Matthias Stötzel

Beiträge zum Thema Matthias Stötzel

Service
Freuen sich auf viele Besucher beim Wörmer Advent (v. li.): Ekkehard von Hörsten mit Hütehund Anton, Carla Hoffmann auf Kutschpferd Wanja, Christina von Hörsten um Irmgard Kröger

Wörmer Advent lädt zum Genießen

bim. Wörme. Wer abseits des vorweihnachtlichen Einkaufsstresses einmal zur Ruhe kommen und genießen möchte, sollte sich am kommenden Wochenende auf den Weg nach Handeloh-Wörme machen. Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, jeweils von 11 bis 17 Uhr laden der Hof Wörme, der Forellenhof Kröger sowie "Der Schafstall", das Café-Restaurant im Büsenbachtal, zum Wörmer Advent ein. Alle Höfe sind festlich dekoriert und prösentiren ihre Spezialitäten. Mit handgemachter Musik, Leckereien und Punsch...

  • Tostedt
  • 28.11.18
Panorama
Matthias Stötzel (li.) mit Schauspieler und Sänger Volker Lechtenbrink
3 Bilder

Musical "Große Freiheit Nr. 7" mit Kompetenz aus der Nordheide

bim. Handeloh. Die Sehnsucht nach Meer und die Tragik einer unerfüllten Liebe wird derzeit auf die Bühne des Hamburger St. Pauli-Theaters gebracht. In dem Musical „Große Freiheit Nr. 7“ hat Schauspieler und Schlagersänger Volker Lechtenbrink (72) die Rolle des Johnny Kröger, der in dem Filmklassiker aus dem Jahr 1944 Hannes Kröger heißt und von Hans Albers gespielt wurde, übernommen. Was Lechtenbrink wie singt, hat ihm der Handeloher Matthias Stötzel (52), Professor an der Hochschule für Musik...

  • Tostedt
  • 16.06.17
Panorama
Matthias Stötzel ist genervt vom neuen Erixx-Fahrplan, wegen dem er täglich eine Stunde länger unterwegs ist
2 Bilder

Der neue Erixx-Fahrplan verärgert Nutzer des "Heide-Sprinters"

bim. Handeloh. Matthias Stötzel, Professor an der Hochschule für Musik und Theater, ist genervt: Seit der neue Fahrplan des sogenannten "Heide-Sprinters" Erixx in Kraft ist, dauert sein Weg von Handeloh zur bzw. von der Arbeit in Hamburg länger, wodurch er täglich eine Stunde Zeit verliere. "Bisher hatte ich eine super Anbindung, als der Erixx zur vollen Stunde fuhr. Durch die Verlegung der Abfahrtszeiten um eine halbe Stunde muss ich am Buchholzer Bahnhof nun länger warten und bekomme nur den...

  • Tostedt
  • 17.01.17
Panorama
Förderkreismitglieder und Helfer (hinten v. li.): Heidrun Eisenberg, Achim Tribelhorn, Friedo Hansen, Kai Bronisch und Dörte Lawrenz sowie vorne v. li.: Pastorin Jennifer Gillner, Bernhard Meyer, Anne Schröder-Durben, Christa Raths, Monika Willenbockel

Der Förderkreis hat sein Etappenziel erreicht

bim. Handeloh. Der Förderkreis der Nikodemus-Kirchengemeinde Handeloh hat sein Etappenziel erreicht: mit seinen abwechslungsreichen kulturellen Benefiz-Veranstaltungen hat er es geschafft, für die nächsten drei Jahre die finanzielle Basis zu sichern, damit Handeloh wieder eine volle Pastorenstelle hat, die vorher auf eine dreiviertel Stelle gekürzt worden war. „Wir möchten die ganze Stelle erhalten, damit unsere Gemeinde- und Seelsorgearbeit auch zukünftig in vollem Umfang stattfinden kann“,...

  • Tostedt
  • 30.12.14
Wir kaufen lokal
Hunde sind auch bei "Druse Kochwelten & Sicherheitstechnik" von Christina und Christian Druse willkommen
3 Bilder

Kai Bronisch und Matthias Stötzel verbinden den Einkauf gerne mit dem Hundespaziergang

bim. Handeloh. Mit ihren Hunden Odin und Pippa unternehmen Kai Bronisch und Matthias Stötzel vieles gemeinsam. Überwiegend in den Geschäften der Umgebung einzukaufen, ist für sie selbstverständlich. "Weil man das schön mit einem Spaziergang oder einer Radtour mit den Hunden verbinden kann", sagt Kai Bronisch. Dass die Hunde nicht mit in Lebensmittelgeschäfte dürfen, ist dabei kein Problem. Schließlich gibt's zur Belohnung fürs geduldige Warten vor dem Supermarkt ein Leckerli. Positive...

  • Tostedt
  • 23.10.14
Panorama
Sucht für den Bürger- und Verkehrsverein Handeloh eine Freilauffläche für Hunde: Spartenleiter Matthias Stötzel mit Odin (8 Monate, li.) und Pippa (7)

Fläche für Hundefreilauf in Handeloh gesucht

bim. Handeloh. Das wäre (auch) eine touristische Aufwertung für Handeloh: Hundefreund Matthias Stötzel sucht im Namen des Bürger- und Verkehrsvereins eine Fläche, auf der Hunden der freie Auslauf ermöglicht werden kann. "Ich bin ein Hundefreak und auch wegen der Hunde von Hamburg nach Handeloh gezogen", erklärt Mattias Stötzel. Er fährt seit Jahren in ein Hundehotel nach Österreich, wo pro Woche 50 Hunde mit ihren Haltern beherbergt werden, die auch mit aufs Zimmer und in die Frühstücksräume...

  • Tostedt
  • 23.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.