Alles zum Thema großenwördener-hof

Beiträge zum Thema großenwördener-hof

Panorama
Die Band Flutrock (v. li.): Bassist Holger Eickhoff, Leadgitarrist Marek Neumann, Sängerin Nicole Wriede, Schlagzeuger  Michael Bickel, Sängerin Monika Drückhammer und Rhythmusgitarrist Matthias Haack
4 Bilder

Neue Band "Flutrock" aus Kehdingen hat buchstäbliche Bühnenreife erlangt

Generation Ü45 dreht auf / Live-Premiere mit offener Probe tp. Drochtersen. Sechs Rocker in den besten Jahren lassen es krachen: Im fortgeschrittenen Alter haben die Mitglieder der Band "Flutrock" ihr spätes Musiker-Glück gefunden. Im beschaulichen Land Kehdingen drehen die vier Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 45 und 60 Jahren auf. Geprobt wird bei Band-Initiator Michael Bickel (59) in Drochtersen. Nur wenige Monate nach der Gründung hat das Sextett die buchstäbliche Bühnenreife...

  • Stade
  • 03.02.17
Service
„Black Rosie“ covert am ersten Weihnachtstag im Großenwördener Hof bekannte AC/DC-Songs
3 Bilder

Schlemmen und feiern in der Samtgemeinde Hemmoor

Der Großenwördener Hof, das „La Gare“ und die Speisefabrik laden zum Jahreswechsel ein (sb). Die Samtgemeinde Hemmoor lockt zum Jahreswechsel mit vielen Veranstaltungen in die Region. Neben Konzerten und Lesungen gibt es auch kulinarisch viel zu erleben. • Der Großenwördener Hof, Dorfstraße 16 in Großenwörden (Tel. 047 75 - 89 84 60), lädt beispielsweise noch bis zum Jahresende zu seinen beliebten Wildwochen ein. Auf der Speisekarte stehen Hirschgulasch, Entenbrustfilet und Wildente....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.12.15
Wirtschaft
Der Großenwördener Hof ist ein beliebter Treffpunkt
2 Bilder

Festreigen zum Jahresende im Großenwördener Hof

Die zahlreichen gelungenen Veranstaltungen haben eine wachsende Fan-Gemeinde sb. Großenwörden. Vor einem Jahr hat das Wirte-Ehepaar Waldemar und Antje Stromenger die Leitung des Großenwördener Hofs (Dorfstraße 16 in Großenwörden, Tel. 047 75 - 89 84 60, http://www.grossenwoerdener-hof.com) übernommen. „Seitdem hat sich viel getan“, sagen die Gastwirte. „Der Saal, die Gasträume und Küche wurden aufwendig renoviert.“ Zudem haben viele große und kleinere Veranstaltungen stattgefunden. Und der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.12.14
Panorama

Kulturdiele hinterm Deich

ig. In der Neujahrsnacht erlebte der traditionsreiche Großenwördener Hof einen fulminanten Neustart. Nachdem sich die beliebte Wirtin Marion Driller nach zehn Jahren aus der Gastronomie mit einem Country-Frühschoppen verabschiedete, gab zu Silvester ein neues Pächter-Ehepaar im voll besetzten, runderneuerten Saal seinen erfolgreichen Einstand: Elektro-Unternehmer Waldemar Stromenger aus Gottenheim bei Freiburg und Designerin Antje Gottlob-Stromenger hatten mit „Steven Bailey“ eine Spitzenband...

  • Nordkehdingen
  • 29.01.14
Panorama
Treten in Großenwörden auf - "Blue Mountain Boys"
2 Bilder

Von Cash bis zu den "Stones"

Country-Frühschoppen mit den "Blue Mountain Boys" im Großenwördener Hof ig. Großenwörden. „Die Veranstaltung soll die Dorfgemeinschaft fördern und viele Besucher nach Großenwörden locken“, sagt Rainer Schlichtmann, Vorsitzender des TSV Größenwörden und Mit-Organisator eines besonderen Events im Großenwördener Hof. Vier Vereine aus dem Ort: TSV, Schützenverein, Reitverein, Landfrauen und die Freiwillige Feuerwehr, laden am Sonntag, 20. Oktober, von 11 bis 15 Uhr zum Frühschoppen mit der...

  • Nordkehdingen
  • 13.10.13
Panorama
Demnächst unter neuer Regie: der "Großenwördener Hof". Die Immobilie ist Eigentum der Kommune
2 Bilder

Gaststätte unter neuer Regie

"Großenwördener Hof": Vorzeitiger Pächter-Wechsel / Neues Image als "Kulturdiele" tp. Großenwörden. In der Gaststätte "Großenwördener Hof" im Geest-Dorf Großenwörden gibt es einen vorzeitigen Betreiber-Wechsel: Die jetzige Wirtin des Gasthofs mit Saal und Kegelbahn will aus gesundheitlichen Gründen aus dem Pachtvertrag aussteigen, der noch bis Ende 2014 gilt. Es gibt bereits einen Nachfolger. Die Immobilie gehört seit den 1990er Jahren der Gemeinde Großenwörden. Das Gebäude ist laut...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.