Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Panorama
"Die Stimmung ist gut": Barbara Frahm (li.) und Christiane Oertzen haben die Führung des Vereins "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" übernommen

Mit Doppelspitze in die Zukunft
Barbara Frahm und Christiane Oertzen leiten den Verein "Salzhausen e.V."

Unter neuer Führung in Form einer Doppelspitze startet der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" in die Zukunft: die zweite Vorsitzende Barbara Frahm (67), die zugleich Öffentlichkeitsbeauftragte ist, und die dritte Vorsitzende Christiane Oertzen (67) bilden seit Kurzem den Vorstand. Der erst im vergangenen zum Vorsitzenden gewählte Georg Schnelle hat aus persönlichen Gründen das Amt inzwischen wieder niedergelegt. "Wir haben die Leitung in die eigenen Hände genommen. Ehrenamtliche...

  • Salzhausen
  • 24.05.22
  • 10× gelesen
Service

Vorverkauf für kulturelles Highlight
Sommerliches Open-Air-Kabarett in Harsefeld

sla. Harsefeld. Nachdem der Termin zweimal verschoben werden musste, kommt am Freitag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) endlich Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem Programm „Demokratur – oder Die Wahl der Qual“, das bei gutem Open-Air-Wetter vor dem Amtshof in Harsefeld präsentiert wird. Der Kartenvorverkauf hat begonnen, Eintrittskarten für 15 Euro gibt es in der Bücherei und in der S+R Bücherstube in Harsefeld.

  • Harsefeld
  • 23.05.22
  • 4× gelesen
Service
Die Appeltown Washboard Worms brennen darauf, auf der Bühne mit Publikum ihren 40. Bandgeburtstag zu feiernAppeltown_Washboard_Worms_ce_Juergen_Bockholdt_42-21 Kopie

Konzert
Appeltown Washboard Worms feiern ihren 40. Geburtstag in Wenzendorf

Boogie-Woogie-Skiffle-Rock-Session auf dem Hof Oelkers Endlich wird gefeiert: Die Appeltown Washboard Worms begehen an Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, ihren 40. Bandgeburtstag. Mit einer dreistündigen Session wird die Band aus dem Landkreis Harburg ab 11 Uhr auf dem Hof Oelkers (Klauenburg 6) in Wenzendorf die Halle zum Kochen zu bringen. Neben den aktuellen Musikern der Band haben sich auch zwei ehemalige angesagt: Michel Rausch, Boogie-Pianist aus dem Alten Land, spielt in den Pausen auf...

  • Hollenstedt
  • 20.05.22
  • 29× gelesen
Service
Das Parabol Theater e.V. Buchholz in dem von der Jugendwerkstatt Winsen gestalteten Bühnenbild. Hier proben für den großen Auftritt (v. li.): Emily Neven, Kim Haegermann, Maureen Neven, Johannes Mauer, Henriette Rohwer, Carlotta Rohwer, Marco Frelenberg und Rika Behn

Buchholz
Parabol Theater inszeniert "Ronja Räubertochter“ in der Empore

Nach fast zweijähriger Bühnen-Abstinenz kehrt das Parabol Theater e.V. Buchholz endlich zurück auf die geliebten Bretter, die die Welt bedeuten. Die engagierte Laienspielgruppe freut sich am Samstag, 28. Mai, um 16 Uhr und am Sonntag, 29. Mai, um 15 Uhr in der Empore (Breite Str. 10) in Buchholz aufzutreten (Nachholtermine von 2021). Mit dem liebevoll inszenierten Stück "Ronja Räubertochter“ verwandelt das Parabol Theater e.V. das Veranstaltungszentrum in eine richtige Räuberfestung. Frei nach...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 15× gelesen
Service

Jesteburg
Sabine Lehmbeck liest aus ihrem ersten Roman „Dorf, Stadt, Fluss“

Sie ist gelernte Buchhändlerin, spricht gerne und viel über Bücher und wollte schon immer einen Roman schreiben: Sabine Lehmbeck. Die Autorin reist gerne in kleinere und größere Städte und beobachtet meist mit viel Vergnügen und Neugierde Menschen, Ereignisse und Sehenswürdigkeiten. Zu Gast ist Sabine Lehmbeck am Freitag, 20. Mai, beim LandFrauenverein Auetal. Ab 15 Uhr liest sie im Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1) - bei Kaffee und Kuchen - aus ihrem ersten Roman „Dorf, Stadt, Fluss“. Darin...

  • Jesteburg
  • 15.05.22
  • 8× gelesen
Service

Lesung mit Jesko Wilke
Hippies, Sternküche und ein Geheimnis in Jesteburg

Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke liest aus seinem neuen Roman "Rückwärts laufende Hunde oder warum ich Gudrun Ensslin zehntausend Mark schulde" am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr im Heimathaus (Niedersachsenplatz 5) in Jesteburg. Für den Romanhelden Joe beginnt darin eine spannende Reise ins Erwachsenenleben. Es ist die wilde und spannende Geschichte eines Jungen, der zu einem Sternekoch wird, obwohl er weder riechen noch schmecken kann zwischen Hippies, Festivals, freier Liebe und einem...

  • Jesteburg
  • 14.05.22
  • 14× gelesen
Service

Ateliergespräch
"Belastetes Erbe" in der Kunststätte Bossard in Jesteburg

nw/tw. Jesteburg. Bis zu den Sommerferien hat die Kunststätte Bossard im Rahmen der Reihe „Reden wir über Bossard“ jeden Monat einen Gast, der sich aktuellen Fragestellungen zu Themen wie die Rolle von Kunst und Kultur im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte oder Fragen des Denkmalschutzes widmet. Den Anfang macht am Donnerstag, 19. Mai, Dr. Thomas Overdick, Geschäftsführer des Museumsverbandes für Niedersachsen und Bremen e.V.. Ab 18 Uhr spricht er mit Hans-Jürgen Börner, Mitglied des...

  • Jesteburg
  • 13.05.22
  • 17× gelesen
Service
Kieran Goss und Annie Kinsella

Konzert
Ruhige Popsongs mit Kieran Goss und Annie Kinsella in der Empore

nw/tw. Buchholz. Auf ihrer European Tour 2022 machen Kieran Goss und Annie Kinsella am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr in der Empore (Breite Str. 10) in Buchholz Station. Zusammen präsentieren sie sehr entspannte, ruhige Popstücke. Das Publikum wird mit Songs, Geschichten und Harmonien aus Irland in eine andere Welt entführt. Die Musik von Kieran Goss kommt direkt aus dem Herzen und geht direkt ins Herz. Der Singer-Songwriter Kieran Goss und die Sängerin Annie Kinsella haben letztes Jahr ihr...

  • Buchholz
  • 06.05.22
  • 32× gelesen
Service
Ein Pokerspiel um alles oder nichts bringen De Steenbeeker auf die Bühne - mit ungeahnten Wendungen

Nonnen im Pokerfieber
Plattdeutsche Komödie mit De Steenbeeker in Hittfeld

„Nonnenpoker“: Endlich auf der Bühne, erstmalig in der Burg Seevetal nw/tw. Hittfeld. Die Buchholzer Theatergruppe De Steenbeeker zeigt die plattdeutsche Komödie „Nonnenpoker“ am Sonntag, 8. Mai, um 16 Uhr erstmalig in der Burg Seevetal (Am Göhlenbach 11) in Hittfeld. Zwei Jahre ist es her, dass dieses Stück in der Buchholzer Empore seine Premiere feiern sollte. Die Bühne war verladen und unter den Darstellern machte sich die typische Aufregung vor dem ersten Auftritt breit, als nur drei Tage...

  • Seevetal
  • 30.04.22
  • 14× gelesen
Service
Präsentieren das neue Programm: (v. li.): Timo Böttcher (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Hagen Heigel (HeideKultour e.V.) , Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Gabi Eiberg (HeideKultour e.V.)

Vier Tage Kunst und Kultur
HeideKultour 2022 - Das Programm ist da / 150 Künstler an 50 Veranstaltungsorten

(as). Die Lüneburger Heide wird zum Mekka für Künstler, Kunsthandwerker und Kunstinteressierte: Die HeideKultour 2022 findet wieder statt. An den Wochenenden 23./24. April, sowie 31. April/1. Mai präsentieren etwa 150 Künstler an rund 50 Veranstaltungsorten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Gemeinschaftsausstellungen und Musikevents. Informationen zu den einzelnen Programmpunkten bietet die Veranstaltungsbroschüre, die ab...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.04.22
  • 374× gelesen
  • 1
Panorama
Beim Konzert: Otto Groote (li.) und Matthias Malcher in der Salzhäuser Dörpschün

Otto Groote Ensemble begeisterte Publikum in Salzhausen

ce. Salzhausen. Mit einer mitreißenden Folkmusik-Mischung aus hoch- und plattdeutschen Liedern begeisterten Otto Groote (li.) und Matthias Malcher jetzt bei ihrem Konzert in der Salzhäuser Dörpschün die gut 70 Zuhörer. Veranstalter war der kreisweit aktive Verein "För Platt". Auf Ralf Strotmann als drittes Ensemblemitglied mussten Groote und Malcher verzichten, da er von einer Corona-Infektion noch nicht vollständig genesen war. Die beiden Musiker sorgten für einen klangvollen Nachmittag, an...

  • Salzhausen
  • 22.03.22
  • 20× gelesen
Service
Sänger und Schauspieler Philip Richert

Chansons mit schwarzem Humor
Philip Richert singt Georg Kreisler in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Geben Sie acht!" lautet das Motto, wenn der Schauspieler und Sänger Philip Richert am Samstag, 2. April, um 19.30 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg 5) Chansons von Georg Kreisler präsentiert. Veranstalter ist der Verein Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben.  Philip Richert ist seit 2010 erfolgreich im Ensemble des Theaters Lüneburg und auch aus dem TV-"Tatort" bekannt. Er hat in der Schatzkiste des Maestros Georg Kreisler gekramt und dabei sowohl bekannte als...

  • Salzhausen
  • 18.03.22
  • 39× gelesen
Panorama
Mit ihren Puppen auf der Bühne: Andrea Bongers, Sexualtherapeutin Sissy Snake und Langzeitstudent Richie

Gelungener Kultur-Neustart in Salzhausen
Witzig-bissiges Puppentheater mit Andrea Bongers in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Ich habe Ihr Lachen vermisst - und Ihre Kohle! Jeder Cent zählt!": Mit einem Augenzwinkern brachte die Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin Andrea Bongers jetzt in Salzhausen auf den Punkt, warum sie sich freute, nach einer Corona-bedingten Auftritts-Durststrecke wieder auf der Bühne zu stehen. Vor über 70 begeisterten Zuschauern präsentierte Bongers auf Einladung des Vereins "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" ihr neues Programm "Bock drauf!" In der Show lässt...

  • Salzhausen
  • 08.03.22
  • 38× gelesen
Panorama
Vielseitig aktiv: Fotograf, Produzent und Co-Festivalleiter Dieter Klar, hier bei einem Vortrag in der Stader Wilhadi-Kirche während des Internationalen Musikfestivals
2 Bilder

Zurück zur Kultur-Normalität
"Interview der Woche" mit Musikfestival-Veranstalter Dieter Klar

ce. Buxtehude. Fotograf, Fotojournalist, Produzent, Co-Leiter eines international angesehenen Kulturevents: Dieter Klar (84) aus Buxtehude ist vielseitig unterwegs - und der Schwiegersohn einer TV-Legende. Im "Interview der Woche" sprach WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann mit dem Allround-Talent über seine Aktivitäten und über die Hürden, die er dabei in Corona-Zeiten nehmen muss. WOCHENBLATT: Herr Klar, Ihr Name ist fest verbunden mit dem Internationalen Musikfestival (IMF) Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 18.02.22
  • 191× gelesen
Service
Kabarettistin Andrea Bongers hat "Bock" auf Salzhausen

Kulturverein startet wieder durch
Kabarettistin Andrea Bongers kommt nach Salzhausen

ce. Salzhausen. Mit einem unterhaltsamen Kabarettabend startet der "Verein Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" nach langer Corona-bedingter Durststrecke in die neue Saison: Am Freitag, 4. März, um 19.30 Uhr ist die bekannte Kabarettistin Andrea Bongers mit ihrem Programm "Bock drauf" zu Gast in der Dörpschün (Am Lindenberg). Begleitet wird Andrea Bongers von sechs Puppen, die sie in unterschiedlichen Rollen tanzen lässt - vom frustrierten Lehrer bis zum lila Loverboy. Mit ihrer rasanten...

  • Salzhausen
  • 11.02.22
  • 19× gelesen
Politik
Klaus-Dieter Feindt (li.) ist Vorsitzender des neues Kreisausschusses für Kunst, Kultur und Medien

Im Landkreis Harburg
Forum für Kunst, Kultur und Medien gründen

bim/nw. Landkreis. Die Kreis-SPD spricht sich für die Bildung eines Forums für Kunst, Kultur und Medien im Landkreis Harburg aus. Darum geht es in dem neu gebildeten Ausschuss für Kunst, Kultur und Medien, der am kommenden Montag, 7. Februar, um 15 Uhr im Sitzungssaal (Raum B-013) im Kreishaus in Winsen, Schlossplatz 6. Die SPD-Kreistagsfraktion hat beantragt, den Ausschuss nicht um kreistagsfremde Mitglieder mit beratender Stimme zu erweitern, sondern die 24 Personen, die aufgrund einer...

  • Tostedt
  • 03.02.22
  • 68× gelesen
Panorama
Ein Weltstar zum Anfassen: Schauspieler und Schriftsteller Hardy Krüger mit Ehefrau Anita (re.) bei Krügers Lesung 2010 in Salzhausen

Zum Tode von Weltstar Hardy Krüger
WOCHENBLATT-Redakteur erinnert sich an unvergessliches Treffen mit Hardy Krüger

ce. Salzhausen. "Glückspilz" könnte auf seinem Grabstein stehen, hat Kino-Ikone ("Hatari!", "Einer kam durch", "Der Flug des Phoenix") und Schriftsteller Hardy Krüger, der unter anderem als Jugendlicher den Zweiten Weltkrieg überlebte, einmal einem Journalisten anvertraut. Jetzt starb Krüger mit 93 Jahren in seiner Wahlheimat Kalifornien, wo er mit Ehefrau Anita lebte. Als "Glückspilz" sah sich auch WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann, der Hardy Krüger interviewen durfte, als dieser 2010...

  • Salzhausen
  • 21.01.22
  • 158× gelesen
  • 3
Service

Jetzt Termine melden
Kultursommerpreis 2022: Wer sind die Gewinner?

as. Ehestorf. Zehn auf einen Streich! Für den Kultursommerpreis 2022 unter dem Motto „Märchenhaft“ werden zehn Gewinner aus 17 Bewerbungen prämiert. Die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt die ausgewählten Kulturprojekte im Landkreis Harburg mit insgesamt 10.000 Euro bei ihrer Durchführung. Die Gewinner werden bei der Eröffnungsfeier im April geehrt, der Kultursommer findet bis in den September statt. Kulturschaffende können noch bis 15. Januar weitere Veranstaltungen für den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 11.01.22
  • 99× gelesen
Panorama
Neuer Vorsitzender des Vereins "Heidekultour": Hagen Heigel

Hagen Heigel ist neuer Vorsitzender

Heidekultour: Die Planungen beginnen. (mum). Während der Mitgliederversammlung des Vereins "Heidekultour" wurde der Vorstand neu besetzt. Neu gewählt wurden Hagen Heigel (Hanstedt) und Wolfgang Könemann (Lüneburg). Weiter im Vorstand vertreten ist Gabi Eiberg (Todtshorn), die als Gründungsmitglied die "Heidekultour" von Anfang an mit aufgebaut hat. Mit großem Dank an die geleistete Arbeit wurden Florence Romberg, Elke Andrä und Ines Kerstan aus dem Vorstand verabschiedet. "Wir wollen den...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
  • 281× gelesen
Service
Sparkassen-Direktor Gerhard Oestreich und Katrin Zagrosek, Intendantin der Niedersächsischen Musiktage, präsentieren erstmal ein Konzert im Harburger Speicher am Kaufhauskanal

Musiktage in Niedersachsen: Eine Hommage an Hamburg

ah. Harburg. Wenn von den Niedersächsischen Musiktagen die Rede ist, würde man wohl im ersten Moment nicht vermuten, dass sie in Harburg stattfinden. Und doch ist es so: Erstmals findet im Rahmen der Musiktage ein Konzert auf Hamburger Gebiet statt. Am Mittwoch, 13. September, ist der Weltklasse-Tenor Daniel Behle im "Speicher am Kaufhauskanal" an der Blohmstraße zu Gast. Unterstützt wird er bei seinem an diesem Tag um 19 Uhr beginnenden Konzertauftritt vom "Schnyder Trio". Präsentiert wird...

  • Buchholz
  • 21.07.17
  • 170× gelesen
Panorama
Steht für Kultur, Genuss und Komfort: das Festival-Logo

Neues Festival für Norddeutschland: "A Summer's Tale" feiert 2015 in Luhmühlen Premiere

ce. Luhmühlen. Ganz im Zeichen von Kultur, Genuss und Komfort steht das genreübergreifende Festival "A Summer's Tale", das der Hamburger Veranstalter FKP Scorpio als norddeutsche Premiere vom 5. bis 8. August 2015 im "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" (Westergellerser Heide) präsentiert. Insgesamt rund 10.000 Besucher werden erwartet, die einen unvergesslichen Ausstieg aus dem Alltag erleben können. Vermarktet wurde FKP Scorpio das Gelände von der Seevetaler "Eventagentur 412", die auf...

  • Salzhausen
  • 07.11.14
  • 461× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.