Norbert Petersen

Beiträge zum Thema Norbert Petersen

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Blaulicht
Glückwunsch zur Auszeichnung: der geehrte Egon Menke (2. v. li.) sowie (v. li.) Garlstorfs Vize-Ortsbrandmeister Eike Meyer, Ortsbrandmeister Norbert Petersen und Kreisbrandmeister Volker Bellmann
2 Bilder

"Tolle Mannschaft ist unser Kapital"
Garlstorfer Feuerwehr versammelte sich zum 100-jährigen Jubiläum

ce. Garlstorf. Ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums stand jetzt die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Garlstorf. "Vor 100 Jahren haben 54 verantwortungsbewusste Garlstorfer die Freiwillige Feuerwehr gegründet, um allen Ortseinwohnern im Notfall organisiert helfen zu können“, blickte Ortsbrandmeister Norbert Petersen zurück. Gruppenführer Mathias Wille, Jane Hofmann, Niklas Heuer, Jasmin Kornack und Kalle Wedig stellten die von ihnen erstellte neue Wehrchronik vor. Das erste...

  • Salzhausen
  • 27.08.21
  • 69× gelesen
Politik
Gehört - ebenso wie sieben weitere Friedhöfe - zum Zuständigkeitsbereich der Samtgemeinde Salzhausen: der Friedhof in Garstedt
3 Bilder

Salzhäuser Rat für höhere Friedhofsgebühren
Salzhausen erhöht Friedhofsgebühren

ce. Garlstorf. Um auch in diesem Bereich eine Kostendeckung zu erreichen, erhöht die Samtgemeinde Salzhausen ab Juli die Friedhofsgebühren. Das beschloss der Samtgemeinderat mit 20 Ja- bei neun Nein-Stimmen in seiner Sitzung am Montagabend in der Garlstorfer Dorfhalle. Damit kostet beispielsweise die Bestattung in einem Erdreihengrab künftig 775 statt bisher 714 Euro und ein Urnenreihengrab 580 Euro statt 542. Heinrich Nottorf, Vorsitzender des zuständigen Ausschusses für...

  • Salzhausen
  • 30.06.20
  • 143× gelesen
Blaulicht
Der Einsatzschwerpunkt der Garlstorfer Wehr: Lösch- und Unfalleinsätze auf der A7 Fotos: Mathias Wille
2 Bilder

Feuerwehr Garlstorf stellt sich vor
Auch die Autobahn ist ihr Revier

ce. Garlstorf. Auf der A7 hat die nahe an der Anschlussstelle gelegene Freiwillige Feuerwehr Garlstorf ihren Einsatzschwerpunkt. Von den insgesamt 33 Einsätzen, die die Retter im vergangenen Jahr hatten, blieben ihnen denn auch zwei schwere Verkehrsunfälle auf der Autobahn besonders in Erinnerung. "Insbesondere bei der Erfüllung dieser Aufgaben werden wir durch die Verwaltung vorbildlich unterstützt", erklärt Ortsbrandmeister Norbert Petersen. Die Garlstorfer gehören zur...

  • Salzhausen
  • 27.03.20
  • 225× gelesen
Panorama
Viel Rauch "empfängt" die Einsatzkräfte: Auch das Schützenhaus in Salzhausen war Schauplatz einer Wehrübung
2 Bilder

Feuerwehren aus Raum Salzhausen probten Ernstfall
Auch "Vermisste" bei Feuer gerettet

ce. Salzhausen/Wulfsen. Im Salzhäuser Schützenhaus brennt es, im Gebäude ist mehreren Personen der Fluchtweg abgeschnitten. Das war die Ausgangslage einer großen Alarmübung, bei der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Salzhausen und Umgebung jetzt den Ernstfall probten. Die zunächst alarmierten Wehren Salzhausen und Putensen leiteten umgehend erste Maßnahmen zur Menschenrettung ein. Gemeindebrandmeister Jörn Petersen als Einsatzleiter veranlasste zur Unterstützung die Nachalarmierung der...

  • Salzhausen
  • 06.11.19
  • 183× gelesen
Panorama
Auf der Versammlung (v. li.): Verwaltungschef Wolfgang Krause, Ortsbrandmeister Norbert Petersen, Bürgermeister Horst-Günter Jagau und Gemeindebrandmeister Jörn Petersen   Foto: Mathias Wille

Feuerwehr Garlstorf hatte im vergangenen Jahr 34 Einsätze

ce. Garlstorf. Insgesamt zehn Beförderungen und Ernennungen nahm Gemeindebrandmeister Jörn Petersen kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Garlstorf vor. Peter Schäfer und Thorsten Voigts wurden zum Ersten Hauptfeuerwehrmann und Jasmin Kornack zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Oberfeuerwehrfrau bzw. –mann sind Jasmin Eggers, Katharina Pahnke, Jörn Hofmann und Andreas Otte. Ihre Ernennung zu Feuerwehrmännern erhielten Yannik Hagelberg, Niklas Heuer und Paul John....

  • Salzhausen
  • 02.04.19
  • 228× gelesen
Panorama
Gratulation zur Ehrung (v. li.): Volker Bellmann, Helmuth Krug, Manfred Menke und Norbert Petersen

Garlstorfer Feuerwehr musste in 2017 zu 60 Einsätzen ausrücken

ce. Garlstorf. Alle Hände voll zu tun hatte im vergangenen Jahr die Freiwillige Feuerwehr Garlstorf, musste sie doch zu 60 Einsätzen ausrücken. Neben zahlreichen Unwettern, zwei Großbränden in Salzhausen und 14 Einsätzen auf der A7 blieb den Rettern vor allem das Hochwasser in Hildesheim in Erinnerung. Dort mussten sie im Rahmen der Kreisbereitschaft während eines 24-stündigen Einsatzes zahlreiche Keller auspumpen. So kamen die Brandschützer auf insgesamt 1.434 Einsatzstunden gegenüber 402 im...

  • Salzhausen
  • 10.04.18
  • 122× gelesen
Panorama
Bei der Besprechung der Übung: Gemeindebrandmeister Jörn Petersen (li.) und Gemeindeausbildungsleiter Matthias Rehr

Feuerwehren trainierten in Eyendorf erfolgreich den Ernstfall

ce. Eyendorf. "Feuer in einer Tischlerei, drei Personen werden vermisst!": Das war die Ausgangslage einer Übung, die die Feuerwehren aus Eyendorf, Lübberstedt, Putensen und Salzhausen kürzlich gemeinsam in Eyendorf absolvierten. Ortsbrandmeister Andreas Rosenberger hatte den Trainingseinsatz ausgearbeitet. Der Tischlerei - so Rosenberger - sei einer der Hauptgefahrenschwerpunkte im Ortskern. Das Übungsszenario wurde in Anwesenheit von Gemeindebrandmeister Jörn Petersen,...

  • Salzhausen
  • 21.07.17
  • 98× gelesen
Panorama
Im Landtag (v. li.): Dirk Riege, Andreas John, Norbert Petersen, Thorsten Kriegel und Lars Gruchert

Landtagsbesuch als Dankeschön: Feuerwehr Garlstorf sammelte Rekordsumme für Kriegsgräberfürsorge

ce. Garlstorf. Große Ehre für die Freiwillige Feuerwehr Garlstorf: Eine Abordnung der Brandschützer nahm jetzt im niedersächsischen Landtag in Hannover an einer Feierstunde für die erfolgreichsten Spendensammler 2015 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge teil. Zur Delegation aus der Heide gehörten neben Ortsbrandmeister Norbert Petersen die Feuerwehrmänner Lars Gruchert, Andreas John, Thorsten Kriegel und Dirk Riege. Die Garlstorfer Wehr hatte von den Bürgern Spenden in Höhe von...

  • Winsen
  • 22.03.16
  • 384× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Norbert Petersen, die Jugendwehrmitglieder Lina, Linda und Sophia, Heinz Mimietz, Eike Meyer, Daniel Nehls, Kimi Kornack und Horst Günter Jagau

800-Euro-Spende von Diamanthochzeit für Jugendfeuerwehr Garlstorf

ce. Garlstorf. Große Freude bei der Jugendfeuerwehr Garlstorf: Vom Ehepaar Erika und Heinz Mimietz erhielt sie jetzt eine Spende über 800 Euro. Jugendwart Eike Meyer nahm den symbolischen Scheck in Empfang. Bei der Übergabe dabei waren auch die weiteren Jugendwarte Daniel Nehls und Kimi Kornack, Ortsbrandmeister Norbert Petersen und Bürgermeister Horst Günter Jagau. Das Geld war bei der Diamantenen Hochzeit der Eheleute Mimietz zusammengekommen. Sie hatten ihre Gäste gebeten, von Geschenken...

  • Salzhausen
  • 18.09.15
  • 427× gelesen
Panorama
Bei der Übung: Die Einsatzkräfte trainierten die Bekämpfung eines Waldbrandes bei Garlstorf

"Waldbrand" erfolgreich gelöscht: Kreisfeuerwehrbereitschaft probte den Ernstfall

ce. Garlstorf. Temperaturen um die 30 Grad und kaum Regen sorgen derzeit für eine erhöhte Wald- und Flächenbrandgefahr. Den Ernstfall probte die Kreisfeuerwehrbereitschaft jetzt bei einer großen Übung in der Osterheide, einem ausgedehnten Waldgebiet bei Garlstorf. Der scheidende Kreisbereitschaftsführer Norbert Petersen aus Garlstorf koordinierte dabei die Einsätze der aus Fahrzeugen und Mannschaften aus dem gesamten Landkreis zusammengesetzten Brandbekämpfungs-Fachzüge sowie der Fachzüge...

  • Salzhausen
  • 03.07.15
  • 178× gelesen
Panorama
Übergabe an Volker Bellmann (re.): Verabschiedung KBM Dieter Reymers
6 Bilder

Verabschiedung Kreisbrandmeister Dieter Reymers: "Krönender Abschluss einer leidenschaftlichen Ära"

Im Rahmen der feierlichen Einweihung des neuen Lehr- und Stabsgebäudes der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Hittfeld, wurden jetzt Kreisbrandmeister Dieter Reymers, sein Stellvertreter Kay Wichmann (45) und der stellvertretende Abschnittsleier "Heide", Norbert Petersen (50) offiziell aus ihren Ämtern verabschiedet. "Diese Einweihung ist zugleich der krönende Abschluss einer Ära- die unseres zielstrebigen, sachorientierten und leidenschaftlichen Kreisbrandmeisters Dieter Reymers", sagte...

  • Winsen
  • 14.06.15
  • 400× gelesen
Panorama

Große Einsatzübung der Kreisfeuerwehr mit "Waldbrand"

ce. Landkreis. Ein Waldstück im Heidekreis an der Grenze zum Landkreis Harburg steht in Flammen. Durch starken Wind wird das Feuer angefacht und auf die Ortschaft Steinbeck/Luhe zugetrieben. Das war die Ausgangslage einer großen Einsatzübung, zu der die Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg jetzt in die Nachbarregion ausrückte. Ihre Aufgabe war es, das Feuer vor Erreichen des Dorfes zu stoppen. Vier Brandbekämpfungs-, Wassertransport- und Wasserförderungszüge der Kreisfeuerwehrbereitschaft...

  • Winsen
  • 24.04.15
  • 74× gelesen
Panorama
Bei der Dienstversammlung (v. li):  Sven Wolkau (Abschnittsleiter Heide), Norbert Petersen, Torsten Lorenzen und Volker Bellmann (Abschnittsleiter Elbe)

Kreisfeuerwehrzüge sind gut aufgestellt

(kb). Zahlreiche Übungen und acht Einsätze absolvierten die Fachzüge der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg im vergangenen Jahr. Davon berichteten kürzlich die beiden stellvertretenden Brandschutzabschnittsleiter Torsten Lorenzen und Norbert Petersen auf der jährlichen Dienstversammlung. Im vergangenen Jahr rückten die Fachzüge zu zwei Gefahrguteinsätzen, drei Meseinsätzen, zwei Wasserrettungseinsätzen und einer großangelegten Personensuche aus. Kreisbrandmeister Dieter Reymers betonte,...

  • Seevetal
  • 10.01.15
  • 176× gelesen
Panorama
Beim Aktionstag in Toppenstedt: Ortsbrandmeister Friedrich-Hermann Vick erklärt den jüngsten Besuchern die moderne Feuerwehrtechnik
2 Bilder

Wulfsen siegt beim "Wettkuppeln"

ce. Toppenstedt/Garlstorf. Ein voller Erfolg war der "Tag der offenen Tür", den die Freiwillige Feuerwehr Toppenstedt kürzlich veranstaltete. Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Friedrich-Hermann Vick hatten Aktive und Jugendfeuerwehr ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Dazu gehörten unter anderem Geschicklichkeitsspiele, Darbietungen der "singenden Fußballer" des TSV Auetal sowie ein "Wettkuppeln" mit Feuerwehren aus den Nachbarorten. Bei dieser...

  • Salzhausen
  • 17.05.13
  • 182× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.