Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Blaulicht

Jugendliche bei Unfall schwer verletzt

thl. Salzhausen. Eine 14-Jährige wollte am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr die Hauptstraße in Höhe der Kirche überqueren. Sie nutzte eine Lücke zwischen zwei von links kommenden Fahrzeugen und lief los. Hierbei übersah sie aber, dass sich auf der Fahrspur in Richtung Luhmühlen ebenfalls ein Pkw näherte. Der Wagen erfasste die Jugendliche und schleuderte sie zurück auf die Fahrbahn. Die 14-Jährige erlitt diverse Prellungen und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

  • Winsen
  • 22.02.18
Blaulicht

2,71 Promille am Steuer

thl. Welle. Samstagabend fiel ein VW Fox durch unsichere Fahrweise auf und wurde bei der Hauptstraße in Welle einer Polizeikontrolle unterzogen. Der Fahrer (25) pustete stolze 2,71 Promille. Einen Führerschein konnte er auch nicht vorlegen. Seine beiden Mitfahrer (29 und 34 Jahre alt) waren offenbar ebenfalls volltrunken. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, dem Fahrer eine Blutprobe für das Strafverfahren entnommen.

  • Winsen
  • 25.12.17
Blaulicht
Pkw und Hauswand wurden erheblich beschädigt
2 Bilder

Pkw kracht in Hauswand

thl. Neu Wulmstorf. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17.10 Uhr auf der Hauptstraße in Neu Wulmstorf. Ein 60-jähriger Mann wollte mit seinem VW Golf, aus der Königsberger Straße kommend, in die Hauptstraße (B73) einfahren. Hierbei missachtete er allerdings die Vorfahrt eines 25-jährigen Mannes, der mit seinem Seat Ibiza auf der Bundesstraße in Richtung Hamburg unterwegs war. Der Golf traf den Seat seitlich, wodurch dieser 50 Meter weit quer über alle Fahrstreifen...

  • Winsen
  • 14.12.17
Blaulicht

Betrunken unterwegs

thl. Garstedt. Am Mittwoch gegen 4 Uhr kontrollierten Beamte einen 27-jährigen Mann, der mit einem VW Golf auf der Hauptstraße unterwegs war. Hierbei stellten sie fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,02 Promille.

  • Winsen
  • 06.12.17
Blaulicht

Automaten aufgebrochen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag machten sich Diebe auf dem Gelände einer Tankstelle an der Hauptstraße an den Automaten der Saugstation zu schaffen. Sie brachen die Verkleidung auf, um an das Münzfach gelangen. Ob und in welcher Höhe die Täter hierbei Beute machten, steht noch nicht fest.

  • Winsen
  • 04.12.17
Blaulicht

Autoteile abmontiert

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch machten sich Diebe in der Hauptstraße an einem Fiat Ducato zu schaffen. Der Wagen stand auf einem Geschäftsparkplatz. Die Täter bauten aus dem hinteren Stoßfänger mehrere Rückfahrsensoren aus und entwendeten diese. Hierbei beschädigten sie auch den Stoßfänger. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

  • Winsen
  • 19.10.17
Blaulicht
Ein Blick auf die Unfallstelle

Kleinwagen nach Unfall umgekippt

thl. Gödenstorf. Glück im Unglück hatten die Fahrer zweier Pkw bei einem Verkehrsunfall in Gödenstorf am Sonntagmittag. Vermutlich aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung stießen ein Fahrzeug aus dem Heidekreis und ein Leichtkraftfahrzeug aus dem Landkreis Lüneburg an der Hauptstraße/Ecke Dammstraße zusammen. Der auf 45 km/h gedrosselte Kleinwagen kippte um. Da der verletzte Fahrer sein Fahrzeug nicht aus eigener Kraft verlassen konnte, wurde die Feuerwehr alarmiert. Der Fahrer des zweiten...

  • Winsen
  • 18.09.17
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Neu Wulmstorf. Am Samstag, in der Zeit zwischen 17 und 17:20 Uhr, ereignete sich auf dem Aldi-Parkplatz an der Hauptstraße eine Verkehrsunfallflucht. Dabei ist ein Audi A4 am linken hinteren Kotflügel erheblich beschädigt worden. Nach Spurenlage muss ein Fahrzeug, das links neben dem Audi geparkt war, diesen beim rangieren getroffen haben. Es entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Nach Aussagen von Zeugen könnte ein weißer VW Bus den Schaden verursacht haben. Hinweise an die Polizei,...

  • Winsen
  • 04.09.17
Blaulicht

Tankstelle in Neu Wulmstorf ausgeraubt

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag gegen 23.45 Uhr betrat ein maskierter Mann die Jet-Tankstelle an der Hauptstraße. Der Unbekannte bedrohte den allein anwesenden Verkäufer mit einer Pistole und forderte Bargeld. Der Angestellte übergab einige Euro-Scheine an den Räuber, woraufhin dieser sofort wieder den Verkaufsraum verließ und zu Fuß in Richtung Ortsmitte flüchtete. Sofort nach Eingang der Meldung wurden insgesamt neun Streifenwagen zur Fahndung nach Neu Wulmstorf entsandt. Letztlich konnte der...

  • Winsen
  • 23.08.17
Blaulicht

Betrunken auf der Fahrbahn gelaufen

thl. Jesteburg. Ein 51-jähriger Mann musste am Mittwoch gegen 1 Uhr in Gewahrsam genommen werden. Der Bendestorfer lief völlig betrunken mitten auf der Hauptstraße in Jesteburg umher und versuchte, vorbeifahrende Fahrzeuge anzuhalten. Als die Polizisten eintrafen und ihn aufforderten, den Bereich zu verlassen, quittierte er das mit diversen Beleidigungen - Anzeige, ab in die Zelle.

  • Winsen
  • 01.06.17
Blaulicht

Einbrecher in Halvesbostel gestört

thl. Halvesbostel. Am Montag gegen 21.05 Uhr drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße ein, nachdem sie ein auf Kipp stehendes Fenster geöffnet hatten. Sie waren gerade dabei, das Schlafzimmer nach Beute zu durchsuchen, als sie von der Geschädigten überrascht wurden. Die Täter verließen fluchtartig das Haus, hatten allerdings schon 100 Euro Bargeld ergriffen.

  • Winsen
  • 28.03.17
Blaulicht

Pkw rollte auf Fahrbahn

thl. Jesteburg. Ein Schaden von rund 1.500 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr auf der Hauptstraße. Beim Einparken stieß eine 77-Jährige mit ihrem Audi gegen einen abgestellten VW Touran. Durch die Kollision rollte diese auf die abschüssige Straße und stieß dort mit einem Lkw zusammen, der in Richtung Ortsmitte fuhr. Verletzt wurde niemand.

  • Winsen
  • 16.03.17
Blaulicht

Betrunken und bekifft geflüchtet

thl. Hollenstedt. Er hatte 1,56 Promille im Blut und zusätzlich Drogen konsumiert - deswegen suchte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer lieber sein Heil in der Flucht, als ihn die Polizei in der Nacht zu Montag auf der Hauptstraße kontrollieren wollte. Im Hollinder Weg gab der Mann aber auf - Führerschein weg, Blutprobe, Anzeige.

  • Winsen
  • 13.03.17
Blaulicht

Metalldiebe erwischt

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Männer im Alter von 17 und 42 Jahren wurden am Dienstag gegen 9.15 Uhr dabei beobachtet, wie sie Altmetall und Elektroschrott stehlen wollten. Die Männer hielten mit ihrem Fahrzeug vor einem Lagercontainer an der Hauptstraße und fingen in aller Seelenruhe an, die Wertstoffe Transporter umzuladen. Der Zeuge rief die Polizei. Ein Mitarbeiter der geschädigten Firma war mittlerweile ebenfalls auf den Diebstahl aufmerksam geworden und hielt die beiden Männer vor Ort fest, um...

  • Winsen
  • 15.02.17
Blaulicht

Blitzeinbrecher klauen Tabakwaren

thl. Gödenstorf. Die Tankstelle an der Hauptstraße ist am Montagmorgen gegen 1.40 Uhr von Dieben heimgesucht worden. Die Täter warfen mit einem eisernen Schachtdeckel die Glastür zum Verkaufsraum ein. Im Anschluss räumten sie das Tabakwarenregal aus und flüchteten in aller Schnelle wieder. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Winsen
  • 06.02.17
Blaulicht

Attacke gegen Sicherheitsmann

thl. Jesteburg. Zwei Somalier (21 und 26 Jahre alt) sind in der Flüchtlingsunterkunft an der Hauptstraße auf einen Sicherdienstmitarbeiter (48) losgegangen, haben ihn gegen den Hals geschlagen und mit einer Schere verletzt. Der Mann wurde ambulant behandelt, die beiden Somalier festgenommen.

  • Winsen
  • 29.12.16
Blaulicht

Festnahme nach Ladendiebstahl

thl. Neu Wulmstorf. Vier Polen sind am Dienstag nach einem Ladendiebstahl in Neu Wulmstorf vorläufig festgenommen worden. Gegen 16 Uhr wurde ein 33-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft an der Hauptstraße beobachtet, wie er mehrere Jacken entwendete und damit auf dem Parkplatz in ein silbernes BMW Cabrio stieg, in dem drei weitere Männer saßen. Die alarmierte Polizei stoppte das Fahrzeug und stellte das Diebesgut sicher. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die vier...

  • Winsen
  • 21.12.16
Blaulicht

Feuer in Wohnhaus

thl. Neu Wulmstorf. Vermutlich aufgrund von zu vielen angeschlossenen Verbrauchern an einem Verlängerungskabel und alten Stromleitungen geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Fernseher in einer Wohnung in der Hauptstraße in Neu Wulmstorf in Brand. Der Brand wurde durch die Bewohner glücklicherweise schnell bemerkt und konnte gelöscht werden, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Einbruch in Gaststätte

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Mittwoch stiegen Diebe in eine Gaststätte an der Hauptstraße ein. Wie sie die Räumlichkeiten betreten konnten, ist noch unklar. Im Verkaufsraum brachen die Täter einen Spielautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld. Sie flüchteten durch ein Fenster. Der Schaden beträgt rund 2.500 Euro.

  • Winsen
  • 24.11.16
Blaulicht

Geldautomat gesprengt

thl. Salzhausen. Am Montag zwischen 4 und 4.40 Uhr haben Unbekannte den Geldautomaten in der Sparkassen-Filiale an der Hauptstraße gesprengt. Automat und Vorraum wurden massiv beschädigt, es gelang den Tätern jedoch nicht, an das Geld zu kommen.

  • Winsen
  • 24.10.16
Blaulicht

Pkw und Kennzeichen gestohlen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Freitag wurde von einem Betriebshof in der Hauptstraße ein grauer 5er-BMW gestohlen. Der Pkw war ohne Kennzeichen. In der gleichen Nacht kam es im Gerhart-Hauptmann-Ring zu einem Kennzeichendiebstahl von einem 3er-BMW. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter diese Kennzeichen, STD-ML 857, an den 5er-BMW angebracht und dann vom Tatort geflüchtet sind.

  • Winsen
  • 23.10.16
Blaulicht

Welle: Gauner pumpen Diesel ab

thl. Welle. In der Zeit zwischen Montag 16 Uhr und Dienstag 7 Uhr, sind Unbekannte auf das umzäunte Gelände einer Kiesgrube an der Hauptstraße gelangt. Dort öffneten die Täter den Tank einer Zugmaschine und pumpten rund 200 Liter Dieselkraftstoff in mitgebrachte Kanister ab. Der Schaden beträgt rund 300 Euro.

  • Winsen
  • 22.06.16
Blaulicht

Telefonierend gegen Ampelmast

thl. Neu Wulmstorf. Kleine Ursache, große, und vor allem teure, Wirkung: Ein Mann (41) kam am Dienstag gegen 13.35 Uhr auf der Hauptstraße mit seinem Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Ampelmast. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Transporter um und blieb auf der Seite liegen. Ursache des Unfalls: Der 41-Jährige, der, obwohl er nicht angeschnallt war, nur leicht verletzt wurde, hatte während der Fahrt telefoniert. Sachschaden: rund 12.000 Euro.

  • Winsen
  • 08.06.16
Blaulicht

Werkzeuge in Heidenau geklaut

thl. Heidenau. Gleich drei Kastenwagen von Handwerkern wurden nachts auf dem Parkplatz eines Hotels an der Hauptstraße aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Elektrowerkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Hinweise zu den Gaunern liegen nicht vor.

  • Winsen
  • 28.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.