Peter Kühn

Beiträge zum Thema Peter Kühn

Panorama
Bürgermeisterin Silvia Nieber (li.) und Karina Holst, Leiterin der Stabsstelle 
EU-Förderung, Städtepartnerschaften und Gleichstellung 
laden zum doppelten Städtepartnerjubiläum ein
2 Bilder

"Städtepartnerschaft muss man fühlen können"

Die Hansestadt Stade feiert Doppeljubiläum mit Goldap und Givat Shmuel sb. Stade. Mit mehreren Veranstaltungen und vielen Gästen feiert die Hansestadt Stade von Sonntag, 6. Mai, bis Mittwoch, 9. Mai, die 20-jährige Städtepartnerschaft mit Goldap in Polen, die 30-jährige Städtepartnerschaft mit Givat Shmuel in Israel sowie den 70. Geburtstag der Staatsgründung Israels. Zur Teilnahme sind sowohl Gäste aus den Partnerstädten als auch interessierte Bürger herzlich eingeladen. "Eine...

  • Stade
  • 10.04.18
  • 170× gelesen
Politik
Peter Kühn, künstlerischer Leiter der Seminarturnhalle, ist gegen einen teuren Kulturentwicklungsplan

Stade: Quo vadis Kultur?

bc. Stade. Braucht die Hansestadt Stade einen Kulturentwicklungsplan? Um diese Frage ging es im jüngsten Kulturausschuss. Bernward Tuchmann, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (Inthega), hielt in seinem Vortrag ein Plädoyer für einen solchen Plan, dessen Erstellung laut seinen Angaben zwischen zwölf und 18 Monate dauern kann und ca. 20.000 bis 90.000 Euro kosten kann. „Es geht darum, was wir besser machen können. Aber dafür brauchen wir erst einmal eine...

  • Stade
  • 23.05.17
  • 487× gelesen
Panorama
Gehören zum "Pro-Aktiv-Centrum" (PACE)-Team (v. li.): Katharina Zabel-Scheel, Katja Matthies, Anke Helbig und Anke Stolze-Holdorf

Winsener Reso-Fabrik feierte zehnjähriges Jubiläum ihres Jugendberufshilfsprogrammes "Pro-Active-Centrum"

ce. Winsen. Das zehnjährige Bestehen ihres Jugendberufshilfeprogramms "Pro-Aktiv-Centrum" (PACE) feierte jetzt die Winsener Reso-Fabrik. Ausgerichtet wurde die Feier von Reso-Fabrik-Geschäftsführerin Anke Nobis und den PACE-Mitarbeitern. Zum Team gehören Katharina Zabel-Scheel, Katja Matthies, Anke Helbig, Anke Stolze-Holdorf, Bettina Schröder, Anne König, Peter Kühn und Tosca Krüger. Viele Kooperationspartner und unterstützende Institutionen waren der Einladung gefolgt. Mit dabei waren...

  • Winsen
  • 13.12.16
  • 927× gelesen
Service
Werben für das Fest (vorne v. li.): Karina Holst (Stadt Stade), Barbara Barberon (Arabesques), Mirco Henze (Cine Star) sowie (hi. v. li.) Lars Hellwinkel (Deutsch-Französische Gesellschaft), Julia Voigt (Stadeum) und Peter Kühn (Seminarturnhalle)

"Stade liebt und lebt die Vielfalt"

Fest der Kulturen beginnt Ende Januar / Jetzt Karten sichern tp. Stade. Das Stader Fest der Kulturen wirft seine Schatten voraus. Die Stadt Stade und das "Netzwerk interkulturell" als Veranstalter haben mit Partner-Institutionen ein tolles mehrtägiges Programm mit Musik, Ausstellungen, Theater und einem Kinofilm auf die Beine gestellt. Zum Auftakt am Freitag, 22. Januar, 19.45 Uhr, zeigt das Stadeum die Komödie „Almanya, ich liebe dich! Die Geschichte der Familie Öztürk geht weiter...“. Hier...

  • Stade
  • 16.12.15
  • 511× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.