Band

Beiträge zum Thema Band

Panorama
Sophia Tschritter (li.), Julia Korzeniowski und Nils Klensang haben bei den Proben immer jede Menge Spaß Foto: jab

Sie singen, um gehört zu werden
Die Band "Die Mädels und Ich" aus Buxtehude steckt viel Energie und Liebe in ihre Musik

jab. Buxtehude. Lass uns zusammen Musik machen. So einfach kann die Geschichte einer Bandgründung sein. Denn genau so hat sich die Band "Die Mädels und Ich" mit ihren Mitgliedern Julia Korzeniowski (34) und Nils Klensang (41) vor rund acht Jahren zusammengefunden. "Julia hat hinter verschlossenen Türen im Gemeindehaus mit ihren Kindern Musik gemacht", erzählt Nils. Als sie herauskam, sprach er sie einfach an. Beide sind Mitglieder der Freien evangelischen Gemeinde in Buxtehude und kannten...

  • Buxtehude
  • 02.05.19
Panorama
Norbert Ruddat ist Initiator der Jam-Sessions in Stade
2 Bilder

Jeden Monat Session in Stade: "Komm und jam mit uns!"

Initiator Norbert Ruddat (68) greift in die Saiten / Mitsingen erwünscht tp. Stade. "Kennst du diese Melodie?" - "Na klar"- und schon ist die Mucker-Party im Gange. Bereits in den 1940er Jahren trafen sich US-amerikanische Jazzmusiker zum zwanglosen gemeinsamen Musizieren in wechselnder Besetzung. Bis heute sind Jam-Sessions nach dem Motto "Bringt alle eure Instrumente mit und dann legen wir los!" beliebt. Auch in der Musikkneipe "Barcarole" in Stade  kommen Musiker regelmäßig zum Jammen...

  • Stade
  • 30.11.18
Panorama
Die Band "Back on Stage" bei einem Konzert in Agathenburg

Zehn Jahre „Back on Stage“ aus Stade

tp. Stade. Die Stader Rockband „Back on Stage“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Die Band wird am Freitag, 15. Juni , anlässlich des Altstadtfestes in Stade abends im Ratskeller spielen. Für Oktober ist ein Auftritt in Fredenbeck in Planung. Es gibt Songs von Chuck Berry, Gary Moore, Muddy Waters, den Beatles u.v.m. zu hören. • http://www.backonstage.de

  • Stade
  • 26.01.18
Panorama
Benzingespräche und Klönschnack auf dem Clubgelände
4 Bilder

Biker-Party im Clubhaus in Oldendorf

Cover-Band Cockroach und „DJ Gugu“ auf dem Fest der Night Hawks tp. Oldendorf. Zum „Night Rock No. 3“ lädt der Motorradclub „MC Night Hawks“ am Samstag, 5. August, ab 20 Uhr in sein Clubhaus, Am Stein­acker 6, in Oldendorf ein. "Alle, die Lust auf Rock'n'Roll, Livemusik und Benzingespräche haben, sind herzlich willkommen", sagen die Organisatoren Kim Ohle und Marcel Bromberg. Erstmals im August, und nicht wie bislang im Oktober. feiert der Club von der Stader Geest mit seinen Gästen die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.08.17
Panorama
Die Band Flutrock (v. li.): Bassist Holger Eickhoff, Leadgitarrist Marek Neumann, Sängerin Nicole Wriede, Schlagzeuger  Michael Bickel, Sängerin Monika Drückhammer und Rhythmusgitarrist Matthias Haack
4 Bilder

Neue Band "Flutrock" aus Kehdingen hat buchstäbliche Bühnenreife erlangt

Generation Ü45 dreht auf / Live-Premiere mit offener Probe tp. Drochtersen. Sechs Rocker in den besten Jahren lassen es krachen: Im fortgeschrittenen Alter haben die Mitglieder der Band "Flutrock" ihr spätes Musiker-Glück gefunden. Im beschaulichen Land Kehdingen drehen die vier Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 45 und 60 Jahren auf. Geprobt wird bei Band-Initiator Michael Bickel (59) in Drochtersen. Nur wenige Monate nach der Gründung hat das Sextett die buchstäbliche Bühnenreife...

  • Stade
  • 03.02.17
Panorama
Niko Lampio

Zugunsten der Lebenshilfe

Konzert mit Niko Lampio und Ben Moske in Stade tp. Stade. Musikfreunde sind am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, bei einem Singer-Songwriter-Abend in der Seminarturnhalle in Stade willkommen. Das Konzert wird zugunsten der Lebenshilfe Stade veranstaltet. Es spielen Niko Lampio und Ben Moske aus Stade mit ihren Bands. "Ohne viel Schnickschnack gibt es handgemachte Musik, die aus dem Herzen kommt", sagt Niko Lampio. Tickets für 10 Euro gibt es im Musikhaus Magunia, bei der Lebenshilfe und unter...

  • Stade
  • 05.10.16
Panorama
Weiblicher Fan mit Band-Sticker
6 Bilder

Fett und abgehoben: „Die fliegenden Friteusen“

Einzigartiges Experiment der Schrott-Punker aus dem Landkreis Stade: Wie weit kommt man mit nichts? / Fan erkannte Musiker in Südafrika wieder (tp). „Euch kenn ich!“, jubelt eine hübsche Festivalbesucherin, bittet um einen Aufkleber, der dann für den Rest der Party auf ihrem Dekolletee prangt: „Die fliegenden Friteusen“ haben einen neuen Fan auf Lebenszeit gewonnen, auch wenn das Konzert nur zwischen flatternden Igluzelten und zerknautschten Getränkedosen auf einem Campingplatz stattfand. Die...

  • Stade
  • 06.08.16
Panorama

WOCHENBLATT-Aufruf: Wer kennt die Band "Die Buxtehuder"?

WOCHENBLATT braucht Leser-Hilfe tk. Buxtehude. Die Geschichte vom ersten "Buxte Song" zieht allmählich immer größere Kreise: Sönke Martensen, der den Text von Ute Latendorf vertont hat, schreibt an die WOCHENBLATT-Redaktion, dass ein privater Radiosender dem Stück "Buxtehude hat Flair" einen 90-Sekunden-Beitrag gewidmet hat. Und noch eine spannende Geschichte ist aufgetaucht: WOCHENBLATT-Leserin Magrit Bonatz besitzt eine Single aus dem Jahr 1973. Nicht mit einem "Buxte-Song" aber auf...

  • Buxtehude
  • 17.05.16
Panorama
Peter und Barbara Buhmann mit ihrer Gitarrensammlung
3 Bilder

In Kehdingen endet eine Musik-Ära

Ein halbes Jahrhundert Amateurmusik: Peter (73) und Barbara Buhmann (70) gehen in Rocker-Rente / "Disco-Bums" war immer tabu tp. Krautsand. "Noch einmal die schweren Boxen schleppen, dann ist Schluss", sagt Gitarrist Peter Buhmann (73) von der Elbinsel Krautsand im Land Kehdingen. Mehr als ein halbes Jahrhundert prägten der Alt-Rocker und seine Ehefrau, die Sängerin Barbara Buhmann (70), die Amateur-Musikszene des Landkreises Stade. Aus Alters- und Gesundheitsgründen beendet das Paar mit einem...

  • Drochtersen
  • 29.01.16
Panorama
Ein Laptop reicht als Plattenstudio: Marc Nickel spielt seinen Part für die "Bleeding"-CD im Wohnzimmer ein
3 Bilder

Heavy Metal vom Sofa

Dank Technik: die neue Freiheit der Rocker / "Bleeding" im zweiten Musikerfrühling / Plattenvertrag tp. Stade. Plötzlich ist die lange Mähne ab, alle sind in der Generation "40 plus", haben feste Jobs, Frau und Kinder: Im gesetzten Rocker-Alter erleben Gitarrist Marc Nickel (42) und seine Bandkollegen von der Stader Heavy-Metal-Formation "Bleeding" ihren zweiten Musikerfrühling und starten nochmal voll durch. Vor wenigen Tagen haben die Rock-Enthusiasten einen weltweiten Plattenvertrag...

  • Stade
  • 19.09.14
Panorama
Wir gehören noch lange nicht zum alten Eisen: (v. li.) Gerhard Lau, Hans Gromm und Werner Rahmann

Von wegen altes Eisen!

bc. Jork. Männer in ihrem Alter verbringen Samstagabende oft vor der Glotze und lauschen den Klängen von Florian Silbereisens Volksmusikanten. Nicht so Gerhard Lau (Gitarre), Werner Rahmann (Bass) und Hans Gromm (Leadgitarre). Sie sind 63, 64 und 67 Jahre alt und wollen an Samstagabenden auf der Bühne rocken. Noch ist ihre Band jedoch nicht komplett. Es fehlt ein Schlagzeuger sowie ein Sänger oder eine Sängerin. „Stimme und Charisma sollten er oder sie haben. Nach ein paar Übungsmonaten...

  • Jork
  • 22.08.14
Panorama
Die ausgezeichnete Band zeigte sich in der Empore in bester Spiellaune
2 Bilder

Bobby Kimball sang Toto-Hits in der Empore

Auch wenn sich im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore am Dienstagabend nur wenige Besucher versammelt hatten: Sie sahen einen unterhaltsamen und stimmgewaltigen Bobby Kimball mit ausgezeichneter Band auf der Bühne. Die gute Laune ist dem Amerikaner angeboren. Der Ex-Toto-Sänger und sechsfache Grammy-Preisträger, der einige Zeit in Frankfurt wohnte, sang eine Auswahl der bekanntesten Toto-Songs. Ob "Rosanna", "Hold The Line" oder "Africa": Das Publikum sang fast jeden Hit mit. Auch...

  • Buchholz
  • 28.05.14
Service

Blues vom Feinsten mit "Ready for Freddy"

mum. Jesteburg. Das dürfen Blues-Fans nicht verpassen: Begeisterte Blues-Musiker gründeten vor etwa 25 Jahren in Buchholz die Band "Ready for Freddy". Es gab kaum einen Musik-Club, kaum ein Stadtfest im norddeutschen Raum, wo die Musiker mit ihrem Rhythm’n’Blues nicht die Stimmung zum Kochen gebracht hätten. Trotz des Erfolgs löste sich die Formation um die Jahrtausendwende auf. Die Musiker wollten eigene Wege gehen. Doch seit Kurzem heißt es wieder: "Are you ready for Freddy?" mit Ingo...

  • Jesteburg
  • 03.02.14
Wirtschaft
Sammelte Erfahrungen in den Niederlanden: Alexander Schulz (re.), Lehrling beim Autohaus Hans Tesmer in Winsen

Austauschprogramm: Handwerkslehrlinge packten in den Niederlanden an

os. Winsen. Blick über den Tellerrand: Mit dem Projekt "BAND" der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade sammelten jetzt angehende Tischler und Kfz-Mechatroniker in den Niederlanden Berufs- und Lebenserfahrung. Unter ihnen war Alexander Schulz vom Autohaus Hans Tesmer aus Winsen. In Partnerfirmen rund um die niederländische Stadt Bergen op Zoom waren die deutschen Lehrlinge drei Wochen im Einsatz. Die Handwerkskammer hatte die Teilnehmer u.a. mit einem Niederländisch-Kursus vorbereitet....

  • Winsen
  • 09.11.13
Panorama
Dem Gewinner winkt eine Demoaufnahme im POWERVOICE-Studio

Buchholzer Sommermarkt: Musiktalente für die Bühne gesucht

ah. Buchholz. Der Werbekreis Buchholz plant seine nächste große Aktion: den Sommermarkt, der von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. August, stattfindet. Erneut wird jungen Musikern eine Chance gegeben, sich vor Publikum zu präsentieren. Der Werbekreis lädt zu einem Band-Contest ein, an dem Solisten, Duos und Bands teilnehmen können (Das WOCHENBLATT berichtete). Alle Stilrichtungen sind zugelassen. Was einzig zählt, ist das musikalische Talent. Neu ist, dass der Wettbewerb in zwei Kategorien...

  • Buchholz
  • 25.06.13
Panorama
Robin Kube (Mitte) präsentierte mit Freunden erstmals die Hittfeld-Hymne "Könige von der Seeve"
6 Bilder

Band ohne Namen rockt Hittelder Sommerfest

mum. Hittfeld. Auf einmal wurde es richtig eng vor der Bühne auf dem Sportplatz des TSV Eintracht Hittfeld: Robin Kube hatte mit seinem Bruder Marlon und den Freunden Martin Bendig sowie Anselm Teepe zum Mikrofon gegriffen. Erstmals präsentierte die Band die neue Hittfeld-Hymne "Könige von der Seeve". Dafür gab es reichlich Applaus von den Besuchern des Sommerfestes am Samstag. "Die Idee entstand vor ein paar Wochen bei einem Bier", so Robin Kube. Der 23-Jährige wohnt in Hittfeld und kickt bei...

  • Seevetal
  • 23.06.13
Service
Die "Madleys" (hi. v. li.): Bassist Arnold Stechmann, Gitarrist Henning Oehr, Keyboarder Ditmar Frommke, Sänger Detlef Duwensee sowie (vorn v. li.) Sänger Peter Held und Schlagzeuger Jan Dix

Prominenter Trommler

Jan Dix von BAP neuer "Madleys"-Schlagzeuger / Auftritt im Feriendorf tp. Hollern-Twielenfleth. Die Coverband "Madleys" mit Musikern aus dem Kreis Stade hat jetzt einen prominenten Schlagzeuger: Jan Dix, Ex-Mitglied der Kölner Kult-Gruppe BAP ("Verdamp lang her") gibt in dem Sextett den Takt an. Das erste Konzert mit dem berühmten Neuzugang geben die "Madleys" am Samstag, 29. Dezember, um 19 Uhr im Feriendorf "Altes Land" in Hollern-Twielenfleth. Bislang fand das traditionelle...

  • Stade
  • 14.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.