Beiträge zum Thema Gentechnik

Politik
Gaby Rademacher (Grüne) hatte den Antrag zur gentechnikfreien Gemeinde gestellt

Hanstedt will gentechnikfreie Gemeinde bleiben

mum. Hanstedt. Hanstedt will gentechnikfrei bleiben. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. Den Antrag hatte zuvor Gaby Rademacher (Bündnis 90/Die Grünen) gemeinsam mit der Wählergemeinschaft Unabhängige Nordheide Stimmen (UNS) gestellt. Hanstedt wird damit die 330. gentechnikfreie Kommune in Deutschland. Den Grünen sei klar, dass man nicht die ganze Welt vor Gentechnik schützen könne. "Aber wir können unseren Beitrag leisten, in dem wir versuchen,...

  • Jesteburg
  • 06.06.14
  • 150× gelesen
Politik
Ein Bild aus dem vergangenen Jahr. Der Landkreis ließ die ehemalige Jugendbildungsstätte verfallen
2 Bilder

Uhlenbusch: Wird alles größer?

Bauausschuss beschäftigt sich mit ehemaliger Jugendbildungsstätte / Hanstedt soll „genfrei“ werden. mum. Hanstedt. Mit einem interessanten Antrag beschäftigen sich die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt am Dienstag, 3. September, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1). Die Gruppe UNS/Bündnis 90 Die Grünen wollen, dass künftig auf den gemeindeeigenen Flächen inner- und außerhalb der Ortschaft keine gentechnisch veränderten Organismen...

  • Hanstedt
  • 30.08.13
  • 851× gelesen
Panorama

Gen-Mais im Saatgut nachgewiesen

(mum). Sind Menschen, Tiere und Pflanzen vor genverändertem Mais wirklich so sicher, wie es uns die weltweit agierenden Saatgutkonzerne und die Behörden glauben machen wollen? Bei der amtlichen Kontrolle von Mais-Saatgut und Pflanzkartoffeln für Niedersachsen wurden in sechs Maisproben Spuren von gentechnisch veränderten Anteilen nachgewiesen. Insgesamt wurden 145 Maissaatgutproben und 16 Proben von Pflanzkartoffeln untersucht. Die betroffenen Firmen seien über die Nachweise sofort informiert...

  • Jesteburg
  • 04.04.13
  • 155× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.