Holger Kuk

Beiträge zum Thema Holger Kuk

Panorama
Diakon Daniel Gessner (li.), zuständig für die Jugendarbeit in der Nachbarschaft Buchholz, und Kreisjugendwart Holger Kuk zeigen das Nachbarschaftskonzept 2.0

Jugendarbeit wird neu organisiert

Kirchenkreistag verabschiedet Nachbarschaftskonzept 2.0 für die Arbeit der Evangelischen Jugend.  (mum). Der Kirchenkreistag (KKT), das "Parlament" des Kirchenkreises Hittfeld, hat in seiner jüngsten Sitzung das Nachbarschaftskonzept 2.0 für die Arbeit der Evangelischen Jugend mit Kindern und Jugendlichen verabschiedet. "Kinder- und Jugendarbeit ist bei uns nachbarschaftlich organisiert. Hauptberufliche Mitarbeiter werden gemeindeübergreifend eingesetzt und machen Angebote in allen...

  • Buchholz
  • 03.01.20
Panorama
Holger Kuk in der Buchholzer St. Paulus-Kirche

In Hollenstedt
Holger Kuk wird Jugenddiakon

bim/nw. Hollenstedt. „Es ist gut, von Zeit zu Zeit zu überlegen, ob man beruflich noch einmal eine Veränderung wagen möchte. Als sich die Diakonenstelle in der Nachbarschaft Hollenstedt/Moisburg anbot, überlegte ich nicht lang“, sagt Holger Kuk. Zehn Jahre war er Kreisjugendwart des Kirchenkreisjugenddienstes (KKJD) im Kirchenkreis Hittfeld. Zum 1. Januar 2020 wechselt er in die Nachbarschaft Hollenstedt/Moisburg und wird dort als Diakon für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen...

  • Tostedt
  • 27.11.19
Politik

Ein klares "Ja" zur Ortsumfahrung

Kreistag votiert einstimmig für Machbarkeitsstudie thl. Seevetal. Der Ortsteil Rübke in der Gemeinde Neu Wulmstorf soll eine Ortsumgehung bekommen. Der Kreistag des Landkreises Harburg hat in seiner Sitzung am Montag in der Burg Seevetal einstimmig beschlossen, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben. Die Kosten dafür teilen sich die Gemeinde Neu Wulmstorf und der Landkreis Harburg, der dafür 50.000 Euro in den laufenden Haushalt eingestellt hat. Die Vergabe der Studie soll zeitnah...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Panorama
Jugendleiter sollen für ihren wichtige gesellschaftlichen Beitrag belohnt werden: Das wünschen sich die Mitglieder des Kreisjugendringes   Foto: Wilfried Staake

Kreisjugendring fordert Aufwertung der Jugendleiter-Card

ce. Landkreis. Mehrere hundert Jugendleiter sind im Landkreis Harburg ehrenamtlich tätig. Jetzt will der Kreisjugendring dieses Zertifikat deutlich aufwerten. "Unsere Jugendleiter sollten mehr Anerkennung für ihre geleistete Arbeit erfahren", wünscht sich Kreisjugendrings-Vorsitzender Holger Kuk von der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hittfeld. Zum Kreisjugendring gehören unter anderem die Jugendverbände der Kirchen, des DRK, der Parteien, des Sports, der Pfadfinder, Feuerwehren und des...

  • Winsen
  • 15.01.19
Service
Der Vorstand der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hittfeld (v. li.): Lukas Werner, Micke Kasper und Lena Brauer

Polarkreis, Alpen oder Schweden: Freizeiten für Jugendliche

(kb). Wer einmal Nächte erleben möchte, in denen die Sonne nicht untergeht, kann sich jetzt für die „Polarkreis-Freizeit“ des Kirchenkreisjugenddienstes (KKJD) anmelden. Wen es in südlichere Gefilde zieht, kann mit dem KKJD in den Alpen wandern und auf Bergen in Zelten übernachten. Das neue Programmheft mit tollen Freizeiten, dem Kinderzeltlager am Plöner See, vielen Aktionen, Jugenleiter-Kursen und Angeboten liegt in allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld aus und ist im Internet...

  • Seevetal
  • 11.02.17
Panorama
Micke Kasper (v. li.), Lena Brauer, Lukas Werner, Leonie Hillingshäuser und 
Josepha Kujawa stellen das  „Apfelwald-Projekt“ der Evangelischen Jugend vor

Apfelbäume als Botschaft

Pflanzaktion der Evangelischen Jugend / Startschuss für Aktion zum Reformationsjubiläum. (mum). Bis zum 500-jährigen Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017 will die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Hittfeld 95 Apfelbäume pflanzen, verteilt über den ganzen Kirchenkreis. „Jeder Apfelbaum erhält eine von der Evangelischen Jugend überarbeitete These, um unsere Kirchen und die Welt besser zu machen“, sagt Kreisjugendwart Holger Kuk vom Kirchenkreisjugenddienst. Start des Apfelwald-Projektes...

  • Jesteburg
  • 26.10.16
Panorama
Freut sich auf die neue Aufgabe: Jan Kreuch ist Kirchenkreis-Jugendpastor

Bendestorf: Jan Kreuch ist neuer Kirchenkreis-Jugendpastor

mum. Bendestorf. Die Evangelische Jugend hat den Bendestorfer Pastor Jan Kreuch zum Kirchenkreis-Jugendpastor gewählt. „Jan Kreuch freut sich sehr auf die Mitarbeit im Kirchenkreisjugenddienst und hat viele Ideen. Das passt gut zusammen“, sagt Kreisjugendwart Holger Kuk vom Kirchenkreisjugenddienst (KKJD). Am Sonntag, 19. Oktober, wird Kreuch im Zuge eines Gottesdienstes ab 18 Uhr in sein neues Amt von Superintendent Dirk Jäger eingeführt. Den Gottesdienst in der Maschener Kirche gestalten...

  • Jesteburg
  • 15.10.14
Panorama
Die neuen Jugendmitarbeiter mit ihren Diakonen, Pastorin Ruth Stalmann-Wendt aus Elstorf (5. v. re.) und Superintendent Dirk Jäger (4. v. r.)

"Jugendliche wollen selbst gestalten": Zahl der ehrenamtlich mitarbeitenden jungen Menschen im Kirchenkreis Hittfeld steigt

(kb). Gute Nachricht aus dem Kirchenkreis Hittfeld: „Die Zahl Jugendlicher, die ehrenamtlich bei uns mitarbeiten wollen, steigt“, sagt Kreisjugendwart Holger Kuk vom Kirchenkreisjugenddienst (KKJD). In diesem Jahr haben 38 Mädchen und Jungen einen „JuLeiCa“-Kurs (Jugendleiter/in-Card) beim KKJD besucht. Für das kommende Jahr rechnet Holger Kuk sogar mit etwa 50 Teilnehmern, die Jugendleiter werden wollen. Insgesamt 22 der 38 neuen Jugendmitarbeitern wurden kürzlich im Rahmen einer kleinen...

  • Seevetal
  • 22.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.