Haresfeld

Beiträge zum Thema Haresfeld

Panorama
Der Harsefelder Klosterpark könnte Ostern zur Hasenwiese werden  Fotomontagen: jd
2 Bilder

Langohr als Namensgeber: Warum Harsefeld eigentlich Hasenfeld heißen müsste

jd. Harsefeld. Als "Christkinddorf" hat Himmelpforten bundesweit Bekanntheit erlangt. Jedes Jahr beantwortet der Weihnachtsmann dort Tausende von Kinderbriefen. Die gleiche Bedeutung, die Himmelpforten zur Weihnachtszeit hat, könnte ein anderer Ort im Landkreis jetzt zu Ostern bekommen: Harsefeld. Denn der Geestflecken trägt eventuell einen falschen Namen. Richtig müsste es wohl heißen: Hasenfeld. Nach Ansicht des Hobbyhistorikers Rolf Waller dürfte der Ortsname im frühen Mittelalter vom Hasen...

  • Harsefeld
  • 30.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.