Radfahren auf der Fahrbahn

Beiträge zum Thema Radfahren auf der Fahrbahn

Politik
Mit diesem Radsensor wird der Abstand zu den Autos gemessen
3 Bilder

Hamburger ADFC-Projekt als Vorbild?
Sensoren liefern Fakten: Radfahren sicherer machen

tk. Buxtehude. Die Vokabeln erinnern mitunter an kämpferische Auseinandersetzungen und nicht an Verkehrspolitik: Vom "Glaubenskrieg" ist die Rede oder von "Verteilungskämpfen um knappen Straßenraum". Es geht ums Radfahren auf der Straße. In fast allen Städten und Gemeinden in den Landkreisen Stade und Harburg wird darüber heftig gestritten. Meist mit ähnlichen Argumenten: Radfahrer fühlen sich auf der Straße nicht sicher, auch wenn es mitunter einen Schutzstreifen gibt, und Autofahrer fühlen...

  • Buxtehude
  • 26.11.21
  • 41× gelesen
Panorama
Von wegen Absteigen: Fehlende Rücksichtnahme ist bei allen Arten von Verkehrsteilnehmern auf der Bahnhofstraße zu beobachten
2 Bilder

Das Miteinander auf der Buxtehuder Bahnhofstraße: "Es funktioniert nicht"

Leser-Debatte über das Miteinander der Verkehrsteilnehmer auf der Bahnhofstraße tk. Buxtehude. Das war eine sehr intensive Debatte auf der WOCHENBLATT-Facebook-Seite (https://www.facebook.com/KreiszeitungWochenblatt). Radfahren in Buxtehude, besonders die Probleme auf der Bahnhofstraße. Tenor: Das Miteinander aller Verkehrsteilnehmer funktioniert nicht. Es ist eine Art "ringhafte Schuldzuweisung": Radfahrer stören Fußgänger, Busse ärgern Radfahrer, Autos gefährden Radfahrer. Der Hintergrund:...

  • Buxtehude
  • 08.09.15
  • 273× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.