Alles zum Thema Heiner Frommann

Beiträge zum Thema Heiner Frommann

Politik
Beliebt bei den Buchholzer Bürgern: der Wochenmarkt, 
der zwei Mal pro Woche in der Innenstadt stattfindet

Sicherheitskonzept: Stadt Buchholz ist kein gutes Vorbild

os. Buchholz. An dem Thema „Sicherheitskonzept für Veranstaltungen“ scheiden sich in Buchholz die Geister. Die einen befürchten durch die Anweisung der Stadt an private und institutionelle Veranstalter, sich detailliert Gedanken über die Sicherheit der Besucher zu machen und dafür ein umfangreiches Konzept zu erstellen, den Tod von ehrenamtlich organisierten Veranstaltungen. Die anderen halten die Forderungen der Verwaltung im Sinne der Sicherheit der Gäste für gerechtfertigt. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 04.07.17
Politik
Auch für den Buchholzer Stadtlauf mit tausenden Läufern und Zuschauern muss der Veranstalter ein Sicherheitskonzept vorlegen

"Veranstaltungsvielfalt ist gefährdet!"

Weiter Streit um Sicherheitskonzept für Veranstaltungen / Debatte im Bauausschuss os. Buchholz. Um die Zukunft von Veranstaltungen in Buchholz geht es, wenn sich der Buchholzer Bauausschuss am heutigen Mittwoch, 31. Mai, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine (Rathausplatz 1) trifft. Auf dem Programm steht u.a. ein interfraktioneller Antrag zur Aufstellung von Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen in der Nordheidestadt. Die Verwaltung hält diesen Antrag für entbehrlich und verweist auf den...

  • Buchholz
  • 30.05.17
Politik
Für große Veranstaltungen, wie hier das Stadtfest im vergangenen Jahr, werden in Buchholz jetzt Sicherheitskonzepte verlangt

"Wollen die Vielfalt erhalten"

Interfraktioneller Antrag: Verwaltung soll Richtlinie für Sicherheitskonzepte entwickeln os. Buchholz. In der Diskussion über Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen gibt es jetzt einen Vorstoß des Buchholzer Stadtrates: In einem interfraktionellen Antrag fordern die Lokalpolitiker die zeitnahe Verabschiedung einer zwischen Stadtverwaltung, dem Ordnungsausschuss und den Sicherheitsbehörden, z.B. der Polizei, abgestimmten Richtlinie „Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen“. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 11.04.17
Politik
"Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen ergeben Sinn": Holger Guse (li.) und Wilfried Reinke

"Verantwortung nicht wegalbern!"

Nach WOCHENBLATT-Bericht über Oldtimertreffen: Polizei hält Sicherheitskonzept für Veranstaltungen für wichtig os. Buchholz. Nach dem WOCHENBLATT-Artikel über den Gastronom Heiner Frommann, der für sein Oldtimertreffen in Buchholz-Dibbersen ein detailliertes Sicherheitskonzept vorlegen musste, meldet sich jetzt die Polizeiinspektion (PI) Harburg in Buchholz zu Wort. „Die Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Wir finden es legitim, wenn Veranstalter in die Pflicht genommen werden, sich Gedanken...

  • Buchholz
  • 24.03.17
Politik
Heiner Frommann vor einem Werbeschild für sein Oldtimertreffen in Dibbersen
2 Bilder

Kampf gegen bürokratisches Monster

Buchholz: Veranstalter Heiner Frommann muss erstmals ein Sicherheitskonzept für sein Oldtimertreffen vorlegen os. Dibbersen. Bislang lief es so: Heiner Frommann, Liebhaber alter Fahrzeuge, lud zum Oldtimertreffen rund um sein Gasthaus in Dibbersen, bis zu 3.000 begeisterte Besucher kamen und staunten in gemütlicher Atmosphäre über die 400 automobilen Schätze. Bei der 15. Auflage des Oldtimertreffens, die am 9. April stattfinden soll, ist es mit solch einer Leichtigkeit dahin. Schuld ist die...

  • Buchholz
  • 15.03.17
Panorama
Frauke Petersen-Hanson (McDonald's) vor dem Werbepylon am Nordring

Dibbersen: Pylon hat sich bewährt

Gewerbetreibende verzeichnen einen Zuwachs der Kundenfrequenz os. Dibbersen. "Ich sehe den Pylon als Interessenausgleich für die benachteiligten Gewerbebetriebe. Er hat sich bewährt." Dieses positive Fazit zieht Frauke Petersen-Hanson vom McDonald's-Schnellrestaurant in Dibbersen. Seit acht Monaten weist ein rund 15 Meter hoher Pylon am Nordring auf die Geschäfte in der Buchholzer Ortschaft hin. Seitdem verzeichnet Petersen-Hanson in ihrem Restaurant einen Kundenzuwachs um rund fünf Prozent....

  • Buchholz
  • 11.10.16
Politik
Noch ist sie breit: Noch in diesem Jahr soll die Ortsdurchfahrt in Dibbersen zurückgebaut werden

Ortsdurchfahrt Dibbersen: Bauarbeiten sollen noch im August beginnen

os. Dibbersen. Noch ruht in der Ortsdurchfahrt von Dibbersen still der See, doch schon bald sollen hier die Bagger rollen: Die Umgestaltung der alten Bundesstraße 75 soll im August beginnen. Stadtsprecher Heinrich Helms rechnet mit dem Abschluss der rund 400.000 Euro teuren Baumaßnahme zum Ende dieses Jahres. Wie berichtet, hatte es um die Neugestaltung der Harburger Straße ein monatelanges Ringen gegeben. Ortsbürgermeisterin Gudrun Eschment-Reichert (SPD) hatte sich vehement für eine große,...

  • Buchholz
  • 09.08.16
Panorama
Zufriedener Gastgeber: Heiner Frommann
12 Bilder

Von NSU Ro 80 bis Coupé de Ville

Oldtimertreffen in Dibbersen: Besucher bestaunten fast 400 Fahrzeuge os. Dibbersen. Fans alter Fahrzeuge sind am vergangenen Wochenende bei der 14. Auflage des Oldtimertreffens in Dibbersen wieder voll auf ihre Kosten gekommen. Hunderte Automobilfans kamen auf das Gelände des Gasthauses Frommann. „Alles hat wunderbar funktioniert. So soll es sein“, sagte der gutgelaunte Organisator Heiner Frommann. Am Samstag nahmen 71 Oldtimerfreunde an einer Ausfahrt teil. 60 Oldtimerfreunde steuerten ihre...

  • Buchholz
  • 13.04.16
Politik
Vor dem neuen Werbepylon: (v. li.) Frauke Petersen-Hanson (McDonald's), Kai Burzlaff (Car Wash), Sybille Köster (Baby One), Max und Heiner Frommann (Gasthaus Frommann), Markus Lenk (Laminathaus), Ole Peterson (Car Wash) und Erster Stadtrat Dirk Hirsch

Dibbersen: Werbepylon für die Gewerbetreibenden

Neue Anlage am Nordring soll Kunden zielgerichtet in die Buchholzer Ortschaft leiten os. Dibbersen. Lange Zeit mussten die Gewerbetreibenden in Dibbersen auf den Werbepylon warten, mit dem sie auf ihre Geschäfte hinweisen können. Jetzt wurde die zwölf Meter hohe Anlage am Nordring aufgestellt - rund einen Kilometer vor der Abfahrt nach Dibbersen von der neuen Umgehungsstraße "B75 neu". Wie berichtet, hatten die Gewerbetreibenden nach Fertigstellung der "B75 neu" im Dezember 2014 vergeblich...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Politik
Am 4. Februar sollen Alternativen zum Rückbau der alten B75 in Dibbersen vorgestellt werden

Große oder abgespeckte Variante?

Unterschiedliche Auffassungen zum Rückbau der Ortsdurchfahrt in Dibbersen os. Buchholz. Hinter den Kulissen wird mit Hochdruck gearbeitet: Bis zum 4. Februar müssen die Planer des Büros Arbos aus Hamburg Alternativen zum Rückbau der Ortsdurchfahrt von Dibbersen, der alten B75 (Harburger Straße), vorlegen. So hatte es der Buchholzer Stadtrat in seiner letzten Sitzung des vergangenen Jahres beschlossen und war damit einem Antrag des Dibberser Grünen-Politikers Bernhard Schönhofen gefolgt. Über...

  • Buchholz
  • 05.01.16
Panorama
Veranstalter Heiner Frommann (re.) mit Jürgen und Bärbel Drabant und Mercedes "Opa"
15 Bilder

Über 400 Fahrzeuge beim Oldtimer-Treffen in Dibbersen

kb. Dibbersen. Über 400 Oldtimer - von der kleinen Isetta bis zum PS-starken und fast zweieinhalb Tonnen schweren Mercedes 600 - konnten Besucher am vergangenen Wochenende beim 13. Oldtimer-Treffen in Dibbersen rund um Frommanns Landhotel bestaunen. Unterschiedlichste Fabrikate, glänzender Lack, röhrende Motoren - hier kam wirklich jeder Auto-Fan auf seine Kosten. Beim Blick unter die Haube wurde reichlich gefachsimpelt oder einfach der tolle Zustand der alten Schätzchen bewundert. Mit...

  • Buchholz
  • 13.04.15
Politik
Den Ackerwagen mit Hinweis auf die Oldtimerfahrt musste Heiner Frommann entfernen
2 Bilder

"Ich habe genug gelitten!"

Nach dem Bau der "B75 neu": Hotelier Heiner Frommann will Werbeschilder aufstellen - und darf nicht os. Dibbersen. Eigentlich wollte sich Heiner Frommann gar nicht öffentlich äußern. Das Verbot der Stadt Buchholz, auf seinem eigenen Grundstück einen Hinweis auf die von ihm organisierte Oldtimerfahrt im April aufzustellen, brachte nun aber das Fass zum Überlaufen. "Ich habe das Gefühl, dass die Stadtverwaltung mit zweierlei Maß misst", sagt der Hotelbetreiber aus Dibbersen. Werbeschilder und...

  • Buchholz
  • 31.03.15
Politik
Früher undenkbar, jetzt eher der Alltag: Die Ortsdurchfahrt von Dibbersen ist häufig frei vom Verkehr
3 Bilder

Umsatzeinbußen und neue Ruhe in Dibbersen

Gewerbetreibende in Dibbersen ziehen sechs Wochen nach Fertigstellung der "B75 neu" ein unterschiedliches Fazit os. Dibbersen. Was früher undenkbar war, funktioniert in Dibbersen jetzt problemlos: Fußgänger können die Ortsdurchfahrt - die alte B75 - meistens ohne Warten überqueren. Grund: Nach der Fertigstellung der neuen, mehr als 17 Millionen Euro teuren Umgehungsstraße "B75 neu" vor knapp sechs Wochen fahren statt früher weit mehr als 20.000 Autos nur noch rund 2.500 Pkw pro Tag durch die...

  • Buchholz
  • 03.02.15
Wir kaufen lokal
Chefkoch Thilo Meyer (li.) und Jan-Christoph Kratzmann bei der Speisenzubereitung
3 Bilder

Thilo Meyer ist neuer Küchenchef in Frommanns Landhotel

(ah). Ab sofort steht in der Küche von „Frommanns Landhotel & Privatbrauerei“ in Buchholz-Dibbersen (Harburger Straße 8) mit Thilo Meyer ein neuer Küchenchef am Herd. „Wir freuen uns mit Thilo Meyer einen erfahrenen Koch gefunden zu haben, der sowohl klassische Gerichte als auch moderne Küchenvariationen zubereitet“, sagen Inhaber Tina und Heiner Frommann. Thilo Meyer war in verschiedenen Gastronomiebetrieben tätig. Seine Leidenschaft ist die gut-bürgerliche Küche, die er „zeitgemäß“...

  • Buchholz
  • 03.02.15
Panorama
Gratulation bei der Abschiedsfeier (v. li.): Wilfried Schröder, Tina und Heiner Fromann sowie Helga Schröder
3 Bilder

Alle Gastronomieaufgaben gemeistert

ah. Buchholz. "Ich freue mich, dass meine Kollegen, die mich während meiner langjährigen Arbeitszeit in der Küche begleitet haben, zu meiner Verabschiedung gekommen sind", sagte Wilfried Schröder, Chefkoch in Frommanns Landhotel & Privatbrauerei in Buchholz-Dibbersen. Nach 42 Jahren Tätigkeit im Restaurant geht der Chefkoch nun in den Ruhestand. Zu seiner Verabschiedung hatten Tina und Heiner Frommann seine Kollegen zu einem Abschiedsessen eingeladen. Der 63-jährige, der in Vaensen wohnt, fing...

  • Buchholz
  • 07.11.14
Panorama
Der Gewinn der Sangeswette vor der Buchholz Galerie spendete der MGV dem Regenbogen-Kinderbogen Buchholz

Erfolgreiches Sangesjahr - viele tolle Auftritte

Die Mitglieder des Männergesangverein Dibbersen (MGV) blickten während ihrer Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. So sang der MGV am Pfingstmontag während des 74. Festgottesdienst am Hünengrab im Klecker Wald mit der Liedertafel Amphion Klecken und Stefan Gwildis. Eine Singwette wurde erfolgreich in der Buchholz Galerie mit Passanten durchgeführt. Auf der Jahreshauptversammlung wurden gewählt: Herbert Gania (1. Vorsitzender), Hans-Christoph Frommann (2. Vorsitzender), Peter...

  • Buchholz
  • 18.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.