Nicole Bracht-Bendt

Beiträge zum Thema Nicole Bracht-Bendt

Politik
Grigorios Aggelidis (li.) war auf Einladung von Nicole Bracht-Bendt und Frank Gerdes zu Gast im Landkreis Harburg

Liberale Senioren wollen diskutieren

Nicole Bracht-Bendt begrüßte den FDP-Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis. (mum). Die Liberalen Senioren hatten jetzt in das Gasthaus Böttcher nach Nenndorf eingeladen und zahlreiche FDP-Mitglieder, liberale Senioren sowie interessierte Bürger kamen. Das Thema des Abends lautete: „Vor Ort im Gespräch mit Berlin: Die ersten 100 Tage des neuen Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis“. Wie sieht der Arbeitsalltag im Bundestag aus? Welche Anträge hat die FDP bereits eingebracht? Wie war...

  • Jesteburg
  • 20.02.18
Politik
Die antifaschistische Bildungsstätte Heideruh 
in Buchholz ist der AfD ein Dorn im Auge
3 Bilder

Linksextrem? Verein Heideruh im Visier der AfD

mi. Landkreis. Darf der Landkreis Harburg die Jugendarbeit des Vereins Heideruh aus Buchholz mit Fördermitteln unterstützen, wenn im Freizeitheim des Vereins auch Organisationen wie die - vom Verfassungsschutz beobachtete - Deutsche Kommunistische Partei (DKP) tagen? Dieses Thema möchte die AfD auf die große politische Bühne bringen. Und beantragte jetzt im Jugendhilfeausschuss, Heideruh jegliche Fördermittel zu streichen. Der Ausschuss beschäftigte sich allerdings gar nicht mit dem Thema....

  • Hollenstedt
  • 12.05.17
Panorama
Das Plakat von Nicole Bracht-Bendt in Ramelsloh

Die vergessene Abgeordnete

Auf ein Wort: Haben die Liberalen komplett resigniert? (bim). Haben die Liberalen im Landkreis Harburg aufgrund des schlechten Abschneidens bei der Bundestagswahl komplett resigniert? Denn ihre zur Wahl angetretene Abgeordnete Nicole Bracht-Bendt haben sie offenbar vergessen - zumindest in Ramelsloh und Tostedt. Ihr Konterfei hängt noch immer an der Ramelsloher Allee und "Unter den Linden" in Tostedt, und das vier Wochen nach der Wahl. Regulär sollten die Plakate in Tostedt nach zwei Tagen...

  • Tostedt
  • 22.10.13
Politik
Betroffen von Plakat-Zerstörung: AFD-Chef Prof. Bernd Lucke aus Winsen
2 Bilder

Plakat-Mafia zerstört gezielt Wahlwerbung von AFD und Bracht-Bend

Plakatzerstörung nimmt im Landkreis schlimme Ausmaße an (rs). Kurz vor der Bundestagswahl scheinen die Nerven bei Sympathisanten der aktuellen CDU/FDP-Bundesregierung blank zu liegen: 100 Plakate der AFD und mehr als 200 Plakate der FDP-Direktkandidatin Nicole Bracht-Bendt wurden bis Samstag zerstört. Beide haben inzwischen Strafanzeige erstattet, die AFD zudem den Saatsschutz eingeschaltet. AFD-Spitzenkandidat Bernd Lucke: "Unsere Plakate fehlen straßenweise komplett, wir gehen von einem...

  • Buchholz
  • 17.09.13
Politik

Wer klaut Plakate von Bracht-Bendt?

(rs). "Überall Bracht-Bend - wo ist Grosse-Brömert? So titelte das WOCHENBLATT zu Beginn des Bundestagswahlkampfes. Das Bild hat sich geändert. Die Plakate und Stellwände der FDP-Kandidatin aus Buchholz sind vielerorts verschwunden. Dafür ist die Plakat-Präsenz des Christdemokraten aus Brackel inzwischen nennenswert. Das WOCHENBLATT hat bei Nicole Bracht-Bendt nachgefragt: Hat sie, die nur per Direktmandat wieder in den Bundestag kommen wird, etwa vorzeitig aufgegeben? "Auf keinen Fall", stellt...

  • Buchholz
  • 10.09.13
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v.li.): Landrat Joachim Bordt, die Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt und Michael Grosse-Brömer, Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Jan Bauer

Ehrenamtliche Helfer und Initiativen: Jetzt bewerben für den Bürgerpreis 2013

(os). Ehrenamtler und freiwillige Helfer, die sich mit ihrem Engagement für mehr Teilhabe und Mitgestaltung vor Ort einsetzen, sollten sich sputen: Noch bis Sonntag, 30. Juni, können sie sich um den Bürgerpreis 2013 des Landkreises Harburg bewerben. Das Thema lautet "Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!" Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 6.000 Euro, die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftet werden. Mitmachen können lokale Bürgerinitiativen, Gruppen,...

  • Buchholz
  • 14.06.13
Panorama
FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt begrüßte in Berlin die Gruppe der Evangelischen Jugendhilfe Tostedt...
2 Bilder

Gruppen aus dem Landkreis Harburg beim Fest der Kinderkommission in Berlin

(os). Beim großen Kinderfest des Bundestages in Berlin mit 350 Teilnehmern waren jüngst auch zwei Gruppen aus dem Landkreis Harburg zu Gast. Die Evangelische Jugendhilfe aus Tostedt wurde eingeladen, weil sie sich wiederholt intensiv mit Kinderrechten auseinandergesetzt hat. In Berlin dabei war auch eine Gruppe des TSV Buchholz 08. Begrüßt wurden die Gäste von der Buchholzer FDP-Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt, eingeladen hatte Bundestagspräsident Norbert Lammert. Die...

  • Buchholz
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.