Alles zum Thema Peter Winter

Beiträge zum Thema Peter Winter

Panorama
Die Abholung des neuen Tanklöschfahrzeugs ließen sich die Männer 
nicht nehmen Foto: Firma Schlingmann

Verstärkung für Feuerwehr
Dollern erhält neues Fahrzeug

jab. Dollern. Nach 28 Jahren geht das alte Löschfahrzeug der Feuerwehr in Dollern in den Ruhestand. Denn ein neues Tanklöschfahrzeug wurde in Dienst gestellt. Voller Freude nahmen die Feuerwehrleute ihr neues Fahrzeug entgegen, das Bürgermeister Matthias Herwede selbst beim Hersteller Schlingmann in Dissen am Teutoburger Wald abholte. Herwede betonte die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, wenn es um solche Anschaffungen gehe. „Das ist kein neues Spielzeug für die Feuerwehr“, sagte...

  • Horneburg
  • 12.04.19
Panorama
Der Jorker Bürgermeister Gerd Hubert (li.), Gemeindebrandmeister Jens Lohmann und Kreisbrandmeister Peter Winter (6. und 7. re.) gratulierten den Geehrten Claus Eckhoff (2.v.li. und folgende), Rolf Lühmann, Jürgen Bundt und Dieter Koopmann während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Jork
2 Bilder

Jork: So viele Einsätze wie nie zuvor

Freiwillige Feuerwehren rückten im vergangenen Jahr 391-mal aus / 306 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Einsatz ab. Jork. An so viele Einsätze wie im Jahr 2018 könne er sich nicht erinnern, resümierte Gemeindebrandmeister Jens Lohmann auf der Jahreshauptversammlung der sieben Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Jork im Hotel Altes Land. Es habe Tage gegeben, da sei der Alarm zwei- bis dreimal aktiviert worden - insgesamt 391-mal im vergangenen Jahr und damit 178-mal mehr als noch...

  • Jork
  • 13.02.19
Panorama
Bronzene Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonas (re.) von Kreisbrandmeister Peter Winter
4 Bilder

125 Jahre Feuerwehr Harsefeld / "Eine starke Mannschaft"

Feier im Kino / Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonastp. Harsefeld. "Ich bin stolz, Teil dieser großartigen Wehr zu sein", sagte Olaf Jonas, Ortsbrandmeister von Harsefeld, auf der Feuerwehr-Jubiläumsfeier am Samstag. Seit 125 Jahren sind die Ehrenamtlichen nach dem Leitspruch "Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr" rund um die Uhr für die Allgemeinheit in Notfallbereitschaft. Bei der Feier - nachmittags im Kino-Hotel Meyer, am Abend im Feuerwehrhaus - ließen es sich die Feuerwehrleute...

  • Stade
  • 25.09.18
Panorama
Klaus-Johannes Hartlef wurde mit dem
Feuerwehrehrenzeichen am Bande des Landes Niedersachsen ausgezeichnet
2 Bilder

Feuerwehren im Landkreis haben fast 4.900 Mitglieder

Kreisfeuerwehrverbandstag in Stade-Wiepenkathen mit vielen Ehrungen / Lob vom Kreisbrandmeister Peter Winter ab. Wiepenkathen. Im Landkreis Stade sind insgesamt 4.896 Männer, Frauen und Kinder, verteilt auf 92 Feuerwehren, in Sachen Brandschutz und Hilfeleistung organisiert. Diese Zahlen gab jetzt der Verbandsvorsitzende und Kreisbrandmeister Peter Winter während des Kreisfeuerwehrverbandstages in Wiepenkathen bekannt. Aktive Mitglieder gebe es derzeit 3.947 (Stand: 31. Dezember 2017) und...

  • Stade
  • 04.05.18
Panorama
Insgesamt 1.177 unwetterbedingte Einsätze hielten die Feuerwehren im Oktober in Atem. Besonders schlimm war die Lage im Oktober

Stürmischer Oktober: 1.177 Einsätze in nur sechs Wochen für die Feuerwehren

lt. Landkreis Stade. Der Oktober 2017 war mit Abstand der arbeitsintensivste Monat des Jahres für die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Stade. Das machte Kreisbrandmeister Peter Winter am vergangenen Wochenende bei der Dienstversammlung der Gemeindebrandmeister in Hollern-Twielenfleth deutlich. Innerhalb von sechs Wochen arbeiteten die ehrenamtlichen Retter 1.177 unwetterbedingte Einsätze ab. Schuld waren die drei Stürme "Sebastian" (156 Einsätze), "Xavier" (574 Einsätze) und "das...

  • Stade
  • 07.11.17
Panorama
Schlüsselübergabe (v.l.): Peter Winter, Johann Mehrkens, Torsten Plumbohm und Christian Taschendorf
7 Bilder

Einweihung des neuen modernen Feuerwehrgerätehauses in Apensen

sc. Apensen. "Ein Sprung von der Steinzeit in die Neuzeit", so kommentierte der Ortsbrandmeister von Apensen Johann Mehrkens zur Einweihung des lang ersehnten Feuerwehrgerätehauses der Samtgemeinde. Die Freiwillige Feuerwehr feierte intern am Samstag, 2. September, den abgeschlossenen Umzug in das neue großzügige Gebäude in der Neukloster Straße.  "Wir sind jetzt hervorragend aufgestellt", sagte Kreisbrandmeister Peter Winter. Ein wichtiges Ziel in der Modernisierung der Feuerwehren sei...

  • Apensen
  • 11.09.17
Panorama
Waren bei der Übergabe dabei (v. li.): Christian 
Krüger und Ralf Dessel von der Verwaltung, Gerätewart Bernd Bobert, Stadtbrandmeister Horst Meyer, Ortsbrandmeister Manfred Schulzki und 
Kreisbrandmeister Peter Winter

Neues Löschfahrzeug für Ovelgönne und Ketzendorf

Neues Feuerwehrfahrzeug löst 25 Jahre altes Fahrzeug ab ab. Ovelgönne/Ketzendorf. Der Feuerwehr in Ovelgönne/Ketzendorf wurde jüngst ein neues Feuerwehrfahrzeug übergeben. Damit wird das 25 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug abgelöst. Ortsbrandmeister Manfred Schulzki bedankte sich bei Rat und Verwaltung der Hansestadt Buxtehude sowie bei zahlreichen Spendern für die Unterstützung bei der Ausstattung des Fahrzeugs. Auch Buxtehudes Stadtbrandmeister Horst Meyer gebührte sein Dank - dieser...

  • Buxtehude
  • 02.09.17
Panorama
Der Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Peter Winter informierte über den aktuellen Stand der Software "FeuerON"

Landkreis Stade: Feuerwehr wird digitaler

Feuerwehr-Verwaltungs-Software "FeuerON" Thema auf Kreisverbandstag ab. Jork. ab. Jork. Im Landkreis Stade sind in 69 Feuerwehren, 19 Stützpunkt- und vier Schwerpunktfeuerwehren mit 34 Jugend- und fünf Kinderfeuerwehren sowie zwei neben- und einer hauptberuflichen Werkfeuerwehr insgesamt 4.791 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder im Bereich Brandschutz und Hilfeleistung organisiert. Diese Zahlen gab kürzlich der 1. Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Stade während des...

  • Stade
  • 06.05.17
Panorama
Von der Ehrung völlig überrascht: 
der Verbandsvorsitzende Peter Winter (Mitte) mit seinen Stellvertretern Thorsten Hellwege (li.) und Henning Klensang
6 Bilder

Kreisfeuerwehrverbandstag in Jork: Ehrungen, Beförderungen und eine Überraschung

Steigende Mitgliederzahlen bei der freiwilligen Feuerwehr ab. Jork. Die Zahl der aktiven Mitglieder bei der Freiwilligen Feuerwehr im Landkreis Stade nimmt zu. Auch bei den jungen Mitgliedern - dem demographischen Wandel zum Trotz - steigt sie. Das gab am Samstagnachmittag der Verbandsvorsitzende und Kreisbrandmeister Peter Winter beim Kreisfeuerwehrverbandstag in der sehr gut besuchten Altländer Festhalle in Jork bekannt. Im vergangenen Jahr habe sich die Zahl aktiver Mitglieder um 72...

  • Stade
  • 29.04.17
Panorama
Kreisbrandmeister Peter Winter (li.) und Landrat Michael Roesberg (re.) mit den
Geehrten Niklas Mohr (2.v.l.) und Ernst Kröger

Feuerwehr-Kreisbrandmeister warnt vor Führungskräftemangel

lt. Fredenbeck. Auf einige große Einsätze blickte Feuerwehr-Kreisbrandmeister Peter Winter jüngst im Rahmen der Orts- und Gemeindebrandmeister-Dienstversammlung in Fredenbeck zurück. Der wohl spektakulärste Einsatz in 2016 sei wohl der Großbrand einer Fabrik für Naturfarben im Buxtehuder Gewerbegebiet im August gewesen, so Winter. Damals waren ca. 250 Feuerwehrleute aus dem gesamten Landkreis vor Ort. Winter hob in diesem Zusammenhang die gut aufgestellten und gut ausgebildeten Umwelteinheiten...

  • Stade
  • 08.11.16
Blaulicht
Kreisbrandmeister Peter Winter (vorne rechs) bei der Ehrung von
Ernst-Wilhelm Cordes, Wilfried Peters und Andreas Hölting (v.L.)
2 Bilder

Stürmisches Einsatzjahr für die Feuerwehr im Landkreis Stade

Ehrenkreuz in Silber für Andreas Hölting tp. Burweg. An Höhepunkte des bisherigen Einsatzgeschehens 2015 erinnerte Stades Kreisbrandmeister Peter Winter kürzlich während der Dienstversammlung der Orts-, Gemeinde- und Stadtbrandmeister in Burweg. Extreme Sturmlagen bescherten den Rettern im Januar insgesamt mehr als 200 Einsätze. "Dann ereilte uns am 31. März das Orkantief 'Niklas'. Unsere Feuerwehren hatten wieder mehr als 250 Einsätze abzuarbeiten", so Peter Winter. Weiterer Höhepunkt im...

  • Stade
  • 18.11.15
Panorama
Ortsbrandmeister Hartmut Reschke (li.) erhält die Gründungsurkunde von Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer
4 Bilder

"Die kleinen Feuerlöscher" - Apensen hat die erste Kinderfeuerwehr im Landkreis Stade gegründet

Im Landkreis Stade gibt es die erste Kinderfeuerwehr: Im Rahmen eines kleinen Festakts hat die Samtgemeinde Apensen am vergangenen Wochenende die Abteilung mit dem Namen "Die kleinen Feuerlöscher" offiziell ins Leben gerufen. Ansprechpartner und Träger ist die Ortsfeuerwehr Goldbeck. Die Gründungsurkunde überreichte Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer dem Goldbecker Ortsbrandmeister Hartmut Reschke. Landrat Michael Roesberg steckte jedem der stolzen kleinen Feuerwehr-Mitglieder ein...

  • Apensen
  • 13.05.15
Panorama
in Bereitschaften arbeiten die Mitglieder verschiedener Ortsfeuerwehren zusammen

Feuerwehren üben Zusammenspiel

Gemeinsame Übung in Fredenbeck verliefen erfolgreich sb. Fredenbeck. Die beiden Feuerwehrbereitschaften des Landkreises Stade nahmen kürzlich mit etwa 300 Einsatzkräften an einer gemeinsamen Übung in Fredenbeck teil. Schwerpunkte für die Teilnehmer waren Brandbekämpfung, Wasserversorgung über lange Wegstrecken und technische Hilfeleistung. Auch die Einsatzführung mit Hilfe des neuen Einsatzleitwagens (ELW 2) und die intensive Nutzung des Digitalfunks wurden geübt. Für die beiden...

  • Fredenbeck
  • 25.04.15
Panorama
Derzeit ein brandheißes Thema: die Ausbildung der Feuerwehrleute
2 Bilder

Die Alarmglocken schrillen: Feuerwehr hat ein brennendes Problem

(jd). Landes-Feuerwehrakademie bietet immer weniger Schulungen an: Brandmeister spricht von "Ausbildungsdesaster". Was für eine Horrorvision: Nach einem schweren Unfall muss ein eingeklemmter Schwerverletzter aus dem Autowrack befreit werden. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort. Es vergeht aber wertvolle Zeit, weil niemand der anwesenden Retter mit den erforderlichen Gerätschaften wie Spreizer oder Hydraulikkissen umgehen kann. Ein solches Szenario hat sich zwar noch nicht auf den Straßen des...

  • Harsefeld
  • 18.01.15
Panorama
Frank Knörnschild (li.) und Hans-Heinrich tom Have wurden mit dem Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen am Band in Silber ausgezeichnet

Brandmeistertagung in Dollern: Bilanz und Ausblick

ab. Dollern. Bei der Orts- und Gemeindebrandmeister-Dienstversammlung in Dollern zog Kreisbrandmeister Peter Winter am vergangenen Samstag Bilanz. Die Feuerwehren im Landkreis rückten in diesem Jahr bislang 1.451 Mal aus - mehr als 750 Mal weniger als im kompletten Vorjahr. Die Anzahl der Löscheinsatze war sehr viel niedriger als 2013. Auch die Einsätze aufgrund von Verkehrsunfällen habe sich verringert, allerdings nur augenscheinlich, so Kreisbrandmeister Winter. Denn Schwere und Belastung...

  • Buxtehude
  • 04.11.14
Panorama
Unterstützen die Imagekampagne: Landrat Michael Roesberg, KVG-Geschäftsführer Heinz-Dieter Pohl und Kreisbrandmeister Peter Winter (v. li.)
3 Bilder

Damit sich keiner drückt: Feuerwehr startet Imagekampagne

lt. Stade. "Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich." Mit diesem Slogan werben die Freiwilligen Feuerwehren in ganz Niedersachsen um Nachwuchs und rufen den Bürgern ins Gedächtnis, wie unverzichtbar ihr Einsatz für die Gesellschaft ist. Damit die Imagekampagne möglichst viele Menschen erreicht, ist der Werbeslogan auf rotem Untergrund auf einem Bus angebracht, der im ganzen Landkreis eingesetzt wird. Die KVG stellt den Bus für zwei Jahre kostenlos als Werbefläche zur Verfügung. "Für...

  • Stade
  • 15.11.13
Blaulicht
Kreisbrandmeister Peter Winter erhält von Landrat Michael Roesberg die Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug
3 Bilder

Ein Unternehmen, das Sicherheit produziert

jd. Harsefeld. Brandmeister aus dem Landkreis kamen in Harsefeld zusammen: Feuerwehrchef übte Kritik an zu viel Bürokratie.Ein Sturmtief, das die Statistik ordentlich durcheinanderwirbelt, ein neuer, mit modernster Technik ausgestatteter Einsatz-Leitwagen, der in Deutschland seinesgleichen sucht, und ein dickes Lob für die engagierte Arbeit, die die mehr als 900 Helfer aus dem Landkreis Stade beim Elbe-Hochwasser im Juni leisteten. Neben diesen drei herausragenden Punkten hatte der neue...

  • Harsefeld
  • 05.11.13
Politik
Der scheidende Kreisbrandmeister Gerhard Moldenhauer (re.) gratuliert seinem Nachfolger Peter Winter zur Ernennung
8 Bilder

Es hagelte Kritik auf dem Kreisfeuerwehrtag

jd. Ahlerstedt. Der Stader Kreis-Feuerwehrverband bezieht im Apenser Gerätehaus-Streit eindeutig Position. Auf dem Verbandstag am vergangenen Samstag setzten die Delegierten ein Zeichen der Solidarität mit dem zurückgetretenen Apenser Gemeindebrandmeister Hans-Heinrich Dammann: Er wurde unter tosendem Applaus zum Ehrenmitglied des Verbandes ernannt. Kreisbrandmeister Gerhard Moldenhauer, der zum 1. Juli sein Amt an den bisherigen Stellvertreter Peter Winter übergibt, haute in seinem letzten...

  • 01.05.13