Alles zum Thema Handeloh

Beiträge zum Thema Handeloh

Blaulicht

Handeloh: Geldbörse aus Auto geklaut

as. Handeloh. Am Samstag zwischen 19 und 23 Uhr kam es in Handeloh in der Mühlenstraße und der Straße Am Markt zu zwei Diebstählen aus Pkw. Hierbei schlugen unbekannte Täter jeweils die Scheibe der Fahrertür ein und entwendeten die Geldbörsen aus dem Fahrzeuginneren. Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Tostedt unter Tel. 04182-28000 zu melden.

  • Tostedt
  • 30.12.18
Blaulicht
Karsten Funk - hier im Gespräch mit seinem Anwalt Rainer Frank - während der Verhandlung im Dezember 2017

Muss Karsten Funk ins Gefängnis?

Bewährung widerrufen / Weitere Verurteilung wegen Steuerhinterziehung. (mum). Für den in Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) wohnenden Ballon-Betrüger Karsten Funk begann die Woche alles andere als erfreulich. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage bestätigte Dr. Christian Gude, der stellvertretende Tostedter Amtsgerichtsdirektor, dass die zuständige Richterin die Bewährung widerrufen hat. Offensichtlich hat sie begründete Hinweise darauf, dass Funk sich nicht an die Bewährungsauflagen gehalten hat....

  • Jesteburg
  • 02.10.18
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff steht in seiner Freizeit als Fußball-Trainer an der Seitenlinie

Vom Fußball-Ignoranten zum Trainer

Redakteur Sascha Mummenhoff findet, "Fußball ist perfekt, um Teamgeist zu vermitteln". Fußball gehört seit meinem ersten Zeitungsbericht zu meinem Leben. Allerdings anders als man vermutlich annehmen würde. Als ich mit 16 Jahren nach einem Praktikum bei meiner Stadtteilzeitung, den Luruper Nachrichten, als freier Mitarbeiter anheuern durfte, war meinem damaligen Mentor Günther Wilke klar, dass er mich nicht zu wichtigen Terminen schicken kann. Ich war einfach zu jung. Also ging es jedes...

  • Jesteburg
  • 07.09.18
Panorama
Karsten Funk - hier im Gespräch mit seinem Anwalt Rainer Frank - während der Verhandlung im Dezember 2017
2 Bilder

Razzia bei Ballon-Betrüger Karsten Funk

Die Polizei hat am Mittwoch an acht Orten in Norddeutschland - darunter auch Handeloh - Einrichtungen durchsucht, die im Zusammenhang mit dem verurteilten Ballon-Betrüger Karsten Funk aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) stehen. 60 Beamte waren im Einsatz. Sie stellten unter anderem 72 Fahrzeuge, 28 Ballonhüllen und zwölf Ballonkörbe nebst Zubehör sicher. Der Grund für die Maßnahme war laut Polizeibericht ein aus einem Insolvenzverfahren resultierendes Strafverfahren. mum....

  • Jesteburg
  • 07.09.18
Wirtschaft
Die Firma Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien befindet sich in Handeloh-Höckel
4 Bilder

Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien: Perfekter Service rund um die Malerei

ah. Handeloh. Der Malermeister Maik Wentzien hat den Betrieb "Farben, Licht & Flächen" seiner Mutter Sabine Wentzien, die im vergangenen Jahr verstarb, übernommen. Gleichzeitig fand eine Namensänderung statt. Der Firmenname lautet nun "Malermeisterfachbetrieb Maik Wentzien". Der Firmensitz wurde von Holm-Seppensen nach Handeloh in den Ginsterring 5 verlegt. "Unser Serviceumfang rund um die Malerarbeiten und Fußbodenbeläge bleibt aber identisch", sagt Maik Wentzien, der zwei Gesellen...

  • Buchholz
  • 27.03.18
Panorama
Keine Spur von Reue: Karsten F. gibt einem NDR-Team in einer Verhandlungspause ein Interview
3 Bilder

Polizei ermittelte mit Sondereinheit gegen Ballon-Betrüger Karsten F.

Karsten F. steht wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Insolvenzverschleppung vor Gericht. (mum). Seit Mittwoch muss sich Karsten F. (54) vor dem Amtsgericht Tostedt verantworten. Dem Mann aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) wird unter anderem gewerbsmäßiger Betrug und „Fliegen ohne Lizenz“ vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft hat F. zahlreiche Gutscheine für Ballonfahrten verkauft, aber diese nie durchgeführt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei war, davon ist die Anklage überzeugt, F....

  • Jesteburg
  • 08.12.17
Blaulicht
Am Tag des Urteils: Stefan S. aus Aachen

Massenrausch in der Heide: Psychotherapeut kommt mit Bewährungsstrafe davon

bc. Handeloh/Stade. Stefan S., der Psychotherapeut, der im September 2015 für den Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) verantwortlich gewesen sein soll (das WOCHENBLATT berichtete), ist am Mittwoch vor dem Landgericht Stade zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer 22 Monate auf Bewährung gefordert sowie ein zweijähriges Berufsverbot. Die Kammer hielt den Mann aus Aachen für schuldig wegen des Besitzes und...

  • Buxtehude
  • 22.11.17
Panorama

Drogen als Therapieform

bc. Stade/Handeloh. Psychotherapeut und Diplom-Psychologe Stefan S. (52) aus Aachen, der mit seinem aus dem Ruder gelaufenen Massenrausch-Seminar im Heideort Handeloh vor mehr als zwei Jahren für einen Mega-Rettungseinsatz sorgte, muss sich seit vergangener Woche vor dem Landgericht Stade wegen des Besitzes und Überlassens von Betäubungsmitteln verantworten (das WOCHENBLATT berichtete). Zum Prozessauftakt ließ der Familienvater keinen Zweifel daran, wie er zum Thema Drogen steht. Eine Wende...

  • Buxtehude
  • 10.11.17
Blaulicht
Versuchte sich nicht, hinter Aktenordnern zu verstecken: der Angeklagte Stefan S.

Massenrausch: Prozessstart in Stade

bc. Stade/Handeloh. Bundesweit machte der Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) im September 2015 Schlagzeilen. Am Donnerstag begann nun vor dem Landgericht Stade der Prozess gegen den Veranstalter des Seminars, in dem es vor allem um Bewusstseinserweiterung gehen sollte. Weil Stefan S. dafür auch Drogen mitbrachte, lief das Seminar vollends aus dem Ruder. Letztlich mussten alle 27 Teilnehmer und der Angeklagte ins Krankenhaus. "Meine Unachtsamkeit und dass ich das Vertrauen der...

  • Buxtehude
  • 02.11.17
Panorama
Das war ein Erlebnis: Ennis Mummenhoff (vorn, li.) lief an der Hand des Schiedsrichter-Assistenten Christian Dietz auf
4 Bilder

Ein Fußballer-Traum wird wahr

Ennis führte die HSV-Profis aufs Spielfeld. (mum). Für den acht Jahre alten Ennis Mummenhoff ging am vergangenen Freitagabend ein Traum in Erfüllung. Der kleine Handeloher lief an der Hand des Schiedsrichter-Assistenten Christian Dietz zusammen mit den Spielern des Hamburger SV in der Partie gegen RB Leipzig auf. Ein Bundesligaspiel unter Flutlicht und 50.000 Zuschauer auf den Rängen des Volksparkstadion - "das war alles ganz schön aufregend", so Ennis, der bei der U9 des TV Welle das Tor...

  • Jesteburg
  • 15.09.17
Panorama
Am Montag begann der Prozess gegen Karsten F. aus Handeloh. Doch weil ein Deal platzte wurde nur die Anklage verlesen
2 Bilder

Und der Nepp geht ungehindert weiter!

Karsten F. bietet trotz Prozesses Gutscheine für Heißluftballon-Fahrten im Internet an / Landkreis-Verbot ohne Ergebnis. (mum). „Der kann doch nicht einfach weiter seine Gutscheine verkaufen - oder?“ fragt eine Leserin. Gerade hatte sie bemerkt, dass die Homepage von Karsten F. (www.ballonfahrt.de) noch immer online ist. Wer möchte, bekommt dort weiterhin Gutscheine für Ballonfahrten. Betreiber der Homepage ist Karsten F. aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt). Wie berichtet, fand am Montag der...

  • Jesteburg
  • 30.06.17
Blaulicht
Für viele ist eine Ballonfahrt ein großes Abenteuer. Nicht so für Kunden des Handeloher Unternehmers Karsten F.. Auch das Fernsehen (Foto) berichtete 2013 über seine Machenschaften
2 Bilder

"Schwarze Schafe" über den Wolken

Heißluftballon-Fahrten: Handeloher steht wegen Betrugs vor Gericht. mum. Handeloh. Gutscheine erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer allerdings seine Lieben mit einer Ballonfahrt überraschen möchte, sollte sich den Anbieter genau ansehen, denn offensichtlich gibt es in der Branche „schwarze Schafe“. Am 26. Juni steht mit Karsten F. der Inhaber einer Firma aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt) vor dem Amtsgericht Tostedt. Ihm wird vorgeworfen, zahlreiche Gutscheine für Ballonfahrten verkauft,...

  • Jesteburg
  • 19.05.17
Blaulicht

Einbrecher waren wieder auf Diebestour

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende kam es im Landkreis Harburg zu mehreren Wohnungseinbrüchen sowie versuchten Einbrüchen. - In Meckelfeld in der Straße "Am Blöcken" wurde das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen abgesucht. - Ebenfalls wurde über das Aufhebeln eines Küchenfensters ein Einfamilienhaus in Garlstorf in der Ahrwaldstraße betreten. Dort wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. - In Winsen in der Straße "Am...

  • Rosengarten
  • 01.01.17
Service

Mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu „Wini Macken“

(mum). Das klingt nach einer interessanten Kombination: Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet am Samstag, 27. August, eine geführte Radtour zum Open-Air-Konzert „Wini Macken“ in Handeloh an. „Das dürfte wohl das kleinste Metal-Festival der Welt sein“, sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schulstraße in Asendorf. Über Schierhorn, Holm und Inzmühlen geht es nach Handeloh. Willkommen sind alle Freunde von Live-Musik...

  • Hanstedt
  • 23.08.16
Service
Das wird eine lange - und vor allem vergnügliche - Party-Nacht! Das Chaos-Team tritt am Samstag in Hanstedt auf
3 Bilder

Pfingsten in Hanstedt: Party-Alarm total an gleich zwei Abenden

DJ Jürgen Brosda und das „Chaos-Team“ sorgen Samstag und Sonntag für volle Tanzflächen. mum. Hanstedt. „Ein Leben für die Party“ lautet das Motto des „Chaos-Teams“. Seit 16 Jahren stehen die DJs Sascha und Jemmy mit ihren „Chaos Girls“ Michi und Steffi und einer total durchgedrehten Party-Show bundesweit auf den Bühnen. Am Samstag sorgen die Gute-Laune-Verbreiter mit DJ Jürgen Brosda gemeinsam für eine rauschende Party-Nacht in Hanstedt. Mit mehr als 90 Live-Auftritten im Jahr zählt...

  • Jesteburg
  • 10.05.16
Blaulicht
Schirm und Lampe der Laterne wurden bei dem Unfall auf das dahinter liegende Haus geschleudert und beschädigten das Dach
3 Bilder

Fahrerflucht in Handeloh

Wer hat gesehen, wie die Laterne an der Hauptstraße beschädigt wurde? as. Handeloh. Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie gesehen hat: Als Susanne Schlüschen am Montag nach Hause kam, war ihr der schiefe Laternenpfahl vor ihrer Haustür in der Hauptstraße (schräg gegenüber vom Hotel-Restaurant Fuchs) in Handeloh schon aufgefallen. Sie staunte jedoch nicht schlecht, als sich ihre Pforte nicht öffnen ließ. Der Grund: Neben einigen Dachziegeln lag der Kopf der Laterne, Schirm und Lampe, in...

  • Buchholz
  • 04.03.16
Panorama
Monteure mussten die Gastronomieküche in der Jugendherberge Inzmühlen aus- und wieder einbauen

Küchen-Chaos beim Landkreis - Planlos: In der Jugendherberge Inzmühlen wird die Küche doppelt umgebaut

(mum). Das vorweg: Die Mitarbeiter des Landkreises Harburg leisten in der Flüchtlingskrise - ebenso wie die vielen ehrenamtlichen Helfer - großartige Arbeit. Innerhalb von drei Jahren schufen sie Unterkünfte für etwa 3.000 Asylbewerber - quasi aus dem Nichts. Jetzt aber hat der Landkreis einen dicken Bock geschossen. In der ehemaligen Jugendherberge Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt) wurde sinnlos Geld versenkt - die Rede ist von bis zu 6.000 Euro. Hintergrund: Als die Gemeinde Handeloh die im...

  • Jesteburg
  • 29.01.16
Panorama
Freut sich über seinen Fund: Jonas aus Handeloh

„Fette Henne“ macht ihrem Namen alle Ehre!

Jonas (10) findet einen 1,9 Kilo schweren Pilz. mum. Handeloh. Jonas glaubte seinen Augen nicht zu trauen! Während eines Sonntagspaziergangs durch den Wald bei Handeloh fand der Zehnjährige einen riesigen Pilz. Zu Hause kam das Fundstück gleich auf die Waage - stolze 1,9 Kilo lautet das Ergebnis. Bei dem Pilz handelt es sich um eine „Krause Glucke“ oder „Fette Henne“. Laut Wikipedia ist der Pilz vor allem in den ausgedehnten Kiefernforsten Ostdeutschlands für die Forstleute ein unliebsamer...

  • Tostedt
  • 16.10.15
Panorama

Niedersachsen vernetzt Vereine

(as). Im Rahmen des Förderprogramms "Niedersachsen vernetzt", einer Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung, erhielten der Förderverein der Jugendherberge Handeloh (www.fjh-handeloh.de) und der MTV Moisburg (www.mtv-moisburg.de) eine kostenlose Webseitengestaltung. Lediglich die Gebühren für die Einrichtung der Internetadresse und für die Bereitstellung des Speicherplatzes mussten übernommen werden. Der Förderverein für regionale Entwicklung verfolgt das Ziel, die vorhandenen...

  • Tostedt
  • 05.07.15
Panorama
Gesine Funk hatte am Sonntag zum 15. Mal zum Gartenfrühling nach Wörme eingeladen
3 Bilder

Gartenfrühling in Wörme: Jetzt kann der Sommer kommen!

mum. Handeloh-Wörme. "Ich bin einfach nur dankbar", sagt Gesine Funk. Die Inhaberin der gleichnamigen Gärtnerei hatte am Sonntag zum 15. Gartenfrühling nach Handeloh-Wörme eingeladen. "Das Wetter ist großartig und ich freue mich, dass so viele Stammkunden meiner Einladung gefolgt sind." Tatsächlich war die Gärtnerei wohl eines der beliebtesten Ausflugsziele am Wochenende. Zahlreiche Blumen- und Pflanzenfreunde nutzen die Gelegenheit, um sich mit neuem Grün für Garten, Terrasse oder Balkon...

  • Tostedt
  • 03.05.15
Panorama
Sylvia Herdan hat im Rahmen der "Heidekultour" die Künstlerei Pöppinghaus eröffnet
2 Bilder

Jede Menge Kreativität! "Heidekultour"-Auftakt kommt gut an

mum. Handeloh. "Ich bin beeindruckt, wie viele Menschen im Landkreis sich mit Kunst und Kultur beschäftigen", sagt Sylvia Herdan. Am Freitag und Samstag hatte sie in Handeloh die Künstlerei Pöppinghaus (www.kuenstlerei.info) eröffnet. Und dafür mit dem Auftakt der "Heidekultour" genau den richtigen Zeitpunkt gewählt. Zahlreiche Besucher machten auf ihrer Reise durch den Landkreis auch Station in der Bahnhofstraße in Handeloh. "Ich möchte einen ruhigen Ort schaffen, an dem Erwachsene und Kinder...

  • Tostedt
  • 03.05.15
Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus in Handeloh

mi. Handeloh Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es am vergangenen Montag in der Zeit zwischen 17 und 20.30 Uhr in Höckel (Handeloh) in der Straße "Am Fuchsbau". Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Kellerrostes in den Keller des Hauses ein. Die Einbrecher durchwühlten dann alle weiteren Räume. Sie erbeuteten vermutlich Schmuck. Die Polizei bittet Zeugen, denen im o.a. Zeitraum in Höckel verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich an die Polizeiinspektion...

  • Tostedt
  • 24.02.15
Service

Tanzen wie im Bollywood-Film - in Handeloh!

mum. Handeloh. "Bollywood-Dance" - das ist der moderne indische Filmtanz, den man aus den vielen romantischen Schmachtfilmen kennt. Wer Lust hat, diesen Tanz zu erlernen, hat dazu ab sofort in Handeloh Gelegenheit. Die Inderin Nicky Kiran Steinke bietet für den TV Welle Kurse für Kinder und Erwachsene in der Turnhalle der Grundschule Handeloh an. Der Kursus für Kinder findet donnerstags zwischen 16 und 17 Uhr statt, Erwachsene sind zwischen 17.15 und 18.15 Uhr an der Reihe. "Bollywood-Tanz...

  • Tostedt
  • 12.11.14
Panorama
Keine Existenzsorgen: Die Jugendherberge am Rand der Stader Altstadt ist beliebt. Das Haus verfügt über 139 Betten
3 Bilder

"Standort völlig ungefährdet"

Jugendherberge in Stade gut ausgelastet / Einrichtung im Heide-Ort Handeloh von Schließung bedroht tp. Stade. Wandervögel brauchen sich um die Zukunft der Jugendherberge in Stade keine Sorgen zu machen: "Der Standort ist völlig ungefährdet", sagt Jessica Backhus, Pressesprecherin des zuständigen "Deutschen Jugendherbergs-Landesverbandes Nordmark". Anders als in der benachbarten Jugendherberge im Nordheide-Ort Handeloh-Inzmühlen: Die einzige verbliebene Einrichtung ihrer Art im Landkreis...

  • Stade
  • 07.10.14
  • 1
  • 2