Beiträge zum Thema Hans-Jürgen Meyer

Panorama
Jan Effinger (li.) holte die Spenden für den Verein Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bei Hans-Jürgen Meyer persönlich ab
2 Bilder

"Bei den Banken fehlt das Bewusstsein!"

Kreditinstitute lassen Spendensammler des Volksbunds abblitzen.  (mum). "Es wundert mich , wie schwer es unsere Banken und Sparkassen einem machen, Spenden einzuzahlen", sagt Hans-Jürgen Meyer. Anlässlich des Volkstrauertages hatte er auf dem Friedhof am Reindorfer Osterberg in Jesteburg Geld für den Verein Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. 168 Euro waren zusammengekommen. Gleich am Montag wollte Meyer das Geld in Buchholz bei einer Bank auf das Konto des Vereines einzahlen....

  • Jesteburg
  • 06.12.19
  • 294× gelesen
Panorama
Bereits zum achten Mal sammelten die Mitglieder der 
evangelischen Jugend die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Kirchen-Jugend sammelt Spenden über 1.700 Euro

Helfer holten bei frostigen Temperaturen Weihnachtsbäume ab / Geld kommt Tschernobyl-Kindern zugute. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 80 Helfer verteilten sich auf mehrere Traktoren und sammelten mehr als 400 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung großartig“, so Pastorin Ellen Kasper. Das Ergebnis nach mehreren Stunden...

  • Jesteburg
  • 16.01.18
  • 209× gelesen
Panorama
Das kann sich sehen lassen! Die Mitglieder der Evangelischen Jugend Jesteburg sammelten Weihnachtsbäume ein und wurden dafür mit 2.017 Euro belohnt
3 Bilder

Engagement trotz frostiger Kälte

Tannenbaum-Aktion: Mitglieder der Evangelischen Jugend sammeln 2.017 Euro für Benefizkonzert ein. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der Evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 75 Jugendliche verteilten sich auf sechs Traktoren und sammelten mehr als 500 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung großartig“, so Pastorin Ellen Kasper. Das Ergebnis nach fast fünf Stunden...

  • Jesteburg
  • 20.01.17
  • 266× gelesen
Service
Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Hans-Jürgen Meyer vom Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde hängen gemeinsam die Plakate für die Aktionswoche auf

Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!

Viele Geschäfte beteiligen sich an Benefiz-Aktion in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!“ - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. „Um die Arbeit in unserer Kirchengemeinde auch fortan nah am Menschen gestalten zu können, sind wir angesichts der...

  • Jesteburg
  • 05.11.16
  • 251× gelesen
Panorama
Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Hans-Jürgen Meyer vom Förderkreis laden zur Aktionswoche "Wer teilt, gewinnt" ein

Wer teil, gewinnt: St. Martins-Woche in Jesteburg

kb. Jesteburg. Unter dem Motto "Wer teilt, gewinnt" steht die Woche rund um den Martinstag am 11. November in Jesteburg. Vom 9. bis 15. November gibt es in vielen örtlichen Geschäften spezielle Angebote, mit denen der Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde unterstützt wird. So geht zum Beispiel bei einer Autowäsche bei "Kuhn + Witte" ein Euro an den Förderkreis, der Dorfkrug am Mühlenteich spendet zehn Prozent vom Erlös jedes Kaffe- und Kuchengedecks und bei "Knackig-Frisch" gibt es...

  • Jesteburg
  • 04.11.15
  • 221× gelesen
Panorama
Pastorin Ellen Kasper lädt zum Abschluss der Aktionswoche "Ein Tag wie St. Martin" zu einem Gottesdienst ein

"Ein Tag wie St. Martin" - Aktionswoche in Jesteburg

mum. Jesteburg. Teilen und dabei Gutes tun: In Jesteburg findet noch bis Sonntag, 16. November, zum dritten Mal die Aktionswoche "Ein Tag wie St. Martin" statt. Viele Geschäftsleute und Gastronomen machen bei der Veranstaltung des Förderkreises der St. Martins-Kirchengemeinde mit. Ganz im Zeichen des Heiligen Martins von Tours, der seinen Mantel teilte, um ihn einem frierenden Bettler zu geben. Mit den Erlösen soll das kirchliche Leben der Jesteburger St. Martins-Gemeinde gefördert werden....

  • Jesteburg
  • 11.11.14
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.