Holger Mohr

Beiträge zum Thema Holger Mohr

Wirtschaft
Präsentieren die neue Ladesäule (v.li.): Marco Lunden (Stadtwerke Stade), Holger Mohr und Carolin Spreckelsen (beide Autohaus Spreckelsen)

Schnell und einfach aufgeladen
Schnellladesäule beim Autohaus Spreckelsen

sb. Stade. Seit Kurzem können beim Autohaus Spreckelsen Elektrofahrzeuge aufgeladen werden. Das Besondere: Es handelt sich um eine Schnellladesäule mit zwei Ladepunkten von 50 kW Gleichstrom (DC) und 22 kW Wechselstrom (AC). Errichtet wurde die Ladesäule in Kooperation mit dem Autohaus Spreckelsen und den Stader Stadtwerken. Es ist die achte Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge in Kooperation, weitere sind geplant. Da es sich um eine öffentliche Ladesäule handelt, steht sie allen Nutzern...

  • Stade
  • 15.07.20
Wirtschaft
Serviceleiter Holger Mohr (li.) und Serviceberater 
Manuel Marquardt freuen sich auf ihre Kunden im 
„Direkt Express“ in Stade

„Direkt Express“ des Autohauses Spreckelsen zieht von Bützfleth nach Stade

Bester Service für ältere VW sb. Stade. Ab sofort ist der „Direkt Express“-Service des Autohauses Spreckelsen neben dem Haupthaus in Stade, Schiffertorsstraße 11, zu finden. Das einmalige Werkstatt-Angebot für etwas ältere VW ist von Bützfleth in die Räume des Spreckelsen-Nutzfahrzeugzentrums gezogen. Dieses ist im Gegenzug ab sofort in erweiterten Räumen in Bützfleth zu finden. Seit 2014 bietet das Autohaus Spreckelsen den „Direkt Express“-Service an. „Das Angebot richtet sich...

  • Stade
  • 31.01.17
Wirtschaft
Robert Mensah (v. li.), Laura Böker, Alwina Wildt, Chefin Anke Christiansen und Ausbildungsleiter Dirk Böhning am Stand von Christiansen Wohnen
6 Bilder

Siebte Jobmesse in Stade: Bewerber waren gut vorbereitet

Aussteller ziehen positive Bilanz tp. Stade. Rundum zufrieden sind die rund 50 Aussteller der siebten Jobmesse, denen die Realschule Camper Höhe in Stade am Freitag Schüler und Arbeitgeber aus der Region ein Forum zur Ausbildungs- und Praktikumsplatzvergabe bot. Die jungen Leute kamen gut vorbereitet, teils mit gezielten Fragen zu Berufsbild und Karrierechancen, einige sogar mit fertigen Bewerbungsmappen. Das sagen u.a. Azubis und langjährige Mitarbeiter des Autohauses Spreckelsen....

  • Stade
  • 20.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.