Jan Behrens

Beiträge zum Thema Jan Behrens

Politik
Ausriss aus dem WOCHENBLATT-Artikel: Mit ihrer Aussage, "die Aussetzung der Wehrpflicht war ein Riesenfehler", hat die Wehrbeauftragte Eva Högl eine interessante Diskussion ausgelöst

Diskussion um Wiedereinführung der Wehrpflicht
"Jeder Deutsche sollte etwas zurückgeben“

Zahlreiche WOCHENBLATT-Leser beteiligen sich an Diskussion um Wiedereinführung der Wehrpflicht / Deutliche Mehrheit für Dienstjahr. (mum). Angesichts rechtsextremistischer Vorfälle in der Bundeswehr stellt die neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) eine Wiedereinführung der Wehrpflicht zur Diskussion (das WOCHENBLATT berichtete). "Ich halte es für einen Riesenfehler, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wurde", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Wir müssen diese Entscheidung sehr kritisch...

  • Jesteburg
  • 17.07.20
Panorama
Radikal anmutender Busch-Rückschnitt "Am Steinacker"
2 Bilder

Baumfrevel in der Feldmark?

bc/tp. Hammah. Der Frust sitzt tief bei Jan Behrens. Vor rund 20 Jahren bepflanzte er gemeinsam mit Nachbarn den Seitenstreifen des Weges "Am Steinacker" in Hammah, um sich vor herüber wehenden Staubs von den benachbarten, brachliegenden Feldern zu schützen. Die Genehmigung erteilte der damalige Bürgermeister. Jetzt machte der Bauhof Tabula rasa, rasierte den Knick fast komplett ab - laut Behrens ohne Ankündigung. "Warum?", fragt der Anwohner. "Wir haben den Knick immer gepflegt. Er war in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.09.16
Panorama
Wo ist der Ball? Waldschüler probieren sich im Blindenfußball. 
Tipps erhielten sie von Bundesliga-Spieler Jens Pleier (im Hintergrund)
4 Bilder

Blindenfußball und Tischtennis im Rollstuhl: Gelungener Projekttag an der Waldschule in Buchholz

as. Buchholz. Der Ball rasselt, laute Rufe hallen über das Spielfeld. Banden grenzen das Feld links und rechts zur Seite ein. Die Neuntklässler der Waldschule in Buchholz bewegen sich vorsichtig mit ausgestreckten Armen. Auf dem Kopf tragen sie einen Helm, der aus einer Art Ski-Brille und vielen Polstern besteht. Sie bewegen sich meist im Pulk, und erst nach mehreren Tritten in die Luft trifft einer der Schüler den Ball. „Kommunikation ist beim Blindenfußball alles“, sagt...

  • Buchholz
  • 06.05.16
Sport

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

ig. Kutenholz. Die Nervosität der Kinder war verständlich: Für viele der 17 Judoka des VfL Kutenholz stand die erste Gürtelprüfung an. Nach einer spielerischen Aufwärmung wurden Fallübungen, Würfe und Griffe abgefragt. Im Übungsrandori konnten die Kinder dann überprüfen, ob die Würfe und Haltegriffe schon für den "Ernstfall" taugen. Ein besonderes Lob erhielten von Trainer Jan Behrens (1. Dan) Luca Glapiak, Leon Möller und Uda Imke Pfränger. "Sie waren am besten vorbereitet." Über den 8....

  • Apensen
  • 12.01.16
Sport

Überhaupt kein Lampenfieber

ig. Kutenholz. Von wegen aufgeregt, von wegen Lampenfieber. Der Kutenholzer Judo-Nachwuchs bestand "cool" und bravourös die erste Gürtelprüfung. Vier junge VfL-Judoka freuten sich sogar über den 7. Kyu, den Gelbgurt als nächsthöheren Gürtelgrad. In mit Musik untermalten Spiel- und Übungsformen zeigten die jungen Kutenholzer Kampfsportler, was sie gelernt hatten - zur Zufriedenheit der vielen anwesenden Eltern und des Trainers Jan Behrens.

  • Harsefeld
  • 25.04.15
Sport
Das Ringen und Raufen machte Spaß
2 Bilder

Siegen durch Nachgeben

ig. Mulsum. "Judo" steht bei den Pennälern der Grundschule Mulsum-Kutenholz aktuell hoch im Kurs. Dafür sorgte in der vergangenen Woche der "Tag des Judo" - eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Judobundes mit den Schulen der Primär- und Sekundarstufen. Unter der fachkundigen Anleitung des Sportlehrers und Judotrainers Jan Behrens lernten die Schüler, wie man sich zu Beginn des Trainings begrüßt. Beim Sumo wurde das Judo-Prinzip des „Siegens durch Nachgeben“ mit einem Partner erprobt....

  • Fredenbeck
  • 28.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.