Hauskoppel

Beiträge zum Thema Hauskoppel

Wirtschaft
René Meyer (WLH, li.) überreicht Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber das DGNB-Zertifikat in Silber

Gewerbefläche mit Nachhaltigkeitsgedanken

Wirtschaftsgebiet erhält Qualitätssiegel für nachhaltige Quartiersentwicklung.  mum. Egestorf. Die Erweiterung des Wirtschaftsgebietes "Hauskoppel" in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) ist von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Vorzertifikat in Silber ausgezeichnet worden. Das Zertifikat ist ein anerkanntes Siegel für zukunftsorientierte und ressourcenschonende Quartiersentwicklung. Zwischen der Lübberstedter Straße und der A7 entstehen an der "Hauskoppel" auf...

  • Jesteburg
  • 24.07.20
Wirtschaft
Adrian Vollmert (re.) und René Meyer, stellvertretender Geschäftsführer der WLH, am künftigen Standort der Vollmert Transport- und Montagetechnik GmbH in Egestorf

Das erste Unternehmen beginnt zu bauen
Endspurt für die Erschließung des Wirtschaftsgebiets in Egestorf

mum. Egestorf. Die Erweiterung des Wirtschaftsgebietes "Hauskoppel" in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) geht mit großen Schritten voran. Voraussichtlich Mitte des Jahres werden die Erschließungsarbeiten für die insgesamt rund zwölf Hektar Bauland beendet sein. In wenigen Wochen wird auch das erste Unternehmen mit dem Bau am neuen Standort beginnen: Mit der Vollmert Transport- und Montagetechnik GmbH hat sich ein hochspezialisierter "Global Player" für den Standort Egestorf entschieden. Seit...

  • Hanstedt
  • 02.06.20
Wirtschaft
Freuen sich über die gemeinsame Vermarktung (v. li.): René Meyer (WLH), Elisabeth Mestmacher (Salzhausen), Wilfried Seyer (WLH), Olaf Muus (Hanstedt), Beate Thiel (Marxen), Sabine Schlüter (Bispingen), Martina Oertzen (Seevetal), Marko Schreiber (Egestorf) sowie Anette Randt (Landkreis Harburg)
8 Bilder

Den Standort gemeinsam voranbringen

"Wirtschaftsregion Nordheide" - Für mehr Wirtschaftswachstum: Kommunen entlang der A 7 bündeln unter Führung der WLH ihre Flächen. (mum). „Im Wettbewerb um Unternehmen, Arbeitsplätze und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung kommt es für Kommunen nicht nur auf eine gute Infrastruktur an, sondern auch auf starke Ideen, Netzwerke und Partner, die sich gemeinsam für den Erfolg von Wirtschaftsstandorten einsetzen“, so Wilfried Seyer. Der Geschäftsführer der...

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Wirtschaft
Im September hat die ARTIS GmbH ihr neues Firmengebäude in Egestorf bezogen. Zeit- und Kostenpläne wurden bei dem Neubau eingehalten
3 Bilder

Die Zeichen stehen auf Wachstum: ARTIS GmbH weiht neue Firmenzentrale in Egestorf ein

Im November war es endlich soweit: Die ARTIS GmbH weihte ihre neue Firmenzentrale mit verschiedenen Veranstaltungen ein. Bei ARTIS stehen die Zeichen klar auf Wachstum. Dies zeigt sich deutlich am neuen Gebäude, das der Spezialist für Werkzeug- und Prozessüberwachungssysteme im September bezogen hat. Der Neubau im Egestorfer Gewerbegebiet Hauskoppel bietet Platz für etwa 100 Mitarbeiter. mum. Egestorf.„Das neue Gebäude ist viel mehr als eine reine Vergrößerung für ARTIS“, sagt...

  • Hanstedt
  • 30.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.