Nordsee

Beiträge zum Thema Nordsee

Service

Reise
Nordische Gänse in Cuxhaven beobachten

(tw/nw). Cuxhaven (Nordseeküste) wird durch seine exponierte geographische Lage im Mündungsbereich von Elbe und Weser und durch das Zusammentreffen gegensätzlicher Naturräume geprägt. Sandstrände und Dünen, Wattenmeer und Heide, Waldgebiete und auch Moor - die Landschaft rund um die niedersächsische Stadt könnte kaum vielfältiger sein. Sie lädt zum Wandern und Radfahren ein, und fordert Besucher geradezu auf, sie zu entdecken. Die faszinierenden Landschaften sind nicht nur Anziehungspunkte für...

  • Buchholz
  • 23.10.20
Service

Reise
Beim Wattwandern in Bensersiel Zugvögel beobachten

(akz-o/tw). An der Nordseeküste werden langsam die Tage kürzer, aber das Outdoor-Programm wird umso spannender. Bereits zum zwölften Mal werden die Zugvogeltage im UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gefeiert. In Bensersiel erwartet die Gäste zum Beispiel eine besondere Zugvogel-Wattwanderung sowie für die Zugvogel-Einsteiger ein „Spaziergang“ mit vielen Informationen. Wer sich zudem noch körperlich betätigen möchte, findet sicher Gefallen an der neuen Wattwanderung...

  • Buchholz
  • 16.10.20
Service

Reise: Ungewöhnliche Unterkünfte an der Nordsee
Schöne Nächte am Wattenmeer

(tw). Ob Schlafstrandkorb mit Sternenhimmelblick, Romantik im nostalgischen Nordsee-Karren oder Urlaub im Signalturm, Campingfass, Baumhaus oder Zirkuswagen: Die Nordsee bietet eine ganze Reihe ausgefallener Unterkünfte, die den Urlaub zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen. Sanftes Meeresrauschen, Möwen-Chor und Erlebnisfaktor Wattenmeer inklusive. Manche Übernachtungsmöglichkeiten sind nur bis Ende Oktober, einige sogar ganzjährig buchbar. • www.die-nordsee.de. Lesen Sie auch:  Das...

  • Buchholz
  • 12.09.20
Panorama
So eine Weinflasche schickte Finn Seide (8) als Flaschenpost auf Reisen: Sie wurde nach 2.600 Kilometern aus dem Nordatlantik gefischt
3 Bilder

Finns Flaschenpost schwamm mehr als 2.600 Kilometer

os. Buchholz. Finn Seide (8) staunte nicht schlecht, als er eine Postkarte aus Norwegen bekam. Absender war der Seemann eines deutschen Forschungsschiffes: Roman Boxler hatte die Flaschenpost gefunden, die der Junge aus Buchholz in den Sommerferien in Bremerhaven auf die Reise geschickt hatte. Satte 2.640 Kilometer hatte die Flasche innerhalb eines Monats im Atlantik zurückgelegt, ehe sie in Boxlers Fischernetz vor der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen landete. "Ich habe mich total über die...

  • Buchholz
  • 11.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.