Beiträge zum Thema Nachverdichtung

Politik
Der "Eingang" nach Altkloster: Der Stadtteil verändert sich und das stößt nicht bei allen 
Menschen, die dort leben, auf Zustimmung Fotos: tk
2 Bilder

Erster Stadtrat Michael Nyveld über Bauprojekte in Altkloster
Wenn alles stimmt, darf die Stadt nicht Nein sagen

tk. Altkloster. "Wir fordern niemanden auf, noch ein bisschen größer zu bauen", sagt Buxtehudes Erster Stadtrat Michael Nyveld, Chef der Bauverwaltung in der Hansestadt. Hintergrund: Die neugegründete Bürgerinitiative Altkloster befürchtet, dass immer mehr große Mehrfamilienhäuser den Charakter des Stadtteils verändern werden. "Für solche Sorgen habe ich Verständnis", sagt Nyveld. Er fügt aber hinzu: "Wenn alle bau- und planungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, dann gibt das Recht auf...

  • Buxtehude
  • 04.05.21
  • 1.121× gelesen
Politik
Das Land tritt in Buchholz und Buxtehude auf die Mietpreisbremse

Land verordnet Mietpreisbremse für Buchholz und Buxtehude

mi. Buxtehude/ Buchholz. Die Kommunen Buchholz und Buxtehude in den Landkreisen Harburg und Stade gehören zu den niedersachsenweit 19 Städten, in denen das Land zum 1. Dezember per Verordnung die sogenannte „Mietpreisbremse“ einführt, um Wohnraum auch für ärmere Bürger in diesen Kommunen bezahlbar zu halten. 19 Kommunen werden reguliert Die beiden Kleinstädte spielen damit in einer Liga mit Braunschweig, Göttingen, Hannover, Langenhagen, Leer, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Vechta, Wolfsburg...

  • Rosengarten
  • 04.11.16
  • 471× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.