Alles zum Thema Jürgen Lürtzing

Beiträge zum Thema Jürgen Lürtzing

Panorama
Benno Hölscher steht am einzigen 30 km/h-Schild auf dem Bade-Parkplatz. An den anderen beiden Abfahrten werden die Benutzer nicht auf die Geschwindigkeitsbeschränkung hingewiesen

Bade-Parkplatz in Tostedt: "Es fehlen zwei 30 km/h-Schilder"

bim. Tostedt. "Ich habe den Eindruck, die Tostedter Gemeindeverwaltung ist nicht handlungsfähig", kritisiert Benno Hölscher. Obwohl er die Gemeinde bereits vor rund einem Jahr auf die seiner Überzeugung nach unzureichende Beschilderung der Tempo-30-Zone in der Poststraße hingewiesen habe, ist nichts geschehen. "Ich habe nichts dagegen, wenn im Bereich von Schulen und Kindergärten zu schnell fahrende Kfz-Führer geblitzt werden, aber dann muss auch das Drumherum stimmen", so Hölscher. Der Grund...

  • Tostedt
  • 10.04.18
Politik
Jürgen Lürtzing berichtete von den für die Gemeinde Tostedt gewünschten Tempo 30-Bereiche

Tostedter Schulwege sicherer machen

bim. Tostedt. Die untere Bahnhofstraße in Tostedt ist vielbefahren. Neben dem Durchgangsverkehr sorgen auch zu und von den Parkplätzen fahrende Autos und der Anlieferverkehr für unübersichtliche Situationen, wobei die über die Straße geführten Radfahrer schon mal in brenzlige Situationen geraten können. „Wir halten es für deutlich sicherer, in der unteren Bahnhofstraße Tempo 30 einzurichten“, sagte Tostedts Gemeindedirektor Dr. Peter Dörsam in der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses. Wo die...

  • Tostedt
  • 06.02.18
Politik
Blick in den Abgrund: Der Unfallfahrer, der den Parkhauszaun auf dem Tostedter Parkdeck verbeulte, hatte Glück, dass er nicht mit dem Wagen hinabstürzte

Vandalismus im Parkhaus Tostedt: Jetzt entscheidet die Politik über Videoüberwachung

bim. Tostedt. Schäden im Parkhaus am Bahnhof, die in den vergangenen Monaten in die Zehntausende Euro gingen, und zuletzt ein spektakulärer Unfall, bei dem ein Audi Q3-Fahrer fast den Zaun auf dem oberen Parkdeck durchbrach und einen Pfeiler rammte, veranlassen die Tostedter Verwaltung nun zum Handeln. Wie berichtet, soll die Politik über eine Benutzungssatzung für den Parkbereich und Videoüberwachung diskutieren. Mit dem Thema befasst sich der Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss der...

  • Tostedt
  • 23.01.18
Panorama
Reetdachhäuser wie dieses sind Denkmäler und altes Kulturgut und sollten nicht durch leichtfertige Silvesterböllerei in Flammen aufgehen

Nicht in Nähe von Reetdachhäusern knallen

bim. Tostedt. Besitzer der besonders brandgefährdeten Reetdachhäuser fürchten speziell in der Silvesternacht um ihr Hab und Gut. Daher hat die Samtgemeinde Tostedt eine Allgemeinverfügung über das Abbrennen von Feuerwerken in der Samtgemeinde Tostedt erlassen. Lodernde Flammen, knisterndes Reet, vernichtetes Eigentum: Das ist der Albtraum eines jeden Hausbesitzers, der ein uriges Reetdachhaus sein eigen nennt. Rose Marie Goetze aus Otter, auf deren Hof mehrere historische Fachwerkgebäude aus...

  • Tostedt
  • 27.12.17
Panorama
Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (li.) und Jürgen Lürtzing vom Ordnungsamt an dem seit Monaten defekten Fahrstuhl
5 Bilder

Bahnhofsfahrstuhl in Tostedt ist seit zwei Monaten defekt

bim. Tostedt. Eine junge Mutter wuchtet ihren schweren Kinderwagen am Tostedter Bahnhof 30 steile Stufen hoch und ebenso viele wieder herunter, um auf den mittleren Bahnsteig zu gelangen. Als man ihr helfen will, sagt sie: „Nicht nötig, ich bin das schon gewohnt.“ Eine erschreckende Aussage, denn die junge Frau meint damit die Tatsache, dass Bahnreisende mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl ohne hilfsbereite Menschen auf sich gestellt sind, wenn die Fahrstühle mal wieder defekt sind. Der...

  • Tostedt
  • 12.05.17
Panorama

Lösung für den lauten EVB-Bahnübergang in Tostedt in Sicht?

bim. Tostedt. Können die lärmgeplagten Anwohner des EVB-Bahnübergangs auf der B75 (Bremer Straße) bald aufatmen? Wie Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam berichtet, gebe es von der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) die Zusage, zumindest auf der Fahrbahn die Fugen deutlich zu verkleinern, damit das Holpern der darüber fahrenden Fahrzeuge - insbesondere der Lkw - verringert wird. „Endlich“, findet Anwohner Alfred Scharwächter (79). Wie mehrfach berichtet, kämpft er...

  • Tostedt
  • 18.03.15
Panorama
Damit keine Rechtsextremen die Veranstaltung störten, war die Polizei vor Ort
6 Bilder

Dritte Asylbewerberunterkunft für Tostedt geplant- Appell: "Gehen Sie auf die Menschen zu"

bim. Tostedt. Hoch emotional ging es am Mittwochabend im Christus Centrum Tostedt (CCT) zu. Dort informierten Landkreis und Samtgemeinde über die für Tostedt vorgesehene dritte Asylbewerberunterkunft. Die vier Container für 120 Flüchtlinge sollen hinter der Feuerwehr an der Todtglüsinger Straße errichtet werden auf einer Fläche, die sich im Privatbesitz befindet und vom Landkreis gepachtet wird. Zu der Infoveranstaltung waren rund 400 direkte Anwohner eingeladen worden. Da insbesondere in...

  • Tostedt
  • 23.01.15
Panorama

Himmelslaterne entzündet beinahe einen Flächenbrand

bim. Handeloh. Ihr Leuchten ist bei Dunkelheit schön anzusehen. Sie sollen Glück bringen und Wünsche erfüllen: die sogenannten Himmelslaternen - unbemannte Heißluftballone aus Reispapier. Da derjenige, der sie steigen lässt, keinen Einfluss auf Flugrichtung und -höhe hat, sind diese Flugkörper allerdings fast überall in Deutschland verboten. So auch in Niedersachsen seit dem Jahr 2009. Dennoch kam es kürzlich in Handeloh fast zu einem Waldbrand, weil eine brennende Himmelslaterne auf einem...

  • Tostedt
  • 25.07.14
Panorama
In der Todtglüsinger Straße herrscht Parkdruck, u.a., wenn das Christus Centrum zu seinen beliebten Veranstaltungen einlädt

Ärger über Park-Regelung an der Todtglüsinger Straße

bim. Tostedt. Die Park-Regelung an der Todtglüsinger Straße in Tostedt sorgt mal wieder für Ärger: Dort hat das Ordnungsamt der Samtgemeinde in den vergangenen Wochen verstärkt die Einhaltung der zweistündigen Parkdauer überprüft und entsprechend "Knöllchen" an länger oder ohne Parkscheibe Parkende verteilt. Hintergrund, so sagt Jürgen Lürtzing vom zuständigen Fachbereich, seien erhebliche Beschwerden über lange Fahrzeugreihen gewesen, an denen es für Autofahrer und im Notfall auch für die...

  • Tostedt
  • 30.01.14