Sabine Schlüter

Beiträge zum Thema Sabine Schlüter

Wirtschaft
Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber  (v. li.), Minister Olaf Lies, Enrico Hesse (Inexio) und Wolfgang Meyer (Gemeinde Bispingen) bei der symbolischen Internet-Freischaltung

Schnelles Internet dank Kooperation

Wirtschaftsminister Olaf Lies schaltet Breitbandnetz in Döhle frei. mum. Egestorf-Döhle. Bislang versorgte der 2014 gegründete Eigenbetrieb Breitband Bispingen (EBB) nur seine eigenen Ortschaften mit hohen Bandbreiten. Die gute Nachbarschaft zwischen der Gemeinde Bispingen und der Gemeinde Egestorf sorgt nun auch landkreisübergreifend für schnelles Internet. Nach zwei Jahren Planung und Bau nahm der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies das Breitbandnetz in der Egestorfer Ortschaft...

  • Hanstedt
  • 03.10.17
Wirtschaft
Freuen sich über die gemeinsame Vermarktung (v. li.): René Meyer (WLH), Elisabeth Mestmacher (Salzhausen), Wilfried Seyer (WLH), Olaf Muus (Hanstedt), Beate Thiel (Marxen), Sabine Schlüter (Bispingen), Martina Oertzen (Seevetal), Marko Schreiber (Egestorf) sowie Anette Randt (Landkreis Harburg)
8 Bilder

Den Standort gemeinsam voranbringen

"Wirtschaftsregion Nordheide" - Für mehr Wirtschaftswachstum: Kommunen entlang der A 7 bündeln unter Führung der WLH ihre Flächen. (mum). „Im Wettbewerb um Unternehmen, Arbeitsplätze und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung kommt es für Kommunen nicht nur auf eine gute Infrastruktur an, sondern auch auf starke Ideen, Netzwerke und Partner, die sich gemeinsam für den Erfolg von Wirtschaftsstandorten einsetzen“, so Wilfried Seyer. Der Geschäftsführer der...

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Wirtschaft
Bei der symbolischen Übergabe des Förderbescheids (v. li.): Landrat Rainer Rempe, Bispingens Bürgermeisterin Sabine Schlüter, Minister Olaf Lies und WLH-Geschäftsführer Wilfried Seyer

1,77 Millionen Euro Fördergelder für landkreisübergreifendes WLH-Projekt

as. Buchholz. Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies kam persönlich nach Buchholz zur Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), um Landrat Rainer Rempe, Sabine Schlüter, Bürgermeisterin der Gemeinde Bispingen (Landkreis Heidekreis), und Wilfried Seyer, Geschäftsführer der WLH, den Förderbescheid für das gemeinsam entwickelte Gewerbegebiet in Bispingen zu überreichen. Das Land Niedersachsen unterstützt die Erschließung neuer Gewerbeflächen am „Gauß‘schen...

  • Rosengarten
  • 11.02.17
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lädt gemeinsam mit Bürgermeisterin Sabine Schlüter zu einer Veranstaltung nach Bispingen ein

Gemeinsam die Probleme anpacken

Hanstedt und Bispingen stellen Konzept zur Verbesserung der Infrastruktur vor. mum. Hanstedt/Bispingen. „Die Folgen des demographischen Wandels spüren wir in unseren Gemeinden zurzeit noch unterschiedlich stark. Um diesen Auswirkungen aber generell etwas entgegenzusetzen, stellt das Land Niedersachsen Finanzhilfen für die Planung und Umsetzung investiver Maßnahmen zur Sicherung und Entwicklung der infrastrukturellen Daseinsvorsorge zur Verfügung“, sagt Olaf Muus, Hanstedts...

  • Jesteburg
  • 14.10.16
Wirtschaft
"Über die Kreisgrenzen hinaus denken": (v. li.) Sabine Schlüter (Bürgermeisterin Bispingen), Manfred Cohrs (Aufsichtsratsvorsitzender WLH), Landrat Rainer Rempe und Wilfried Seyer (Geschäftsführer WLH)

WLH denkt nicht in Kreisgrenzen

Neue Kooperation: Wirtschaftsförderungsgesellschaft aus Buchholz entwickelt 18-Hektar-Gewerbegebiet in Bispingen os. Buchholz. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) mit Sitz in Buchholz weitet ihren Geschäftsbereich aus: Mit der Entwicklung des Gewerbegebietes "Horstfeld" in Bispingen (Heidekreis) vermarktet die WLH erstmals ein Areal außerhalb des Landkreises Harburg. Die WLH investiert rund 7,2 Millionen Euro in das rund 18 Hektar große Gewerbegebiet in Sichtweite...

  • Buchholz
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.