Alles zum Thema Parkhaus Tostedt

Beiträge zum Thema Parkhaus Tostedt

Politik
Blick in den Abgrund: Der Unfallfahrer, der den Parkhauszaun auf dem Tostedter Parkdeck verbeulte, hatte Glück, dass er nicht mit dem Wagen hinabstürzte

Vandalismus im Parkhaus Tostedt: Jetzt entscheidet die Politik über Videoüberwachung

bim. Tostedt. Schäden im Parkhaus am Bahnhof, die in den vergangenen Monaten in die Zehntausende Euro gingen, und zuletzt ein spektakulärer Unfall, bei dem ein Audi Q3-Fahrer fast den Zaun auf dem oberen Parkdeck durchbrach und einen Pfeiler rammte, veranlassen die Tostedter Verwaltung nun zum Handeln. Wie berichtet, soll die Politik über eine Benutzungssatzung für den Parkbereich und Videoüberwachung diskutieren. Mit dem Thema befasst sich der Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss der...

  • Tostedt
  • 23.01.18
Blaulicht
Der Sachschaden nach dem Unfall auf dem oberen Parkdeck. Die genaue Höhe ermittelt nun ein Gutachter
5 Bilder

Vandalismus und Autorennen im Tostedter Parkhaus

bim. Tostedt. Die Samtgemeine Tostedt hat es mit den Pendlern wirklich gut gemeint, als sie vor rund vier Jahren für 4,3 Millionen Euro (Eigenanteil: 1,2 Millionen Euro) das neue und landkreisweit einzig kostenfrei nutzbare Parkhaus am Bahnhof errichtete. Von Beginn an war Vandalismus zu beklagen. Doch die Ausmaße der Zerstörungswut haben in den vergangenen Monaten derart zugenommen, dass sich die Schäden auf mehrere Zehntausend Euro summieren. Der ganze Irrsinn gipfelte Heiligabend gegen 0 Uhr...

  • Tostedt
  • 02.01.18
Blaulicht

Autoknacker waren am Werk

thl. Tostedt/Buchholz. In der Nacht zu Sonntag wurden in Tostedt mindestens drei Pkw aufgebrochen. Die Tatorten lagen im Parkhaus am Bahnhof sowie in der Poststraße. Dabei wurde u.a. ein im Fahrzeug zurückgelassenes Paket geklaut. Bereits am Samstag wurde in der Ernastraße in Buchholz ein Transporter geknackt und daraus Werkzeuge im Wert von rund 7.000 Euro gestohlen.

  • Winsen
  • 28.08.17
Panorama
Das Parkhaus am Bahnhof ist wieder freigegeben
2 Bilder

Tostedter Parkhaus ist wieder komplett freigegeben

bim. Tostedt. Wochenlang mussten die Pendler auf das erst im November vergangenen Jahres eingeweihte Parkhaus am Tostedter Bahnhof verzichten. Böse Zungen behaupteten bereits: „Da gab‘s Pfusch am Bau.“ Doch das ist nicht der Fall, wie Bauamtsleiter Axel Seute auf WOCHENBLATT-Nachfrage erklärt. Wie berichtet, fanden im Parkhaus Beschichtungs- und Markierungsarbeiten statt, die wegen der Witterungsverhältnisse nicht im November durchgeführt werden konnten. „Für diese Arbeiten ist absolut...

  • Tostedt
  • 08.07.14
Panorama
Das Parkhaus wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt

Beschichtungsarbeiten im Parkhaus am Bahnhof Tostedt

bim/nw. Tostedt. Das Parkhaus am Bahnhof Tostedt wird ab dem 5. Mai und voraussichtlich bis zum 13. Juni für Beschichtungs- und Markierungsarbeiten gesperrt. Diese konnten wegen der Witterungsverhältnisse nicht im vergangenen November durchgeführt werden. Im genannten Zeitraum stehen am Bahnhof die Pkw-Stellplätze im Parkhaus daher nicht zu Verfügung. Wie bereits 2013, wird es als Ersatz eine Einbahnstraßenregelung in der Straße „Am Bahnhof“ und der „Karlstraße“ geben. Die...

  • Tostedt
  • 29.04.14
Panorama
Eröffneten das Parkhaus (v. li.): Kreisrat Rainer Rempe, Bauamtsleiter Axel Seute, Bürgermeister Dirk Bostelmann, stv. Landrat Heiner Schönecke, der ehemalige Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen, Oliver Albers von "Albers-Parken consulting" und Christoph Wäßle von der Köster GmbH
10 Bilder

Tostedter Parkhaus wurde eingeweiht

bim. Tostedt. Das neue Parkhaus in Tostedt, das bisher größte Bauprojekt der Samtgemeinde, ist jetzt im Beisein von Vertretern des Kreises und der Kommunalpolitik eingeweiht worden. Unter den Gästen begrüßte Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann auch den früheren Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen sowie seinen Amtsvorgänger Heinz Oelkers und Alt-Bürgermeister Günther Weiß, die bereits 2006 dabei waren, als der erste Abschnitt der P+R-Anlage eingeweiht wurde. Bostelmann bedankte...

  • Tostedt
  • 30.11.13
Panorama
Das Parkhaus am Tostedter Bahnhof soll voraussichtlich Ende November, Anfang Dezember fertig sein

Parkhaus am Tostedter Bahnhof wird später fertig

bim. Tostedt. Warum ist das Parkhaus am Tostedter Bahnhof noch nicht in Betrieb? In Tostedt brodeln schon diverse Gerüchte. Ursprünglich sollte es Ende September fertiggestellt sein. Tatsächlich seien der lange Winter, die reichlichen Niederschläge im Frühjahr und unverhofft aufgefundene Leitungen der Deutschen Bahn, die verlegt werden mussten, für die Verzögerung verantwortlich, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann. Die Fertigstellung ist nun für Ende November, Anfang Dezember...

  • Tostedt
  • 15.10.13
Panorama
Blick auf die Baustelle des Polizei-Anbaus am Rathaus
3 Bilder

In Tostedt wird viel gebaut

bim. Tostedt. In der Samtgemeinde Tostedt tut sich derzeit einiges, wenn man sich die Bauprojekte anschaut: Die Polizei bekommt einen Anbau am Rathaus in der Schützenstraße, die Kindertagesstätte „Im Stocken“ wird um zwei Krippengruppen à 15 Plätze erweitert, und am Bahnhof entsteht ein neues Parkhaus für die zahlreichen Pendler. Das WOCHENBLATT fragte nach dem Stand der Dinge. Der Grundstein für den Polizei-Anbau wurde im vergangenen November gelegt. „Wegen des Winters sind wir zeitlich in...

  • Tostedt
  • 18.06.13
Politik

Parkhaus-Bau startet im April

bim/nw. Tostedt. Der Bau des neuen Parkhauses am Tostedter Bahnhof startet im April. Alle Vorarbeiten sind abgeschlossen, der Landkreis hat der Samtgemeinde Tostedt die Baugenehmigung erteilt. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen hat die Aufnahme des Projektes in ihr Programm bestätigt, und der Förderfonds Hamburg-Niedersachsen der Metropol-region Hamburg hat für das Projekt einen Zuwendungsbescheid erteilt. Mit der Deutschen Bahn als Eigentümerin der Fläche wurde eine Regelung...

  • Tostedt
  • 27.03.13
Politik

Land bewilligt Mittel für Parkhaus

bim/nw. Tostedt. Gute Nachricht für die Samtgemeinde Tostedt: Für das 4,2 Millionen Euro teure Parkhaus neben dem Bahnhof stellen das Land und die Metropolregion eine Fördersumme von über drei Millionen Euro bereit. Das teilt jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke mit. Der Bau kann beginnen. Mit dem neuen Parkdeck werden 254 zusätzliche Stellplätze geschaffen. Auch die benötigten zusätzlichen 162 Fahrradstellplätze, die zum größten Teil überdacht sein werden, werden gefördert....

  • Tostedt
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.