Kai Seefried

Beiträge zum Thema Kai Seefried

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Politik
Wünschen sich mindestens weitere 75 Jahre des CDU-Kreisverbandes Stade: die Teilnehmer der Jubiläumsveranstaltung
2 Bilder

75-jähriges Jubiläum
Christdemokraten im Landkreis Stade feierten Geburtstag

jab. Oldendorf. Einen 75-jährigen Geburtstag feiern, das ist schon eine Hausnummer. Das dachte sich auch der CDU-Kreisverband Stade und veranstaltete daher einen Online-Jubiläumsempfang im Brunkhorst'schen Haus in Oldendorf. Durch den rund zweistündigen Empfang mit politischen Gästen der Partei führte der Landtagsabgeordnete und Landratskandidat Kai Seefried. Es sollte ein Blick in die Zukunft, aber auch in die Geschichte der Partei werden. Zuschauer waren vor den Bildschirmen versammelt und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.07.21
  • 98× gelesen
Service
Kai Seefried (li.) übergibt Wolfgang Dipper im Christkind-Postamt Präsente für die Ehrenamtlichen

Politiker im Online-Gespräch mit 50 Ehrenamtlichen
Ein virtueller Klönschnack mit Kai Seefried

sb. Himmelpforten. Zu einem virtuellen Klönschnack hatte am vergangenen Samstag der CDU-Landtagsabgeordnete und Kandidat für die Landratswahl Kai Seefried eingeladen. Anlässlich des Tags des Ehrenamts nutzte Seefried die Gelegenheit, um mit möglichst vielen ehrenamtlich Tätigen im Landkreis Stade ins Gespräch zu kommen und ihnen zu danken. Da ein solches Gespräch wegen Corona derzeit in Präsenz nicht möglich ist, wurde der Klönschnack online durchgeführt. 50 Vertreter von Vereinen, Verbänden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.12.20
  • 86× gelesen
Politik
Kai Seefried (2. v. re.) mit Schulvertretern   Foto: Waldorfschule Stade

Millionen-Investition in die Stader Waldorfschule

Kai Seefried: "Einmaliger Bildungsstandort" tp. Stade. Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und neuer Generalsekretär der Niedersachsen-CDU, informierte sich kürzlich auf Einladung des Schulvorstands über die Situation der Waldorfschule in Stade. Er gab eingangs sein ausdrückliches Bekenntnis zu einer vielfältigen Bildungslandschaft im Land, aber auch besonders in seinem Wahlkreis, ab, deren Sinnhaftigkeit er sich als früherer bildungspolitischer Sprecher seiner Fraktion seither aktiv zu eigen...

  • Stade
  • 01.01.19
  • 285× gelesen
Panorama
Auf der Versammlung (v. li): Sven Ulrich, Friedrich Michaelis, Frank Fasold, Thorge Evers, Katharina Sinkowski, Gerhard Hoffmann, Dirk Thobaben, Claus-Peter Matzen sowie die Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried   Foto: Andreas Sobotta, Hannover

Mittelstandsvereinigung unter neuer Regie 

100 Prozent der Stimmen für Gerhard Hoffmann / Seefried: "Niedersachsen zufrieden mit ihrer Regierung" tp. Landkreis Stade. Bei Neuwahlen zum Kreisvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Stade wurde Gerhard Hoffmann in Höft’s Markthaus in Buxtehude zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der frühere Vorsitzende Henning Münnecke und seine Stellvertreterin Heike Vollmers waren vor geraumer Zeit aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Besonders begrüßt wurde der...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 831× gelesen
Panorama
Ausflugsgruppe aus Oldendorf mit Kai Seefried (re.) im Landtag

Mit Kai Seefried im neuen Landtag

Bürger aus Oldendorf unternehmen Tagesfahrt nach Hannover tp. Oldendorf. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Generalsekretärs der CDU Niedersachsen, Kai Seefried, besuchten Mitglieder der Wählergemeinschaft der Gemeinde Oldendorf und Gäste kürzlich die Landeshauptstadt Hannover. Dabei scheuten sich die Teilnehmer das neue Parlamentsgebäude an. Die Gruppe wurde von Kai Seefried im neu gestalteten Foyer des Landtagsgebäudes in Empfang genommen und anschließend in den Sitzungssaal des...

  • Stade
  • 23.10.18
  • 47× gelesen
Politik
Margarethe Petersen, Stefan Muhle und Kai Seefried (re.)

Eine große Zukunfts-Aufgabe

Kehinger Gespräch zum Masterplan Digitalisierung / Eine Milliarde Euro vom Land tp. Drochtersen.  "Die Digitalisierung gehört zu den größten Aufgaben der neuen Landesregierung", betonte die Drochterserer CDU-Gemeindeverbandesvorsitzende Margarethe Petersen zu Beginn des  zehnten "Kehdinger Gespräches". Die Drochterser CDU hatte zum Thema "Masterplan Digitalisierung - Wie sieht die digitale Zukunft aus?" in das Kehdinger Bürgerhaus nach Drochtersen geladen. Referent war Stefan Muhle,...

  • Stade
  • 02.10.18
  • 289× gelesen
Politik
Der Stader Seehafen soll ausgebaut werden  Foto: Martin Elsen
2 Bilder

Zukunftsprojekt am Stader Seehafen

CDU-Sommerreise: Große Unterstützung für Flüssiggas-Terminal tp. Stade. Mit Begeisterung haben die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Elbe-Weser Raum auf die Pläne für den Bau eines Terminals zum Umschlag von Flüssig-Erdgas (LNG) in Stade reagiert. Die sieben Abgeordneten aus den Landkreisen Osterholz, Rotenburg, Cuxhaven und Stade waren zwei Tage auf Sommerreise im Elbe-Weser-Gebiet unterwegs. Hier durfte ein Besuch im Stader Seehafen nicht fehlen, um sich über eines der vermutlich größten...

  • Stade
  • 24.07.18
  • 245× gelesen
Politik
Kai Seefried ertastet die Hindernisse an der Holzstraße mit einem Langstock. An seiner Seite: Kerstin Prigge

Mit verbundenen Augen über Stades Holperpflaster

Abgeordneter Kai Seefried machte Realtest am Aktiostag in der Altstadt tp. Stade. „Unter diesen Umständen würde ich nicht mehr mein Haus verlassen“, sagte Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und CDU-Generalsekretär von Niedersachsen, als er mit einer Augenbinde und einem Langstock ("Blindenstock") in der Hand die Holzstraße in der unebenen Stader Altstadt entlanglaufen sollte. Mit dem Schwerpunkt "Barrierefreiheit für Blinde und Sehbehinderte" fand kürzlich der Aktionstag der Arbeitsgruppe...

  • Stade
  • 08.05.18
  • 346× gelesen
Politik
Brachten die Bürgerinitiative im Sommer ins Rollen (v. li.): Ratsherr Manfred Hölting, Rainer Hölting, Ex-Samtgemeinde-Chef Thomas Scharbatke und Bürgermeister Matthias Wolff an der B73
2 Bilder

Geest-Gemeinde im Korsett der Trassen

Kleines Dorf gegen Mega-Bauprojekte: Gründungsveranstaltung der Initiative "Zukunft für Burweg" tp. Burweg. "Wir lassen uns nicht einkesseln", darin sind sich die Initiatoren der Bürgerinitiative (BI) "Zukunft für Burweg" (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) einig. Die im vergangenen Sommer begonnenen Aktivitäten einer Handvoll Initiatoren gegen die Mega-Bauvorhaben auf Landes- und Bundesebene, Küstenautobahn A20 mit Zubringerverkehr über die Bundesstraße B73, Suedlink-Stromleitung, Ausbau der...

  • Stade
  • 12.12.17
  • 338× gelesen
Politik
Erstes Gespräch zwischen Anwohnern und Politik (v. li.): Landtagsabgeordneter Kai Seefried, Marco Viehmann (BI) und Bundestagsabgeordneter Enak Ferlemann
2 Bilder

Projekt "Kehdinger Kreuz": Politiker haben ein Ohr für die Bürger-Sorgen

Erleichterung: K12 in Wolfsbruch soll nur temporär Autobahnzubringer werden tp. Wischhafen. Um die Interessen der besorgten Anwohner an dem geplanten Autobahnzubringer in Wischhafen-Wolfsbruch kümmert sich jetzt auch die überregionale Politik. Am vergangenen Samstag trafen sich der Kehdinger CDU-Landtagabgeordnete Kai Seefried und der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann mit Aktivisten der "Bürgerinitiative Autobahnzubringer" (BI) zum künftigen Kehdinger...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.11.17
  • 566× gelesen
Politik
Dr. Angela Merkel und Dr. Bernd Althusmann

Kanzlerin Angela Merkel im Stadeum

Wahlkampf-Veranstaltung mit Bernd Althusmann Stade. Unmittelbar nach der Bundestagswahl befindet sich Niedersachsen bereits wieder in einer heißen Wahlkampfphase. Am Sonntag, 15. Oktober, haben die Niedersachsen die Entscheidung über die Zukunft ihres Bundeslandes. Zur Unterstützung der CDU in Niedersachsen und zum Einläuten der letzten 48 Stunden bis zur Landtagswahl ist die Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, am Freitag, 13. Oktober, zu Besuch in Stade....

  • Stade
  • 26.09.17
  • 820× gelesen
Wirtschaft
Die Reisegruppe auf dem Gelände des BAugeschäfts Mittelstädt mit dem Landtagsabgeordneten Kai Seefried (4. v. re.)

Politik ist beeindruckt vom Mittelstand in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Sommertour zu Betrieben auf der Stader Geest tp. Himmelpforten-Oldendorf. Die Mittelstandsvereinigung (MIT), Kreisverband Stade, hat gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried eine Sommertour durch verschiedene mittelständische Unternehmen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten unternommen. „Beeindruckend, wie viele sehr gut aufgestellte mittelständische Betriebe wir in der Region haben“, so der MIT-Kreisvorsitzende Henning Münnecke und die MIT-Bezirksvorsitzende Elbe-Weser...

  • Stade
  • 19.09.17
  • 125× gelesen
Politik
Kai Seefried und Enak Ferlemann (Mitte v. li.) und Zuschauer in Burweg
3 Bilder

Mega-Projekte in Burweg besser abstimmen

CDU-Spitzenpolitiker sagen Entlastung für das kleine Dorf zu / Alle Kraft für die Küstenautobahn A20 tp. Burweg. Auf Einladung der CDU in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten waren der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann und der Landtagsabgeordnete Kai Seefried kürzlich in Burweg, um mit den Bürgern über die sich in dem kleinen Geest-Ort häufenden Mega-Infrastrukturprojekte - darunter die Küstenautobahn A20 und die Suedlink-Stromtrasse - ins Gespräch zu...

  • Stade
  • 12.09.17
  • 233× gelesen
Politik
Wiedergewählt: Enak Ferlemann (li.), Tagungsleiter Kai Seefried (Landtagsabgeordneter) gratuliert. Der Bezirksvorsitzender Axel Miesner rechts applaudiert

Wahl in Hammah: Enak Ferlemann bleibt Bezirks-Chef

70 Jahre CDU Elbe-Weser: Versammlung mit 180 Teilnehmern tp. Hammah. Rund 180 Delegierte und Gäste nahmen Jubiläumsbezirksparteitag zum 70-jährigen Bestehen der CDU Elbe-Weser im Landhaus in Hammah teil. Der bisherige Bezirksverbands-Vorsitzende Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär und Mitglied des Bundestages, wurde mit 95 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Die stellvertretenden Bezirksvorsitzenden sind Karsten Behr vom CDU-Kreisverband Stade sowie Axel Miesner, Mitglied des...

  • Stade
  • 16.06.17
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Der haushaltspolitische Sprecher der CDU, Reinhold Hilbers (stehend) mit (hi. v. li.) den Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried sowie dem Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann

Bürokratie als Bankenbremse im Landkreis Stade

Haushaltspolitischer CDU-Sprecher sagt Region Unterstützung zu / "Getrieben von Mega-Trends" tp. Stade. "Die regionalen Banken und Sparkassen sind die wichtigste Säule in unserem Finanzsystem", betonten unisono die Stader CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke am Mittwoch beim Bankengespräch mit CDU-Spitzenpolitikern aus dem Landkreis Stade und Chef-Bankern im "Stadissimo". Gastredner Reinhold Hilbers, haushaltspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der...

  • Stade
  • 05.05.17
  • 126× gelesen
Politik
Sommerempfang mit den Ehrengästen Kai Seefried (vorne li. mit Mikrofon)  und Ulf Thiele( hi. Mitte, weißes Hemd)

CDU-Generalsekretär Ulf Thiele in Oldendorf

Kreisvorsitzender Kai Seefried: „Wir sind gut drauf!“ tp. Oldendorf. Zum Sommerempfang hatte die CDU in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten in das Brunkhorst’sche Haus in Oldendorf eingeladen. Ehrengäste waren der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele, sowie der hiesige Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Kai Seefried. „Wir sind gut drauf!“, so beschrieb Kai Seefried in der Begrüßung die Stimmung im CDU Kreisverband am Beispiel des Sommerempfangs in Oldendorf. Ulf...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.07.16
  • 99× gelesen
Politik
CDU-Bildungsexperte Kai Seefried: „CDU will keine neue Schulgesetzdebatte“

"Lasst die Schulen endlich in Ruhe" / CDU will Kontinuität in der Bildungspolitik

mi. Buxtehude. Neue Landesregierung, neue Schulpolitik: Das ist seit Jahren das Los von Eltern, Kindern und Lehrern in Niedersachsen, wenn eine neue Mehrheit ans Ruder kommt. Bestehende Strukturen werden über den Haufen geworfen. Beispiel: Turbo-Abi mit der CDU, dann alles zurück mit Rot-Grün. Die CDU wirbt jetzt überraschend für Kontinuität in der momentan rot-grün dominierten Bildungspolitik. „Mit der CDU wird es auch nach einem Machtwechsel in Hannover keine große Gesetzesdebatte zur...

  • Rosengarten
  • 03.06.16
  • 147× gelesen
Politik
Holte bei seinen Beiträgen weit aus: Wolfgang Ehlers (Philologenverband)
6 Bilder

Rot-Grün im Trommelfeuer der Kritik - Podiumsdiskussion zur Schulpolitik

mi. Buxtehude. Wie soll Schulpolitik in Niedersachsen aussehen? Um diese Frage drehte sich eine Podiumsdiskussion in der Hochschule 21 in Buxtehude. Dort stritt sich auf Einladung des Kreiselternrates Stade eine fünfköpfige Runde über Lehrermangel und Unterrichtsausfall. Auf dem Podium saßen der Landtagsabgeordnete und schulpolitische Sprecher der CDU, Kai Seefried, der SPD -Schulexperte und Landtagspolitiker für den Landkreis Cuxhaven, Uwe Santjer, Eva Viehoff, Mitglied im Landesvorstand der...

  • Rosengarten
  • 03.06.16
  • 341× gelesen
Politik

CDU-Klönschnack in Burweg

tp. Burweg. Zum „Klönschnack-Abend“ lädt die CDU-Kreistagsfraktion Stade am Freitag, 12. Februar, um 18.30 Uhr in die Zimmerei und Tischlerei Hölting in Burweg ein. Nach einer Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzende Helmut Dammann-Tamke folgen eine Vorstellung des Unternehmens durch den Inhaber Dirk Holthusen sowie Grußworte der Kreistagsabgeordneten Oliver Grundmann und Kai Seefried. • Anmeldung: Tel. 04141 - 51860.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.16
  • 52× gelesen
Wirtschaft
DOW-Werksleiter Dieter Schnepel (2. v. li.) empfing mit Landes-Chef Stephan Weil (2. v. re.) und den Landtagsabgeordneten Petra Tiemann und Kai Seefried prominente Gäste
2 Bilder

Kleine DOW-Anlage schließt im Herbst

Für betroffene Mitarbeiter sollen Lösungen gefunden werden sb. Stade. Nach dem Verkauf von drei Werken auf dem DOW-Gelände in Stade Anfang Mai (das WOCHENBLATT berichtete) soll im Herbst eine weitere Umstrukturierung folgen: Eine kleine Tyrin-Anlage, in der Kunststoffe chloriert werden, soll aufgrund mangelnder Effizienz geschlossen werden. Das teilte Werksleiter Dieter Schnepel am Mittwoch anlässlich des Besuchs des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil mit. Nach Gesprächen mit...

  • Stade
  • 08.05.15
  • 911× gelesen
Politik
Der Deich um die AOS-Rotschlamm-Deponie wird mit Sand aus Hammah laufend erhöht
2 Bilder

Pro und Contra Deponie-Erweiterung

Rotschlamm-Reservoir der AOS: Kritiker aus Hammah warnen vor ökologischen Folgen tp. Stade/Hammah. Das Industrieunternehmen Aluminiumoxid Stade (AOS) plant die Erweiterung der Rotschlammdeponie im Bützflether Moor. Das gab die Betriebsleitung kürzlich bei einem Ortstermin mit dem Stader Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann und dem Landtagsabgeordnete Kai Seefried (beide CDU) aus Drochtersen und weiteren 40 Teilnehmern bekannt. Während Grundmann das Vorhaben als "gutes Signal für Region"...

  • Stade
  • 05.08.14
  • 395× gelesen
Wirtschaft
Kai Seefried (li.) und Rainer Albers (re.) gratulieren den Schülern zu ihrem Europass

Mutige Azubis entdecken Europa

Schüler der Jobelmann-Schule Stade machen Praktika in Polen, Finnland und Island sb. Stade. Wie arbeiten Kollegen in Island, Finnland und Polen? Auf diese Frage können jetzt 18 Auszubildende aus der Region eine Antwort geben. Sie absolvierten im Rahmen ihrer Lehre ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland. Jetzt erhielten sie von Kai Seefried, Mitglied des Landtags und schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, und Rainer Albers, Schulleiter der Jobelmann-Schule (BBS I) in Stade, als...

  • Stade
  • 29.07.14
  • 237× gelesen
Politik
Kai Seefried: Kleine Grundschulen erhalten

Bedrohung für kleine Grundschulen

rs. Landkreis. Mit Sorge hat der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, die so genannte Wirtschaftlichkeitsprüfung kleiner Grundschulen in Niedersachsen durch den Landesrechnungshof zur Kenntnis genommen. Insgesamt 51 Grundschulen mit weniger als 50 Schülern müssen bis zum 18. Juni einen umfangreichen Fragenkatalog beantworten. „Wenige Wochen vor dem Schuljahresende eine derart aufwendige Abfrage von den Grundschulen einzufordern, spricht nicht für die Kenntnis der...

  • Buchholz
  • 08.06.13
  • 232× gelesen
Politik

Landkreis Stade: CDU-Abgeordnete am Bürgertelefon

Die CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke sowie Enak Ferlemann, CDU-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, bieten am Montag, 7. Januar, im Landkreis Stade eine telefonische Bürgersprechstunde an. Unter der Telefonnummer 04141 - 5186-0 stehen die drei Politiker Anrufern zwischen 15 und 17 Uhr für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

  • Buxtehude
  • 03.01.13
  • 364× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.