Beiträge zum Thema Hansestraße

Politik
Auf diesem Grundstück der alten Tankstelle soll das Wohn- und Geschäftshaus gebaut werden

Befreiungen notwendig - Die Ecke Bahnhofstraße/Hansestraße soll demnächst bebaut werden

thl. Winsen. Die Bahnhofstraße soll im Bereich zur Hansestraße eine neues "Gesicht" bekommen. Im Rahmen des Masterplanes "Bahnhofsumfeld" soll das Grundstück der ehemaligen Tankstelle bebaut werden. Der Verwaltungsausschuss beschäftigt sich am morgigen Donnerstag, 8. Juni, mit dem Thema, weil für die Umsetzung der Maßnahme Befreiungen aus dem Bebauungsplan notwendig sind. Grund: Der Neubau soll höher und breiter werden, als bisher zulässig. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll auf dem Areal ein...

  • Winsen
  • 07.06.17
Blaulicht

Fahrer und Beifahrer tauschten betrunken die Plätze

thl. Winsen. Dummheit schützt vor Strafe nicht: Am Montag fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw auf das Gelände einer Tankstelle in der Hansestraße und stieg aus. Einem Zeugen fiel der unsichere Gang des Mannes auf. Daher achtete er auf den Pkw. So konnte der Zeuge dann auch beobachten, wie der vorherige Fahrer mit einem weiteren Fahrzeuginsassen die Plätze tauschte. Nun saß ein 23-Jähriger am Steuer. Die Polizei stoppte das Fahrzeug in unmittelbarer Nähe der Tankstelle. Der 33-Jährige pustete...

  • Winsen
  • 06.06.17
Blaulicht

Auffahrunfall mit Schulbus

thl. Winsen. Am Montag gegen 7.10 Uhr ereignete sich auf der Hansestraße ein Auffahrunfall. Kurz vor der Kreuzung Schlossring kam der Verkehr ins Stocken. Der 35-jährige Fahrer eines Schulbusses erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den VW Golf eines 72-jährigen Mannes auf. Dieser Wagen wurde noch auf einen davor stehenden Maruti Alto einer 42-jährigen Frau geschoben. Ein elfjähriger Schüler verletzte sich bei dem Unfall leicht. Alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon. An...

  • Winsen
  • 21.03.17
Blaulicht

Asylbewerber angefahren und schwer verletzt

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 10 Uhr wurde die Polizei zu einem verletzten Flüchtling in die Flüchtlingsunterkunft am Scharmbecker Weg gerufen. Vor Ort wurde ein 26-jähriger Mann aus Pakistan mit schweren Verletzungen am Kopf und an Beinen angetroffen. Er wurde von Rettungssanitätern versorgt. Sein Zustand verschlechterte sich zunehmend. Er war vor Ort nicht mehr ansprechbar. Gegenüber einem Mitarbeiter der Unterkunft gab er zuvor noch an, dass es zwischen 9.30 Uhr und 10 Uhr zu einem...

  • Winsen
  • 24.11.16
Blaulicht

Fußgänger (13) von Pkw angefahren

thl. Winsen. Am Freitag, gegen 18.50 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Hansestraße/Schlossring ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde. Der 64-jährige Fahrer eines Pkw Audi wollte von der Hansestraße kommend nach links abbiegen und übersah hierbei einen 13-jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Der 13-Jährige wurde vom Pkw erfasst und leicht verletzt. Er wurde durch den Unfallfahrer ins Krankenhaus gebracht und dort nach...

  • Winsen
  • 23.10.16
Blaulicht

Ladendieb trank Beute aus

thl. Winsen. Ein Betrunkener (46) klaute am Sonntagabend in einer Tankstelle an der Hansestraße zwei Dosen Bier. Als die Mitarbeiterin ihn darauf ansprach, öffnete der Mann eine Dose und nahm einen kräftigen Schluck. Die zweite Dose händigte er der Frau wieder aus. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Ladendiebstahls gegen den Trunkenbold.

  • Winsen
  • 21.09.15
Blaulicht

Gleich vier Autos wurden in Winsen an einem Abend aufgebrochen

ce. Winsen. Insgesamt vier geparkte Fahrzeuge wurden in Winsen am Freitag zwischen 20 Uhr und Mitternacht in der Bahnhofstraße, Rathausstraße und Hansestraße aufgebrochen. Die Täter schlugen jeweils die Seitenscheiben ein und entwendeten Sporttaschen und Handtaschen aus dem Fahrzeuginnenraum. Zeugenhinweise werden von der Polizei unter Tel. 04171 - 7960 erbeten.

  • Winsen
  • 22.02.15
Panorama
André Bock zweifelt den Fertigstellungstermin der Luhebrücke an

Luhebrücke wird teurer als geplant

thl. Winsen. "Dass, was beim Bau abgeht, oder auch nicht, grenzt schon an Verdummung der Bürger", sagt der Winsener CDU-Landtagsabgeordnete André Bock. Wie berichtet, hatte er im Oktober eine kleine Anfrage bei der Landesregierung gestellt und gefragt, ob sie kein Ohr für die Gewerbetreibenden und Bürger in Winsen habe. Denn immerhin stellt die Hansestraße (L234) mit rund 13.500 Fahrzeugen pro Tag eine wichtige innerstädtische Verbindung dar. Rund neun Wochen später hat Bock jetzt die Antwort...

  • Winsen
  • 13.01.15
Panorama
Verrammelt und verriegelt: Statt an der Brücke zu bauen. machten die Arbeiter am Samstag Wochenende

"Tote Hose" statt volle Kraft

thl. Winsen. Was nützen die vollmundigen Versprechungen der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, wenn sich niemand daran hält? Beim Bau der Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) hatte die Behörde nach einem mehrmonatigen Baustopp im Oktober mitgeteilt, dass verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um die verlorene Zeit teilweise wieder aufzuholen. Dazu sollten u.a. mehr Personal sowie die Ausweitung der täglichen Arbeitszeit gehören, inklusive Samstagsarbeit. Gerade...

  • Winsen
  • 16.12.14
Panorama
Die Arbeiten zur neuen Luhebrücke sind in vollem Gange und liegen im Zeitplan

Arbeiten liegen im Zeitplan

thl. Winsen. Die Arbeiten für die neue Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen liegen weiterhin voll im Zeitplan. Das bestätigt Dirk Möller, Leiter der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Nach wie vor halten wir am Fertigstellungstermin bis Ende Oktober dieses Jahres fest", so Möller. Von der alten Luhebrücke ist nichts mehr zu sehen. Die Luhe selbst wurde mittels Metallwänden "eingeengt". Die Gründungsarbeiten für die...

  • Winsen
  • 29.04.14
Panorama
Stück für Stück meißelt der Bagger den Beton der Luhebrücke auf

Abriss der Luhebrücke in Winsen hat begonnen

thl. Winsen. "Tock, tock, tock" - Zentimeter für Zentimeter "frisst" sich der Meißel des Baggers durch den dicken Beton der Luhebrücke in Winsen. Wie berichtet wird das marode Bauwerk im Zuge der L234 (Hansestraße) bis voraussichtlich Ende Oktober abgerissen und neu gebaut. Nach dreieinhalb Wochen Vorarbeiten, haben am Donnerstag die eigentlichen Abrissarbeiten begonnen. Sie werden wohl rund zwei Wochen andauern. Unterdessen haben sich die Autofahrer an die Umleitungsstrecken über den Stadtring...

  • Winsen
  • 14.02.14
Panorama
Wird abgerissen: die Luhebrücke

Abriss der Luhebrücke steht kurz bevor

thl. Winsen. Jetzt ist es offiziell: Anfang 2014 wird die marode Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das bestätigt Annette Padberg, Fachbereichsleiterin der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Derzeit laufen die Ausschreibungen, die im Herbst abgeschlossen werden sollen", so Padberg. Dann könne man einen genauen Bauzeitenplan aufstellen. Fakt sei aber, dass die Maßnahme bis Ende...

  • Winsen
  • 24.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.