Naturschutzjugend

Beiträge zum Thema Naturschutzjugend

Panorama
Ein Maikäfer

für junge Insektenforscher
Mit der Naturschutzjugend auf Käfer-Safari

(sv/nw). Der Monat Mai stand im Namen des Maikäfers, doch draußen in der Natur gibt es noch eine bunte Vielzahl von anderen Käfern zu entdecken. Die NAJU (Naturschutzjugend im NABU) lädt alle jungen Insektenforscher ein, raus in die Natur zu gehen und die Krabbler zu erforschen. Dabei hilft die NAJU mit einer Bestimmungskarte, auf der elf Käferarten vorgestellt werden. In der Broschüre "Krabbler, Kriecher und Kraucher. Wunderwelt der Käfer" für Pädagogen, Lehrer und Gruppenleiter sind ergänzend...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 27× gelesen
Service

Dem Frühling auf der Spur

Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen gibt Startschuss für bundesweiten Kinderwettbewerb (ab). Kleine Naturdetektive sind gefragt: Die NAJU lädt alle Kinder bis 12 Jahre dazu ein, den diesjährigen Frühlingsboten auf die Spur zu kommen. Ob allein, mit Freunden oder einer ganzen Gruppe können sie ihre Beobachtungen, Erlebnisse und Entdeckungen als kreativen Beitrag einreichen. Es kann sich dabei um Gebastelstes handeln, aber auch um Zeichnungen oder ein Forschertagebuch sowie einen multimedialen...

  • 29.03.16
  • 26× gelesen
Panorama
Wie viele Amsel hüpfen im Garten herum? Die "Stunde der Wintervögel" wird es zeigen

Die große Wintervogelzählung vom 3. bis 6. Januar

(tw). Der Naturschutzbund "NABU" und die Naturschutzjugend "NAJU" Niedersachsen rufen vom 3. bis 6. Januar zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Zum vierten Mal können Naturfreunde im Rahmen dieser Aktion eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zählen (ausschließlich im Siedlungsbereich, nicht im Wald oder freien Feld). Eine besondere Qualifikation ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Unter den fleißigen Zählern werden ein...

  • 02.01.14
  • 178× gelesen
Panorama
Die Buchholzer Delegation wurde in Berlin vom scheidenden Umweltminister Peter Altmeier (Mi.) geehrt
3 Bilder

Trashbusters: IGS-Schüler bastelten aus Unrat ein "Müllmonster"

os. Buchholz. Toller Einsatz für die Umwelt: Die Klasse 6e der IGS Buchholz hat bei der bundesweiten Aktionswoche "Trashbusters" der Naturschutzjugend (NAJU) den vierten Platz belegt. Der scheidende Bundes-Umweltminister Peter Altmaier zeichnete jetzt die besten Gruppen bei einer Feierstunde in Berlin aus. Die Sechstklässler räumten am Buchholzer Bahnhof und auf dem Schulgelände am Buenser Weg auf. "Die Schüler waren überrascht, wie viel Müll in der Gegend herumlag", erklärt IGS-Lehrerin Wiebke...

  • Buchholz
  • 18.12.13
  • 374× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.