Norbert Kloodt

Beiträge zum Thema Norbert Kloodt

Panorama
Sind nicht vom Verfahren betroffen: die bereits genehmigten Holzhäuser auf dem Campingplatz Stover Strand Foto: Kloodt

Dauerwohnen auf Stover Campingplatz bleibt vorerst unzulässig

Beschwerde gegen Gerichtsurteil abgewiesen / Ausweg aus Wohn-Problematik durch Änderung des Bebauungsplanes? ce. Stove. Das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand (Landkreis Harburg) bleibt vorerst unzulässig. Das Bundesverwaltungsgericht (BVG) entschied jetzt, dass die Beschwerden der Gemeinde Drage und der Campingplatz Stover Strand International Kloodt OHG als Areal-Betreiber gegen ein entsprechendes Urteil des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) Lüneburg abgewiesen werden. Eine...

  • Winsen
  • 24.07.18
Panorama
Freude über das neue Einsatzfahrzeug: Mitglieder der DLRG und Gratulanten vor dem Ford Transit

DLRG Elbmarsch bekam neues Einsatzfahrzeug

ce. Stove. Einen neuen Ford Transit als Einsatzfahrzeug stellte jetzt die DLRG-Ortsgruppe Elbmarsch am Stover Strand in den Dienst. Als Gäste dabei waren unter anderem Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth und Norbert Kloodt, Betreiber des nahegelegenen Campingplatzes Stover Strand International. Beide bedankten sich für den Einsatz der Lebensretter in der Region. DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Ulf Matthies lobte das ehrenamtliche Engagement der Aktiven ebenfalls. Er wies darauf hin, dass sie...

  • Winsen
  • 14.11.17
Panorama
Erleichtert über das Bundestagsurteil: Norbert Kloodt, der mit seiner Tochter den Campingplatz Stover Strand betreibt
2 Bilder

"Kombination aus Wohnen und Erholen gewollt": Stover Campingplatz-Betreiber zum Urteil des Bundestages

ce. Stove. Wende in der Auseinandersetzung um das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand: Der Bundestag hat jetzt eine Novellierung des Baugesetzes beschlossen, wonach künftig "in bisherigen Erholungssondergebieten auch Wohnnutzung zugelassen werden". Zur Umsetzung könne die jeweilige Gemeinde "einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufstellen, der insbesondere die Zulässigkeit von baulichen Anlagen zu Wohnzwecken in diesen Gebieten regelt". Mit dieser Bestimmung könnte womöglich...

  • Winsen
  • 29.03.17
Panorama
Auf dem Campingplatz Stover Strand: Diese Häuser dienen dem touristischen Wohnen

Dauerwohnen ist unzulässig: Oberverwaltungsgericht kassiert Bebauungsplan für Campingplatz Stover Strand

ce. Stove/Lüneburg. Das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand (Landkreis Harburg) ist unzulässig. Das hat am Mittwoch der 1. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichtes (OVG) in Lüneburg entschieden. Die Richter erklärten damit die 2015 vom Drager Gemeinderat beschlossene dritte Änderung des Bebauungsplanes für unwirksam. Die Änderung sollte in einem Sondergebiet des Campingplatzes "integriertes Wohnen in der touristischen Gemeinschaft" - nämlich ein Nebeneinander von...

  • Winsen
  • 27.01.17
Panorama
Auf dem Campingplatz Stover Strand: Diese Häuser dienen dem touristischen Wohnen

"Entscheidung des Gerichts bleibt abzuwarten": Petitionsausschuss des Landtages erklärt Bebauungsplan-Änderung auf Campingplatz Stover Strand für rechtens

ce. Stove. "Ich freue mich, dass der Niedersächsische Landtag die innovative Bauleitplanung der Gemeinde Drage bestätigt hat." Das sagt Norbert Kloodt, Betreiber des Campingplatzes Stover Strand, als Reaktion auf eine Entscheidung, die der Petitionsausschuss in Hannover jetzt getroffen hat. Das Gremium erklärte laut Medienberichten die Änderung des Bebauungsplanes "Campingplatz Stover Strand" für rechtens, die in Stove die Errichtung des Sondergebietes "Integriertes Wohnen in der touristischen...

  • Winsen
  • 10.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.