Christian Horend

Beiträge zum Thema Christian Horend

Politik
Matthias Krohn (v. li.), Leiter der Buchholzer Verkehrsbehörde, Dibbersens Ortsbürgermeister Christian Horend und Buchholz´ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse haben am vergangenen Donnerstag das Durchfahrtsverbot-Schild "enthüllt"

Durchfahrtsverbot in der Harburger Straße
Lkw-Verkehr soll aus Dibbersen rausgehalten werden

lm. Buchholz. Seit der vergangenen Woche ist die Harburger Straße in Dibbersen für Lkw gesperrt. Alle Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen sollen dazu gebracht werden, die Ortsumfahrung zu nutzen. Der Schwerlastverkehr durch das Nenndorfer Gewerbegebiet sei bereits jetzt eine Belastung für den Ort, durch die geplante Erweiterung der Buchholzer Gewerbeflächen würde auch dort der Schwerlastverkehr zunehmen, sind sich die Anwohner sicher. Vorausgegangen war der Maßnahme neben...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 71× gelesen
Politik
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (v. re.) mit den Ortsbürgermeistern Heidemarie Micheel (Sprötze, CDU), Imme-Janne Schoof (Trelde, Buchholzer Liste), Ilka Stenzel (Steinbeck) und Bernhard Unger (Holm-Seppensen, beide CDU)

Ortsbürgermeister vom Buchholzer Stadtrat einstimmig gewählt

os. Buchholz. Die Reihenfolge geriet etwas durcheinander: Die Ortsbürgermeister der Buchholzer Ortschaften sprachen zuerst die Formel für ihr neues Ehrenamt, erst danach - nach dezenter Intervention von Ratsvorsitzender Sigrid Spieker - votierte der Stadtrat einstimmig für deren Einsetzung. Am Ergebnis änderte sich nichts: Die Ortsbürgermeister kümmern sich in den kommenden etwa fünf Jahren besonders um die Belange in ihren Ortschaften. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse verpflichtete die...

  • Buchholz
  • 11.01.22
  • 73× gelesen
Politik

Das sind die Ortsbürgermeister in Buchholz

os. Buchholz. Nach den konstituierenden Sitzungen der Buchholzer Ortsräte steht jetzt fest, wer in den kommenden fünf Jahren Ortsbürgermeisterin bzw. Ortsbürgermeister wird: Dibbersen: Christian Horend (CDU, wie bisher) Holm-Seppensen: Bernhard Unger (CDU, neu) Sprötze: Heidemarie Micheel (CDU, wie bisher) Steinbeck: Ilka Stenzel (CDU, neu) Trelde: Imme-Janne Schoof (Buchholzer Liste, neu). In der kleinsten Ortschaft Reindorf wurde der Parteilose Robert Wiedemann, der auf der CDU-Liste zur Wahl...

  • Buchholz
  • 30.11.21
  • 82× gelesen
Politik

Es geht auch um Gewerbegebiete
Röhse: Rundgang durch Dibbersen

os. Buchholz. Im Rahmen seiner Wahlkampftour lädt Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (CDU) die Bürgerinnen und Bürger aus der Ortschaft Dibbersen zu einem "Spaziergang zum Hatzberg" ein. Los geht es am Montag, 6. September, um 17 Uhr an der Bushaltestelle an der Harburger Straße gegenüber dem Landhotel Frommann. Auf dem Rundgang möchte Röhse mit den Dibbersern über eine mögliche gewerbliche Nutzung von zwei Flächen nördlich und südlich der Autobahn 1 ins Gespräch kommen. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 04.09.21
  • 64× gelesen
  • 1
Blaulicht
Mit den Geehrten und Beförderten: (v. re.) Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Heinrich Frommann und Ortsbrandmeister Volker Kleeblatt

Freiwilliger Feuerwehr Dibbersen
Raketenhafte Beförderung

os. Dibbersen. Auf ein aufregendes Jahr blickte Volker Kleeblatt, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen, jetzt auf der Corona-bedingt verspäteten Jahreshauptversammlung zurück. Trotz der erschwerenden Auflagen, u.a. die Maskenpflicht an den Einsatzorten oder die reduzierte Besatzung in den Fahrzeugen, seien die Kameraden stets motiviert gewesen und hätten alles getan, um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, lobte Kleeblatt. Die Freiwillige Feuerwehr Dibbersen rückte im Jahr...

  • Buchholz
  • 20.07.21
  • 162× gelesen
Politik
So sieht die Planung für das Gewerbegebiet "BAB Nord" an der Grenze zur Gemeinde Nenndorf aus
2 Bilder

Lebhafte Diskussion um Verwaltungsvorlage
Verhärtete Fronten: Bürger gegen Gewerbegebiete in Dibbersen

os. Buchholz. So viel Interesse vonseiten der Öffentlichkeit gibt es selten bei politischen Sitzungen: Mehr als 80 Bürgerinnen und Bürger aus den Buchholzer Ortschaften Dibbersen und Dangersen verfolgten die Diskussion im Stadtentwicklungsausschuss über zwei potenzielle Gewerbegebiete im Norden der Nordheidestadt - mehr als 50 davon über das Internet. Ihre Botschaft war klar: Eine Entwicklung in Dibbersen und Dangersen kommt nicht in Frage, unabhängig davon, welche Unternehmen sich dort...

  • Buchholz
  • 02.07.21
  • 954× gelesen
  • 1
  • 1
Politik
Unzufrieden mit dem Vorschlag der Verwaltung: Dibbersens Ortsbürgermeister Christian Horend

Ortsrat reicht Resolution ein
Diskussion um Gewerbegebiete in Dibbersen

os. Dibbersen. Noch bevor überhaupt erstmals über das Thema diskutiert wurde, gibt es um zwei potenzielle Gewerbegebiete in der Buchholzer Ortschaft Dibbersen schon Streit. Der Ortsrat hat eine Resolution an die Verwaltung geschickt, in der sie deren Pläne ablehnt. Fünf von sieben Mitgliedern haben die Resolution unterschrieben. Es geht um zwei Grundstücke im Norden der Stadt, auf denen laut Verwaltung Gewerbe angesiedelt werden könnte. Ein etwa 5,4 Hek-tar großes Areal liegt am äußersten...

  • Buchholz
  • 25.06.21
  • 258× gelesen
Politik
Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Jesteburg, Dr. Reinhard Feldhaus, ist zurückgetreten und hat die Partei verlassen

Wahl-Nachbeben bei den Jesteburger Christdemokraten
Jesteburg: CDU-Vorsitzender Dr. Reinhard Feldhaus tritt zurück

as. Jesteburg. Nachdem die CDU Jesteburg mit ihrem Kandidaten Christian Horend bei der Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl eine deutliche Schlappe erlitten hat, brodelt es gewaltig hinter den Kulissen der Christdemokraten. Ein Grund dafür dürfte die während des Wahlkampfs auf einer Sitzung des Bürger- und Gewerbevereins von einigen CDU-Mitgliedern vehement vorgetragenene Kritik an einer Absage der Gegenkandidatin Claudia von Ascheraden zu einer Diskussionveranstaltung gewesen sein, die sowohl im...

  • Jesteburg
  • 20.04.21
  • 496× gelesen
Politik

Wie geht die Politik mit dem Ergebnis der Samtgemeinde-Bürgermeister Wahl um?
Niederlage für die Jesteburger CDU

as. Jesteburg. Weniger als ein Viertel der Stimmen hat CDU-Kandidat Christian Horend erhalten. Das ist eine deutliche Niederlage für Horend - und die Jesteburger CDU. "Das deutliche Wahlergebnis ist für die CDU ein Auftrag. Wir wollen für die Bürger noch wahrnehmbarer in unserer kommunalpolitischen Programmatik werden", sagen Dr. Rainer Feldhaus und Julia Neuhaus vom Vorstand des Ortsverbands. "Christian Horend hat in vielen Gesprächen mit den Bürgern auch erfahren, dass aktuelle...

  • Jesteburg
  • 13.04.21
  • 249× gelesen
Politik

Claudia von Ascheraden wurde zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin gewählt
In Jesteburg steht eine Frau an der Verwaltungsspitze

as. Jesteburg. Jesteburg hat gewählt: Claudia von Ascheraden ist die neue Verwaltungschefin der Samtgemeinde. Die Samtgemeinde-Bürgermeisterin hat am heutigen Mittwoch ihre Arbeit aufgenommen. Sie tritt die Nachfolge von Hans-Heinrich Höper an, der im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen das Amt abgeben musste. Mehr als drei Viertel der Stimmen konnte die parteilose Kandidatin für sich verbuchen (3.375 Stimmen, 76,7 Prozent). CDU-Kandidat Christian Horend kam auf 23,3 Prozent (1.025...

  • Jesteburg
  • 13.04.21
  • 269× gelesen
Politik
Für Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-Bürgermeisterin
4 Bilder

Deutlicher Sieg: Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Jesteburg
Claudia von Ascheraden ist Jesteburgs neue Verwaltungschefin

as. Jesteburg. Applaus und ein deutlicher Sieg für Claudia von Ascheraden: Mit 76,7 Prozent der Stimmen (Stand 11.4., 19.18 Uhr) wurde die parteilose Kandidatin am heutigen Sonntag zur neuen Samtgemeinde-Bürgermeisterin Jesteburgs gewählt. Ihr Kontrahent Christian Horend (CDU) konnte 23,3 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,7 Prozent. "Herzlichen Glückwunsch, das ist ein beeindruckendes Ergebnis. Wir vom Rat wünschen Ihnen alles Gute", gratulierte Dr....

  • Jesteburg
  • 11.04.21
  • 3.612× gelesen
  • 1
Politik
Laut Landkreis Harburg wird es in Jesteburg definitiv keine Oberschule mit Oberstufe geben, auch nicht als Modellversuch

Schulinitiative wendet sich in offenem Brief an Landrat Rainer Rempe
Verwirrung um die Oberschule Jesteburg

as. Jesteburg. Gibt es jetzt plötzlich eine Möglichkeit, die Oberschule (OBS) in Jesteburg um eine gymnasiale Oberstufe zu erweitern? Das wollten Nathalie Boegel, Steffen Burmeister und Karl-Heinz Glaeser von der Schulinitiative Jesteburg jetzt in einem offenen Brief von Landrat Rainer Rempe wissen. Der Anlass für das Schreiben: Laut Schulinitiative soll der Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidat Christian Horend (CDU) im Rahmen seines Wahlkampfes gegenüber einer OBS-Lehrerin angekündigt haben,...

  • Jesteburg
  • 06.04.21
  • 774× gelesen
Panorama

Bürgermeister-Kandidatin Claudia von Ascheraden kontert BGV, Vorstand distanziert sich von Mojen
Viel Wirbel um den WOCHENBLATT-Artikel "Scheute von Ascheraden die Diskussion?"

os/as. Jesteburg. Für viel Wirbel hat der WOCHENBLATT-Artikel "Scheute von Ascheraden die Diskussion?" gesorgt, in dem es um eine mögliche Diskussion der beiden Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl der Samtgemeinde Jesteburg am Sonntag, 11. April, Claudia von Ascheraden (parteilos) und Christian Horend (CDU), beim Bürger- und Gewerbeverein (BGV) ging. Dessen Vorsitzender Paul-H. Mojen hatte von Ascheradens Absage kritisiert. Scheute von Ascheraden die Diskussion? "Aus diesem Grund meine...

  • Jesteburg
  • 31.03.21
  • 246× gelesen
Politik
Wer von ihnen zieht ins Jesteburger Rathaus ein? Christian Horend und Claudia von Ascheraden bewerben sich um das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Am 11. April können die Jesteburger ihren Favoriten wählen
3 Bilder

WOCHENBLATT fragt seine Leser
Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten Claudia von Ascheraden und Christian Horend beantworten Leserfragen

WOCHENBLATT-Leser fragen - die Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten Claudia von Ascheraden und Christian Horend antworten. as. Jesteburg. Wohnen, Verkehr oder Digitalisierung: Vor der Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters am 11. April haben uns die Jesteburger WOCHENBLATT-Leser zahlreiche Fragen an ihre Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten geschickt. Claudia von Ascheraden (parteilos) und Christian Horend (CDU) haben sich die Zeit genommen und diese beantwortet. Die Jesteburger...

  • Jesteburg
  • 31.03.21
  • 686× gelesen
Politik

Jesteburg: Bürger- und Gewerbeverein sagt Sitzung ab
Scheute von Ascheraden die Diskussion?

os. Jesteburg. Sie stehen oft in Sichtweite zueinander auf dem Wochenmarkt, um auch in Corona-Zeiten den Kontakt zu den Bürgern zu halten und um Wählerstimmen zu werben. Ein direktes Duell der Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Jesteburg, Claudia von Ascheraden (parteilos) und Christian Horend (CDU), vor der Wahl am Sonntag, 11. April, hat es noch nicht gegeben. Das wollte der Bürger- und Gewerbeverein Jesteburg ändern und lud beide Kandidaten am kommenden Dienstag, 30....

  • Jesteburg
  • 26.03.21
  • 306× gelesen
Politik
Mehr als 20 Jahre bei der Samt-gemeinde Jesteburg: Bürgermeisterkandidatin Claudia von Ascheraden
2 Bilder

Was ist wichtig für Bürgermeisterkandidaten?
Ein Netzwerk muss nicht politisch sein

os. Jesteburg. Verwaltungserfahrung oder Politiknetzwerk - was ist wichtiger für Bürgermeisterkandidaten vor einer Kommunalwahl? Nachdem sich in der vergangenen Samstagsausgabe des WOCHENBLATT Christian Horend (CDU-Kandidat für die Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Jesteburg) und Tobias Handtke (SPD-Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Neu Wulmstorf) - beide ohne Erfahrung in der Verwaltungsarbeit - wenig überraschend für Letzteres entschieden, kommt heute Claudia von Ascheraden (51,...

  • Jesteburg
  • 19.03.21
  • 299× gelesen
Politik
Claudia von Ascheraden (parteilos) und Christian Horend (CDU) sind schon gespannt auf die Fragen der WOCHENBLATT-Leser. Die beiden treten an zur Wahl des Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeisters am 11. April

Jesteburg wählt am 11. April
WOCHENBLATT-Aktion: Fragen Sie Ihre Bürgermeister-Kandidaten!

as. Jesteburg. In weniger als einem Monat ist es so weit: Am Sonntag, 11. April, wählen die Jesteburger ihren neuen Samtgemeinde-Bürgermeister. Für das Amt kandidieren Christian Horend (CDU) und Claudia von Ascheraden (parteilos). Das WOCHENBLATT lädt die Bewerber für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters jetzt zum Interview-Duell. Und das Beste ist: Sie, liebe Leser, bestimmen die Fragen. Was möchten Sie vor der Wahl von Ihren Kandidaten wissen? Die Fragen können allgemein gehalten sein,...

  • Jesteburg
  • 16.03.21
  • 242× gelesen
Politik
Kandidiert in Jesteburg: Christian Horend (CDU)
2 Bilder

Verwaltungserfahrung oder Politiknetzwerk?
Was braucht es für ein Bürgermeisteramt?

(os). In diesem Jahr stehen in zahlreichen Städten und (Samt)-Gemeinden Kommunalwahlen an. Die Bewerber haben sich in Stellung gebracht oder planen das in Kürze. Eine Frage stellen sich viele, bevor sie über eine Kandidatur nachdenken: Braucht man für ein Bürgermeisteramt vor allem Verwaltungserfahrung oder sind Erfahrungen in der Kommunalpolitik wichtiger? Für die Bürgermeisterkandidaten Christian Horend (47) und Tobias Handtke (45) steht fest: Letzteres! Christian Horend (CDU) stellt sich in...

  • Jesteburg
  • 12.03.21
  • 563× gelesen
Politik
Die Mitglieder des Kreis-Bauausschusses berieten über viele Tagesordnungspunkte - aber nicht über die Ostumfahrung in Buchholz

Ostumfahrung Buchholz von der Tagesordnung genommen: Buchholz berät - Stein verhindert

os. Buchholz. Die Ortsumfahrung in Buchholz bleibt ein heikles Thema, in dem offenbar alle Register politischen Taktierens gezogen werden. Eigentlich sollte in dieser Woche die Machbarkeitsstudie für die Vorzugsvariante sowohl im Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Buchholz als auch im Planungsausschuss des Landkreises Harburg beraten werden. Während die Buchholzer Lokalpolitiker das am Mittwoch auch taten, wurde das Thema am Donnerstag im Kreisausschuss von der Tagesordnung genommen....

  • Buchholz
  • 12.02.21
  • 1.197× gelesen
Politik
Die Junge Union unterstützt Christian Horend (CDU)

Jesteburg: Geburtsbäume, Nachtshuttle, besserer Radverkehr und Reaktivierung des Bahnhofs
Junge Union stellt „Vision 2030“ für Jestesburg auf

as. Jesteburg. „Das war ein guter Aufschlag für den Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahlkampf in Jesteburg“, freut sich Jonas Becker (21), Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) im Landkreis Harburg. Vergangene Woche diskutierten der CDU-Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidat Christian Horend, die CDU-Ratsmitglieder Britta Witte, Dr. Hans-Heinrich Aldag und Dr. Reinhard Feldhaus digital mit jungen Menschen aus der Samtgemeinde Jesteburg sowie mit Mitgliedern der örtlichen Jungen Union über die Zukunft...

  • Jesteburg
  • 09.02.21
  • 347× gelesen
Panorama
"Deutschland rettet Lebensmittel!" lautet der Aufruf kommende Woche. Die Tostedter Landfrauen (v. li.) Anette Reinstorf, Heidi Klemm und Christiane Matthies retten mit
3 Bilder

Bundesweite Kampagne
Initiativen im Landkreis Harburg zur Lebensmittelrettung

(bim). Jährlich landen allein in Deutschland rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ findet vom 22. bis 29. September die erste bundesweite Aktionswoche zum Thema "Zu gut für die Tonne!" statt. Im ganzen Land soll mit Aktionen auf das Thema Lebensmittelverschwendung aufmerksam gemacht und eine Bewegung für mehr Wertschätzung unserer Lebensmittel initiiert werden. In Niedersachsen koordiniert das Zentrum für Ernährung und...

  • Tostedt
  • 19.09.20
  • 660× gelesen
Politik
Nathalie Boegel tritt aus der CDU aus Fotos: CDU
2 Bilder

Streit in der Jesteburger CDU
Nathalie Boegel tritt aus Protest wegen der Nominierung von Christian Horend aus der CDU aus

mum. Jesteburg. Politisch war es um Nathalie Boegel (CDU) still geworden. Im Jesteburger Gemeinderat war die TV-Journalistin seit der letzten Kommunalwahl nicht mehr vertreten - und wenn es nicht gerade um den Schul-standort Jesteburg ging, meldete sich Boegel, die Vorsitzende im Samtgemeinde-Schulausschuss ist, auch im Samtgemeinderat kaum zu Wort. Nun sorgt Boegel mit einer Pressemitteilung nicht nur parteiintern für reichlich Kopfschütteln. Die Nominierung ihrer Partei von Christian Horend...

  • Jesteburg
  • 04.09.20
  • 1.187× gelesen
Politik
Claudia Schoultz von Ascheraden soll mit dem Gedanken spielen, zu kandidieren

Wer wird neuer Samtgemeinde-Bürgermeister in Jesteburg?
Tritt Claudia Schoultz von Ascheraden gegen Christian Horend an?

SPD, Grüne und UWG Jes! wollen sich noch nicht auf einen Kandidaten festlegen. mum. Jesteburg. Während die CDU sich auf einen Kandidaten festgelegt hat, wollen die anderen Fraktionen keine Stellung beziehen. Interessant: Aus Parteikreisen heißt es, dass Rathaus-Mitarbeiterin Claudia Schoultz von Ascheraden auf Anraten der SPD ihren Hut in den Ring geworfen und bei einzelnen Treffen um Unterstützung gebeten haben soll. Sie selbst sagt dazu: "Es ist aus meiner Sicht noch nicht der Zeitpunkt, um...

  • Jesteburg
  • 01.09.20
  • 677× gelesen
Politik
Die CDU schickt Christian Horend (2. v. li.) ins Rennen um die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Ihm gratulieren Bernd Jost, Dr. Reinhardt Feldhaus und Julia Neuhaus
3 Bilder

"Alle müssen an einem Strang ziehen"
Jesteburger CDU schickt Christian Horend ins Rennen um die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters

mum. Jesteburg. Die Jesteburger CDU hat sich mit deutlicher Mehrheit festgelegt: 93,75 Prozent der Mitglieder stimmten für Christian Horend. Der Dibbersener ist für die Christdemokraten der richtige Nachfolger für Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit Horend über seine Ziele. WOCHENBLATT: Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung. Haben Sie mit diesem Ergebnis gerechnet? Christian Horend: Vielen Dank für die...

  • Jesteburg
  • 01.09.20
  • 1.079× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.