Höherbesoldung

Beiträge zum Thema Höherbesoldung

Politik
Udo Paschedag könne nicht die alleinige Schuld in die Schuhe geschoben werden, sagt Jens Nacke, Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion

"Höherbesoldung Paschedags wäre einfach vermeidbar gewesen"

(bc/nw). Die umstrittene Höherbesoldung des grünen Staatssekretärs Udo Paschedag aus Hammah durch eine Zulage von rund 764 Euro monatlich wäre ohne viel Aufwand vermeidbar gewesen. Zu diesem Schluss kommt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Jens Nacke, angesichts der Befragung des Staatskanzleichefs Jörg Mielke im Zuge des Untersuchungsausschusses zur Affäre Paschedag-Meyer-Weil. „Der Chef der Staatskanzlei hat deutlich gemacht, dass es durchaus Möglichkeiten gegeben...

  • Stade
  • 08.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.