Parkhaus

Beiträge zum Thema Parkhaus

Politik
Das neue Parkhaus (re.) und die von einem Baugerüst eingekleideten Fußgängerbrücken (hi. Mitte)

Millionen-Garage in Stade: Nur eine Teil-Eröffnung vor Weihnachten

Erneut Bauverzögerung beim Groß-Parkhaus in der City  tp. Stade. Verzögerungen und Kostensteigerungen säumen die Planungs- und Baugeschichte der Groß-Parkgarage neben dem Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt" in Stade. Kritische Beobachter ahnen: Aus der von der Stadt mit Vorsicht angekündigten Eröffnung der "Millionen-Garage" pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft wird wohl nichts. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage sagt der städtische Pressesprecher Tjorven Plate, dass jedoch zumindest ein...

  • Stade
  • 27.11.18
Panorama
Das künftige Parkhaus: In das Stahlgerüst werden in den kommenden Monaten die Betonböden eingebaut und maschinell geglättet

Achtung Nachbarn, jetzt wird's laut in der Stader City!

Betonböden für die Großgarage an der Wallstraße: Sechs Wochen Lärm durch Baumaschinentp. Stade. Die Stahlkonstruktion ragt bereits als imposantes Gerüst aus der Skyline der Stader City. Am Donnerstag, 11. Oktober, beginnen die Betonierungsarbeiten im künftigen Groß-Parkhaus an der Wallstraße/Stockhausstraße neben dem Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt". Anwohner und Passanten müssen sich über längere Zeit auf starke Lärmbelastung einstellen. Für ca. sechs Wochen werden in Teilen die Decken...

  • Stade
  • 10.10.18
Politik
Das Einkaufszentrum "Neuer Pferdemarkt" mit dem REWE-Lebensmittelmarkt 
brachte Aufwind für den Innenstadthandel   Foto: tp
2 Bilder

City-Einzelhandel in Stade weiter im Fokus

„Vitale Innenstädte 2018“: Stadt nimmt erneut an Studie teil / Studenten befragen Passanten tp. Stade. Die Stadt Stade nimmt in diesem Jahr zum zweiten Mal an der Untersuchung "Vitale Innenstädte 2018" teil. Die Studie ist ein Programm des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln, bei dem die Einzelhandelsattraktivität in Deutschlands Innenstädten untersucht wird. Ziel der Studie ist es, aussagekräftige Informationen zur Besucherstruktur, Wettbewerbssituation und Einkaufsverhalten in den...

  • Stade
  • 02.10.18
Panorama
In dem Betonquader (li.) befindet sich das Treppenhaus, daneben (re.) die Parkebenen

Stader Großparkhaus nimmt Gestalt an

Beton-Gigant wächst in die Höhe  tp. Stade. Allmählich tut sich was auf der Großbaustelle beim Einkaufszentrum Neuer Pferdemarkt in Stade. Für das von vielen Kunden lang ersehnte Großparkhaus in der City haben die Hochbauarbeiten begonnen, wie das WOCHENBLATT-Panoramabild zeigt. Nach wochenlanger Gründungsarbeit und dem Fundament-Bau wächst nun der Beton-Gigant mit seinem riesigen Stahlgerüst in die Höhe. Federführend beim Bau ist das Spezial-Unternehmen „Deutsche Industrie- und Parkhaus...

  • Stade
  • 28.08.18
Panorama
Großbaustelle an der Stockhausstraße

Millionen-Garage in Stade soll zum Jahresende fertig sein

Fundamente werden errichtet / Zweiter Kran ist bestellt tp. Stade. Die Planungen verzögerten sich über Jahre, die Kosten stiegen stetig auf rund zehn Millionen Euro - und noch immer warten die Kunden in der Einkaus-City der Kreisstadt Stade auf die Fertigstellung des Groß-Parkhauses an der Stockhausstraße. Allmählich tut sich was: Betonbauer haben begonnen, die Fundamente zu errichten. "In der nächsten Woche wird zudem der zweite Kran aufgestellt. Ab Juli startet die Fertigteilmontage mit...

  • Stade
  • 12.06.18
Politik
Park-Flyer liegen öffentlich aus: Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wirtschaftsförderer Thomas Friedrichs (re.) überreichen Faltblätter an den Hanse-Laden-Betreiber Rüdiger Müller

1.000 Gratis-Stellplätze in Stade

Eine Stunde frei Parken in der City: Stadt erteilt Flyer mit Karte in Einzelhandelsläden tp. Stade. Die Brötchentaste ist da: Seit Freitag, 1. Dezember, können Innenstadtbesucher in der Kreisstadt Stade per Knopfdruck an den Parkscheinautomaten ein Gratis-Stundenticket ziehen. Die Verwaltung verspricht sich von dem Schritt eine Attraktivitätssteigerung für die Altstadt mit Gastronomie und Einzelhandel, wo jetzt auch entsprechende Flyer mit Übersichtskarte ausliegen. Eins Stunde frei...

  • Stade
  • 01.12.17
Politik
Die Kaufhaus-Baustelle (oben Mitte): Auf dem Dach des Neubaus entstehen 100 Pkw-Stellplätze. Zudem bekommt der Komplex einen Parkhaus-Anbau   Fotos: Schwinge-Immobilien Martin Woitschek
3 Bilder

"Matrix" baut die Mega-Garage in Stade

Stadtverwaltung: "Jahrelanger Rechtsstreit wird vermieden" / Entschädigungszahlung an Investor tp. Stade. tp. Stade. Überraschende Nachricht von der Stadtverwaltung: Nachdem die EU-Ausschreibung der Stadt für den Bau des Parkhauses am künftigen Einkaufszentrum „Neuer Pferdemarkt“ in Stade misslang und sich das Projekt erneut verzögerte, wird die Großgarage nun durch Kaufhaus-Investor „Matrix“ errichtet. „Matrix“ wolle auf eigenes Risiko bauen, heißt es von der Stadt, die hierfür an das...

  • Fredenbeck
  • 29.09.17
Politik
Das Baugelände in der City

Investor "Matrix" baut das Großparkhaus in Stade

tp. Stade. Überraschende Nachricht von der Stadtverwaltung: Nachdem die EU-Ausschreibung der Stadt für den Bau des Parkhauses am künftigen Einkaufszentrum „Neuer Pferdemarkt“ in Stade, wie berichtet, misslang und sich das Projekt erneut verzögerte, wird die teure Großgarage an der Wallstraße nun durch Kaufhaus-Investor „Matrix“ errichtet. „Matrix“ wolle auf eigenes Risiko bauen, heißt es von der Stadt, die hierfür an „Matrix“ eine pauschale Entschädigung zahlen werde. Im Gegenzug verzichte...

  • Stade
  • 26.09.17
Politik
Fühlt sich durch Autorennen im Bahnhofs-Parkhaus gestört: Uri Sokiranski
2 Bilder

Burnout und Motorengeheul in Stade

"Parkhaus am Bahnhof ist eine Rennstrecke": Anwohner Uri Sokiranski mahnt Behörden zum Einschreiten tp. Stade.Genervt von angeblichen nächtlichen Autorennen in der städtischen Parkgarage am Bahnhof in Stade ist Uri Sokiranski (49). Der Anwohner, der in einem Mietshaus jenseits der Gleise wohnt, berichtet von beinahe täglichen Vorfällen, bei denen Gruppen junger Männer - meistens am späten Abend - mit ihren getunten Autos durch die Parkpalette rasen. Uri Sokiranski beklagt Ruhestörung, warnt...

  • Stade
  • 29.08.17
Panorama
Die Baustelle am Pferdemarkt. Zum Einkaufszentrum re. gehört ein städtisches Parkhaus. Der Baubeginn ist noch offen
2 Bilder

Per Rikscha zum Weihnachts-Shopping nach Stade

Verzögerung des Parkhaus-Baus: Schadenbegrenzung mit unkonventionellen Mitteln tp. Stade. Wann endlich beginnt der Bau des Parkhauses neben dem künftigen Einkaufszentrum „Neuer Pferdemarkt“ in Stade? Mit Auskünften zu einer der heißesten Fragen im Stadtgeschehen hält sich Stadtbaurat Lars Kolk bedeckt. Fest steht nur: Zum 1. Dezember, dem angepeilten Eröffnungsdatum des Einkaufsparadieses, das auf dem Ex-Hertie-Gelände in den Himmel wächst, wird das Parkhaus nicht fertig, sodass ausgerechnet...

  • Stade
  • 16.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.