Landesbehörde für Straßenbau

Beiträge zum Thema Landesbehörde für Straßenbau

Service

Fahrtrichtung Hannover
Vollsperrung der A7 am Maschener Kreuz

thl. Seevetal. Im Rahmen einer Sonderprüfung an der Brücke der A39 im Maschener Kreuz wird die unterführte A7 in Fahrtrichtung Hannover in der Zeit von Montag, 26. Oktober, 9 Uhr, bis Freitag, 30. Oktober, 12 Uhr, voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit. Im Zuge der Nachrechnung der Brücke wurden kritische Punkte des Stahltragwerkes ermittelt, welche nun im Rahmen einer Sonderprüfung auf mögliche Schäden (Risse) untersucht werden...

  • Seevetal
  • 23.10.20
Panorama

A39: Die nächste Bauphase beginnt / Sperrung der Anschlussstelle Maschen

thl. Winsen. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg teilt mit, dass die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A39 in die dritte Phase treten. Ab Montag, 11. Mai, wird die Ausfahrt an der Anschlussstelle Maschen in Fahrrichtung Hamburg für die Dauer der Baumaßnahme voll gesperrt. Der Verkehr wird mittels „orangenen Pfeilen“ durch das Maschener Kreuz auf die Richtungsfahrbahn Lüneburg und zu der Ausfahrt Maschen umgeleitet. Parallel gehen die Arbeiten für...

  • Winsen
  • 08.05.15
Panorama

Nur noch eine Spur frei

thl. Winsen. Die Vorarbeiten für die Grunderneuerung der A39 zwischen Winsen-West und Maschen treten in die nächste Phase. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Ab Montag, 4. Mai, wird zunächst die Abfahrtsspur an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Lüneburg verlängert. Dafür wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Auf der Richtungsfahrbahn Hamburg wird die Auffahrt der Anschlussstelle Maschen nach rechts verbreitert, um den anfallenden...

  • Winsen
  • 01.05.15
Panorama
So frei wie hier, wird der Verkehr in den kommenden Monaten nicht mehr über die A39 rollen

Baubeginn auf der A39

thl. Winsen/Maschen. Autofahrer aufgepasst: Ab kommenden Montag, 27. April, beginnen die vorbereitenden Arbeiten für die Grundsanierung der A39 zwischen den Anschlussstellen Winsen-West und Maschen. Grund für die Maßnahme: Nach fast 30-jähriger Nutzungsdauer ist die Autobahn so gut wie hinüber. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. In diesem Jahr wird zunächst die Richtungsfahrbahn Lüneburg erneuert. Der Verkehr wird während der Bauzeit über eine sogenannte "3+0"-Führung...

  • Winsen
  • 24.04.15
Panorama
Die offizielle Umleitung führt von Winsen über die K86 durch Stelle nach Maschen
2 Bilder

Umleitung über die K86

thl. Lüneburg/Winsen. "Wir beenden erst den Neubau der Luhebrücke in Winsen sowie den Neubau der Michelbrücke im Horster Dreieck. Danach geht es auf der A39 weiter." Das sagten Dirk Möller, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, und Fachbereichsleiterin Gesa Schütte am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz im Behördenhaus. Anlass war die bevorstehende Grunderneuerung der A39 (täglich rund 38.000 Fahrzeuge) zwischen Winsen-West und Maschen. Jeweils von voraussichtlich...

  • Winsen
  • 03.03.15
Panorama
Die Initiatoren präsentieren das Banner, das an den Autobahnbrücken aufgehängt wurde

Das Handy als Todesfalle - Banner zur Prävention aufgehängt

thl. Hittfeld. Immer wieder kam es in der jüngsten Vergangenheit zu Auffahrunfällen auf den Autobahnen im Bereich der Polizeidirektion Lüneburg, ohne dass es eine Erklärung bezüglich der Unfallursache gab. In der Vielzahl der Fälle geben Experten Smartphone und Co. die Schuld. "Die Vermutung liegt nahe, dass die Auffahrenden gerade zum Zeitpunkt der Kollision ihr Mobiltelefon oder Laptop bedienten und deswegen kein Auge mehr für die Straße hatten", sagt Jan Krüger, Sprecher der...

  • Seevetal
  • 18.07.14
Blaulicht

Behinderungen auf der A7

bim/nw. Auf der A 7 ist ab der nächsten Woche mit Behinderungen zu rechnen. Die Autobahn wird in Fahrtrichtung Hamburg zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Fleestedt nach einer Nutzungsdauer von fast 40 Jahren grunderneuert. Dass teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Ab dem 25. Juli wird zunächst der Abschnitt zwischen Horster Dreieck und dem Anschluss A 39/A 7 für die Fahrtrichtung Hamburg gesperrt. Der Verkehr nach Hamburg wird...

  • Tostedt
  • 18.07.13
Blaulicht

Sperrung auf der A 7

(kb/nw). Autofahrer müssen bis Ende Juni mit Behinderungen auf der A7 rechnen. Grund ist die Fahrbahnsanierung und Lärmvorsorge im Bereich der Anschlussstelle Ramelsloh und der Rastanlagen Seevetal und Hasselhöhe. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit. Ab Dienstag, 21. Mai, mittags bis voraussichtlich Samstag, 1. Juni, wird der Verkehr in Richtung Hamburg auf die Richtungsfahrbahn Hannover übergeleitet und die Rastanlage Seevetal sowie die...

  • Seevetal
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.