Olga Rosenberg

Beiträge zum Thema Olga Rosenberg

Panorama
Olga Rosenberg (li.) und Jugendpflegerin Gundula Weerts vom Jugendtreff Hollenstedt werben für die Briefe-Aktion

In Hollenstedt
Briefe für Bewohner im "Kuurs Hoff"

bim. Hollenstedt. Weihnachtspost sollen auch die Senioren in Hollenstedt erhalten. Dort rufen Jugendpflegerin Gundula Weerts und Olga Rosenberg vom Jugendtreff Hollenstedt alle Bürger dazu auf, für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Kuurs Hoff Briefe zu schreiben. "Die Senioren sind besonders von den Corona-bedingten Einschränkungen betroffen. Zum Mitmachen aufgerufen sind alle, auch Erwachsene, die gerne schreiben, basteln und zeichnen, um älteren Menschen in Isolation mit...

  • Hollenstedt
  • 15.12.20
Panorama
Die alten Container des Jugendtreffs waren abgängig
3 Bilder

Finanzierung steht
Jugendtreff Hollenstedt wartet auf die Baugenehmigung

bim. Hollenstedt. Bereits seit März sind die Container, in denen der Jugendtreff, das Jugendzentrum (Juz) der Samtgemeinde Hollenstedt, untergebracht war, wegen massiver Mängel geschlossen. In vor und seit der Schließung durchgeführten Krisensitzungen mit den Bürgermeistern der sieben Mitgliedsgemeinden, die für die Jugendhilfe zuständig sind, wurde vereinbart, die abgängigen Container kurzfristig gegen neue Mietcontainer auszutauschen, um rasch den gewohnten Juz-Betrieb wieder aufnehmen zu...

  • Hollenstedt
  • 14.07.20
Panorama
Das neue Team des Jugendtreffs: die duale Studentin Olga Rosenberg und Jugendpflegerin Gundula Weerts

Neue Jugendpflegerin im Jugendtreff Hollenstedt
"Die Arbeit macht mir Spaß"

Die, Gundula Weerts, hat sich gut eingelebt bim. Hollenstedt. Die neue Jugendpflegerin im Jugendtreff Hollenstedt, Gundula Weerts (58), hat sich gut eingelebt. Seit vergangenem September nimmt sie die Aufgaben der Jugendpflege dort wahr. "Die Arbeit in Hollenstedt gefällt mir sehr gut! Ich habe mich von Anfang an in Hollenstedt sowohl von den Jugendlichen, den Mitarbeitern der Estetalschule, mit der wir eng zusammenarbeiten, eigentlich von allen im Ort herzlich aufgenommen gefühlt. Es macht mir...

  • Hollenstedt
  • 03.07.19
Panorama
Wurden in der Stretchlimousine zur Ehrung in der Empore gefahren: (v. li.) Bastian Kruskop, Niklas Wehl, Pauline Doerks, Olga Rosenberg, Ronja Putensen und Pascal Pinno

Vorbilder für andere Jugendliche

"Do the Right Thing": Polizei und Landkreis Harburg zeichnet Sextett für ehrenamtliches Engagement aus os. Buchholz. "Es ist heutzutage nicht selbstverständlich, dass sich Jugendliche sozial engagieren. Deshalb dienen diese sechs als Vorbild für andere Jugendliche." Mit diesen Worten lobte Uwe Lehne, Chef der Polizeiinspektion Harburg, die Geehrten des Präventionsprojektes "Do the Right Thing", mit dem die Polizei in Kooperation mit dem Landkreis Harburg Jugendliche ehrt, die sich vorbildlich...

  • Buchholz
  • 01.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.