Beiträge zum Thema Rainer Wendt

Panorama
Freude über den Erfolg: die siegreichen Gruppen der Feuerwehr Laßrönne mit 
Kreisbrandmeister Volker Bellmann (hi., 4. v. li.)
2 Bilder

Sieg für Laßrönne bei Wettkämpfen der Kreis-Brandschützer

Tangendorf war Schauplatz von Kreisfeuerwehrtag und Delegiertenversammlung / Ehrung verdienter Brandschützer  ce. Tangendorf. Die Gruppe 1 der Freiwilligen Feuerwehr Laßrönne ist Sieger des ersten Kreis-Leistungsvergleiches der Feuerwehren aus dem Landkreis Harburg nach neuen Wettbewerbsbestimmungen, der jetzt im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages in Tangendorf stattfand. Als Belohnung durften die Laßrönner den von Kreisbrandmeister Volker Bellmann gestifteten Wanderpokal entgegennehmen. Auf dem...

  • Winsen
  • 28.08.18
  • 233× gelesen
Panorama
Freuten sich über die Neuzugänge (v. li.): Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn, 
Ortsbrandmeister Uwe Schiemann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Bürgermeisterin 
Martina Oertzen, Berit Rohte (Feuerschutz-Ausschuss) und Norbert Blanke (Ziegler Fahrzeugbau)

Maschener Feuerwehr erhält neues Tanklöschfahrzeug und des Einsatzleitwagen

as. Maschen. Da war die Freude groß: Der Freiwilligen Feuerwehr Maschen wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde von Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen zwei neue Fahrzeuge übergeben. Mit Ortsbrandmeister Uwe Schiemann freuten sich die Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn, die Vorsitzende des Seevetaler Feuerschutz-Ausschusses, Berit Rohte, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt sowie die zahlreich erschienenen Feuerwehrleute. Die Schwerpunktfeuerwehr erhielt ein neues Tanklöschfahrzeug...

  • Elbmarsch
  • 22.03.17
  • 177× gelesen
Panorama
Wenn es nach dem Willen der Polizeigewerkschaft geht, sollen Blutproben nach Trunkenheitsfahrten künftig wegfallen

"Ideen derzeit nicht umsetzbar"

(thl). Weil die Polizei durch Kriminalität, Terrorgefahr und einer zunehmenden Zahl von Demonstrationen immer mehr gefordert wird, will die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) jetzt Entlastung für die Beamten schaffen und macht dazu drei konkrete Vorschläge. So sollen die Beamten künftig bei Alkoholverdacht keine Blutproben mehr durchführen lassen. "Völlig überflüssig. Die Atemalkoholanalysen - das Pusten - sind genau so zuverlässig", sagt DPolG-Chef Rainer Wendt. Auch der Ermittlung von...

  • Winsen
  • 30.01.15
  • 281× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.