Lärmmessung an der A1

Beiträge zum Thema Lärmmessung an der A1

Politik
Anwohner der A1 im Bereich Hollenstedt beklagen seit dem sechsspurigen Autobahnausbau den 
gestiegenen Lärm und fordern besseren Lärmschutz
2 Bilder

Autobahn A1
Keine Hilfe für Lärmgeplagte in Hollenstedt

Gutachten bestätigt Behörden / Abgeordneter Schönecke setzt sich für Geschwindigkeitsbegrenzung ein bim. Hollenstedt. Keine gute Nachricht hat jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke für die vom A1-Lärm geplagten Hollenstedter: Die vom 10. September bis 17. Oktober 2019 durchgeführten Verkehrszählungen und Lärmmessungen bestätigen das Lärmgutachten der Behörden und führen daher nicht zu lärmmindernden Maßnahmen. Wie mehrfach berichtet, hatten Hollenstedter Bürger in einer an den...

  • Hollenstedt
  • 28.03.20
Politik
Viele Anwohner in Hollenstedt fordern einen besseren Lärmschutz an der A1 - hier zu sehen: 
die dünnen Lärmschutzwände in Höhe der Raststätte
3 Bilder

Bürgerinitiative Lärmschutz A1 Hollenstedt
Petition war erfolgreich: Jetzt wird gemessen, nicht gerechnet!

bim. Hollenstedt. Sie haben einen langen Atem bewiesen, jetzt zahlt sich ihr Engagement aus: Die Bürgerinitiative (BI) "Lärmschutz A1 Hollenstedt" hat erreicht, dass ihre Petition im Landtag Gehör fand und nun eine echte Lärmmessung stattfinden soll. Seit sieben Jahren - seit Abschluss des sechsspurigen Ausbaus der A1 - leiden Hunderte von A1-Anwohnern in Hollenstedt, Appel und Wenzendorf wegen des mangelhaften Lärmschutzes unter dem Autobahnlärm. Seit dem Jahr 2013 kämpft die BI um eine...

  • Hollenstedt
  • 30.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.