Kreisbrandmeister Dieter Reymers

Beiträge zum Thema Kreisbrandmeister Dieter Reymers

Panorama
Übergabe an Volker Bellmann (re.): Verabschiedung KBM Dieter Reymers
6 Bilder

Verabschiedung Kreisbrandmeister Dieter Reymers: "Krönender Abschluss einer leidenschaftlichen Ära"

Im Rahmen der feierlichen Einweihung des neuen Lehr- und Stabsgebäudes der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Hittfeld, wurden jetzt Kreisbrandmeister Dieter Reymers, sein Stellvertreter Kay Wichmann (45) und der stellvertretende Abschnittsleier "Heide", Norbert Petersen (50) offiziell aus ihren Ämtern verabschiedet. "Diese Einweihung ist zugleich der krönende Abschluss einer Ära- die unseres zielstrebigen, sachorientierten und leidenschaftlichen Kreisbrandmeisters Dieter Reymers", sagte...

  • Winsen
  • 14.06.15
Panorama
Landrat Joachim Bordt (2. v. li.) mit (v. li.): Jan Schwensow (Leiter der Johanniter Unfallhilfe), Jan Bauer (Einsatzleiter der DRK-Kreisbereitschaft) und Kreisbrandmeister Dieter Reymers
2 Bilder

Dank an die Fluthelfer

Landkreis würdigte das Engagement von Feuerwehr, DRK und Johannitern bim. Wenzendorf. Das herausragende Engagement von Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz und Johanniter Unfallhilfe während des Elbe-Hochwassers würdigte Landrat Joachim Bordt jetzt im Rahmen eines Dankeschön-Abends auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg. 325 Fluthelfer waren der Einladung gefolgt. "Wir sind heute zu Ihren Ehren zusammengekiommen, um von ganzem Herzen Danke zu sagen - auch mit Taten", sagte Joachim Bord im...

  • Hollenstedt
  • 29.10.13
Panorama
Über die Ehrungen freuten sich (v. li.): Verbandsvorsitzender Volker Bellmann, Dieter Mertens, Hans-Ulrich Dederke, Dieter Meyer, Klaus Stöckmann, Martin Ohl, Joachim Bordt, Holger Zemplin, der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbands, Karl-Heinz Banse, und Jens-Peter Wreide
7 Bilder

"Drohendem Mitgliederschwund bei den Feuerwehren entgegentreten"

Verbandsvorsitzender Volker Bellmann forderte beim Kreisfeuerwehrtag in Asendorf entsprechende Maßnahmen bim/nw. Asendorf. Die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg sind gut aufgestellt - noch. „Man darf sich nicht davon täuschen lassen, dass wir zum Jahreswechsel einen Mitgliederstand von 4.642 aktiven Mitgliedern hatten und damit ein Plus von 45 aktiven Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr“, sagte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands, Volker Bellmann aus Maschen, im Rahmen...

  • Tostedt
  • 25.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.