
  • 06.03.18
Panorama
"Volles Haus": Rund 120 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Gemeinde in der Oberschule
8 Bilder

Von Finanzlage bis Polizeipräsenz: Salzhäuser Neujahrsempfang beleuchtete viele aktuelle Themen

ce. Salzhausen. "Das Land darf sich nicht aus den Kassen der Kommunen bedienen. Wenn wir nicht erheblich nachbessern, fliegen uns die Haushalte bald um die Ohren." Mit diesen Worten prangerte Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt die in seinen Augen mangelnde finanzielle Unterstützung aus Hannover an. Anlass war der Neujahrsempfang, den die Gemeinde in der Oberschule veranstaltete. Rund 120 Gäste, die überwiegend aus Salzhausen sowie den Ortsteilen...

  • Winsen
  • 30.01.18
Panorama
Attraktives Grundzentrum: Salzhausen lockt mit seinen Vorzügen viele Besucher und Neubürger an
2 Bilder

Von Baugebieten bis Gewerbe: Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich kontinuierlich

ce. Salzhausen. "Das Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich kontinuierlich und nachhaltig weiter." Das betont Gemeindedirektor Wolfgang Krause in seinem Rückblick auf 2017 und dem Ausblick auf 2018. Nachdem die Grundstücke im Neubaugebiet Witthöftsfelde binnen kürzester Zeit verkauft worden seien und die Nachfrage nach Baugrundstücken nach wie vor sehr groß sei, habe die Gemeinde die Planungen für die Erweiterung des Baugebietes in Richtung Süden bis zur Höhe des Kreuzweges eingeleitet....

  • Salzhausen
  • 09.01.18
Panorama
Auf Besichtigungstour in Polen: die Gäste aus Salzhausen - darunter auch Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher (vorne, 3. v. li.) - mit einigen der Gastgeber

Salzhausen und Bialy-Bór feiern 20 Jahre deutsch-polnische Partnerschaft

ce. Salzhausen. Mit dem 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Salzhausen und der polnischen Partnergemeinde Bialy Bór sowie der 15 Jahre zurückliegenden Gründung des Vereins "Freundeskreis Bialy Bór - Salzhausen" der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) gab es kürzlich gleich zwei gute Gründe zum Feiern. Aus diesem Anlass trafen sich 18 Salzhäuser Vertreter aus Politik, Vereins- und Jugendarbeit mit einer Delagation aus der Partnergemeinde im niederschlesischen Krzyzowa (früher...

  • Winsen
  • 05.01.18
Panorama
Birgit Lubig
2 Bilder

Birgit Lubig und Helmut Schulenburg erhalten "Goldene Ehrennadel" von Salzhausen"

ce. Salzhausen. Herausragendes freiwilliges Engagement für das Gemeinwohl zeichnet Birgit Lubig (57) und Helmut Schulenburg (78) aus, die jetzt mit der "Goldenen Ehrennadel der Gemeinde Salzhausen" ausgezeichnet wurden. Anlass für die traditionellen Feierstunde war war der alljährliche bundesweite "Tag des Ehrenamtes". "Du bist zielstrebig, hast Durchhaltevermögen, und auch wenn es nicht ganz einfach ist, ziehst Du es durch." Mit diesen Worten brachte Malene Schröder, Vorstandsvorsitzende der...

  • Winsen
  • 12.12.17
Politik
Wollen Glyphosat verbieten lassen: die Grünen Kathrin Jordan und Hans-Joachim Abegg

Salzhäuser Grüne kritisieren Ratsbeschluss gegen Verbot von Glyphosat-Einsatz

ce. Salzhausen. Das aufgrund seiner Auswirkungen auf die Umwelt umstrittene Unkraut-Bekämpfungsmittel Glyphosat darf auf den Flächen der Gemeinde Salzhausen und der kommunalen Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung zweimal pro Jahr eingesetzt werden. Das entschied der Rat in seiner jüngsten Sitzung und will den Beschluss auch in den neuen Pachtverträgen festsetzen lassen. Ein generelles Verbot von Glyphosat und anderen Pestiziden auf regionalen Arealen, das die Grünen-Fraktion gefordert hatte, lehnte...

  • Winsen
  • 24.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.