Peter Winter

Beiträge zum Thema Peter Winter

Blaulicht
In Hagenah vor der Drehleiter (v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, stellvertretender Gemeindebrandmeister Rolf Jarck, Hans Hermann Wick, stellvertretender Gemeindebrandmeister Thorsten Raap, Gemeindebrandmeister Malte Gooßen und Kreisbrandmeister Peter Winter
2 Bilder

Viele unglaubliche Dinge erlebt
Brandmeister Hans Hermann Wick aus Groß Sterneberg im Feuerwehr-Ruhestand

sb. Groß Sterneberg. Auf eine lange Karriere im Ehrenamt schaut Hans Hermann Wick (62) aus Groß Sterneberg zurück. 37 Jahre lang war der Wasserwerker, der demnächst in den beruflichen Ruhestand geht, in seinem Heimatdorf Ortsbrandmeister sowie 15 Jahre lang stellvertretender Gemeindebrandmeister. Für diesen großartigen Einsatz wurde er jetzt mit einem kleinen Festakt unter Corona-Bedingungen geehrt. Zur offiziellen Verabschiedung in den Brandmeister-Ruhestand versammelten sich Ehrengäste wie...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.08.20
Panorama
Bronzene Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonas (re.) von Kreisbrandmeister Peter Winter
4 Bilder

125 Jahre Feuerwehr Harsefeld / "Eine starke Mannschaft"

Feier im Kino / Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonastp. Harsefeld. "Ich bin stolz, Teil dieser großartigen Wehr zu sein", sagte Olaf Jonas, Ortsbrandmeister von Harsefeld, auf der Feuerwehr-Jubiläumsfeier am Samstag. Seit 125 Jahren sind die Ehrenamtlichen nach dem Leitspruch "Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr" rund um die Uhr für die Allgemeinheit in Notfallbereitschaft. Bei der Feier - nachmittags im Kino-Hotel Meyer, am Abend im Feuerwehrhaus - ließen es sich die Feuerwehrleute...

  • Stade
  • 25.09.18
Blaulicht
Kreisbrandmeister Peter Winter (vorne rechs) bei der Ehrung von
Ernst-Wilhelm Cordes, Wilfried Peters und Andreas Hölting (v.L.)
2 Bilder

Stürmisches Einsatzjahr für die Feuerwehr im Landkreis Stade

Ehrenkreuz in Silber für Andreas Hölting tp. Burweg. An Höhepunkte des bisherigen Einsatzgeschehens 2015 erinnerte Stades Kreisbrandmeister Peter Winter kürzlich während der Dienstversammlung der Orts-, Gemeinde- und Stadtbrandmeister in Burweg. Extreme Sturmlagen bescherten den Rettern im Januar insgesamt mehr als 200 Einsätze. "Dann ereilte uns am 31. März das Orkantief 'Niklas'. Unsere Feuerwehren hatten wieder mehr als 250 Einsätze abzuarbeiten", so Peter Winter. Weiterer Höhepunkt im...

  • Stade
  • 18.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.