Beiträge zum Thema Gudrun Brinkmann

Panorama
Tostedts Grundschulleiterin Gudrun Brinkmann (vorne re.) und Sportobfrau Julia Meier (vorne links) sind begeistert: Die Grundschule wurde als sportfreundliche Schule ausgezeichnet
2 Bilder

Bewegte Schüler trotz Corona
Ausgezeichnete Sporfreundlichkeit der Grundschule Tostedt

bim. Tostedt. In diesen schwierigen Zeiten eine Auszeichnung als "Sportfreundliche Schule" zu bekommen, ist schon etwas ganz Besonderes. Diese Würdigung wurde jetzt der Grundschule Tostedt zuteil. "Darüber freue ich mich. Es war schade, dass Sport in der Pandemie so schwierig war. Aber jetzt wird er wieder Fahrt aufnehmen", sagt Elternratsvorsitzende Kim Schumacher. "Mit dieser Auszeichnung wird unser Engagement für die Gesundheitserziehung unserer Kinder honoriert", ergänzt Schulleiterin...

  • Tostedt
  • 13.07.21
  • 53× gelesen
Panorama
Setzen sich für mehr Sicherheit der Grundschüler an der Bushaltestelle ein (v. re.):  Schulleiterin Gudrun Brinkmann, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und 
Ordnungsamtsmitarbeiterin Sabine Bostelmann

In Tostedt
Extra-Zone für Elterntaxis

bim. Tostedt. Elterntaxis sind inzwischen in ganz Deutschland ein Problem: Immer mehr Mütter und Väter setzten ihre Kinder direkt an der Schule ab und gefährden damit andere Mädchen und Jungen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule oder von dort nach Hause wollen oder in den Bus ein- oder aussteigen. In Oyten (Kreis Verden) hat man den Elterntaxis nun den Kampf angesagt: Damit Eltern ihre Kinder nicht länger mit dem Auto zur Schule bringen, sperrt die Gemeinde noch bis Ende dieser Woche...

  • Tostedt
  • 21.01.20
  • 610× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe (hinten v.li.): Anne Mohr und Klaus Jassmann vom Schulverein, Schulleiterin Gudrun Brinkmann, die Mitorganisatorinnen Maike Jagau und Julia Meier sowie vorn: Malene (8) und Tom (9) Foto: bim

Grundschule Tostedt
Schüler erlaufen über 5.600 Euro

bim. Tostedt. "Einen so hohen Betrag hatten wir noch nie, eine ganz tolle Leistung", sagt Mitorganisatorin Julia Meier zu dem beeindruckenden Ergebnis, das die rund 375 Grundschüler der beiden Tostedter Schulstandorte Post- und Dieckhofstraße im Rahmen ihres Sponsorenlaufs erlaufen haben. 5.627 Euro kamen für den Schulförderverein zusammen, die u.a. in neue Spielgeräte für die Pausen-Ausleihe investiert werden sollen. Die Mädchen und Jungen liefen beim Sponsorenlauf vor den Sommerferien in 15,...

  • Tostedt
  • 19.09.19
  • 264× gelesen
Panorama
Gudrun Brinkmann (li.) und Heike Brockmann haben bereits in Hollenstedt gut zusammen gearbeitet   Foto: bim

Neue Leitung für die Grundschule Tostedt: Soziales Lernen im Fokus

bim. Tostedt. So etwas hat Seltenheitswert: Weil die Lehrerinnen Gudrun Brinkmann (47) und Heike Brockmann (48) bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet haben, fragte die Landesschulbehörde die beiden, ob sie die Grundschule Tostedt künftig als Team gemeinsam leiten wollen. Das dynamische Duo sagte zu, konnten die beiden sich doch bislang schon stets aufeinander verlassen: Gudrun Brinkmann ist nun Schulleiterin und hat damit die pensionierte Susanne Gras abgelöst, Heike...

  • Tostedt
  • 18.09.18
  • 1.439× gelesen
Politik
Die Viertklässler mit ihren Protestplakaten und ihrem Schulsozialpädagogen Andy Troska

„Wir wollen unseren Andy behalten“ - Hollenstedter Grundschüler demonstrieren für Fortführung der Schulsozialarbeit / Land soll seiner Pflicht nachkommen und die weitere Finanzierung übernehmen

bim. Hollenstedt. Auch wenn Landkreis und Kommunen die Schulsozialarbeit bis Ende 2017 - wie vom Kreisschulausschuss befürwortet - weiter übernehmen, soll das Land Niedersachsen nicht aus seiner Pflicht entlassen werden, diese notwendigen pädagogischen Stellen zu finanzieren. Weil sie ihren Andy, Schulsozialarbeiter Andy Troska (40), behalten wollen, demonstrierte nun auch die 4a der Glockenbergschule Hollenstedt mit Plakaten im Namen aller 286 Grundschüler. „Das Land soll endlich tragbare...

  • Hollenstedt
  • 24.02.16
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.