Platt

Beiträge zum Thema Platt

Panorama
Magda Mügge vermittelt den Jüngsten Plattdeutsch im Kindergarten "Kinnerhuus“ in Düdenbüttel

Motto in Düdenbüttel: Mit der Jugend die Sprache retten

Leitfanden von Magda Mügge: "Platt in Kinnergoorn" tp. Düdenbüttel. "Platt in Kinnergoorn" (Plattdeutsch im Kindergarten): So heißt der neue Leitfaden, den die Ehrenamtliche Magda Mügge aus Düdenbüttel jetzt herausgegeben hat. In einem Themenprogramm hat sie aus ihrer zehnjährigen Erfahrung als Platt-Expertin im Kindergarten „Kinnerhuus“ in Düdenbüttel in 21 Lektionen akribisch ihre Vorgehensweise aufgelistet. Magda Mügge: „Wenn wir die plattdeutsche Sprache retten wollen, geht das nur über...

  • Stade
  • 20.02.18
Panorama

Plattdeutsche CD war Tagungsthema in Düdenbüttel

tp. Düdenbüttel. Die Arbeitsgruppe „Plattdeutsch in Kindergärten und Spielkreisen“ traf sich kürzlich im Kötnerhuus in Düdenbüttel zu ihrer 28. Tagung. Erzieherinnen diskutierten über das neue Projekt „Gemeinsame CD mit Gesang in Platt“. Wie ehrenamtliche Platt-Experten in Kitas eingesetzt werden können, war ein weiteres Thema. • Weitere Infos zur Arbeitsgruppe beim Vorsitzenden Heinz Mügge, Tel. 04144 - 8050.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.11.15
Panorama
Die Tagungsteilnehmerinnen mit dem „Berater für Niederdeutsche Sprache an Schulen“, Hans-Hinrich Kahrs, (li.)  und dem Vorsitzenden des Vereins „De Plattdüütschen“ Heinz Mügge (re.)

„Frühkindliche Mehrsprachigkeit“

Fachtagung in Düdenbüttel / Heinz Mügge: „Platt ist nur durch Bildung zu retten“ tp. Düdenbüttel. Zu einer ersten Fachtagung für „Frühkindliche Mehrsprachigkeit“ mit dem Schwerpunkt "Plattdeutsch im Kindergarten und in der Schule" hatten das "Plattdeutschbüro" und die Arbeitsgruppe „Platt im Kindergarten im Landkreis Stade“ mit den Sprecherinnen Inge Bredehöft, Ingrid Dönselmann und Ilse Wienberg kürzlich nach Düdenbüttel eingeladen. Rund 50 Erzieherinnen und Lehrerinnen aus den Landkreisen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.