Ralf Beecken

Beiträge zum Thema Ralf Beecken

Panorama
Vereinsvorsitzender Ralf Beecken

"Fundament geschaffen" - Verein "Tierheimförderer Winsen" will angeblich weitermachen

thl. Winsen. "Unseren Verein gibt es noch. Und wir werden auch weitermachen", sagt Ralf Beecken, Vorsitzender der Tierheimförderer Winsen. "Nur leere Worthülsen" titelte das WOCHENBLATT vergangenen Mittwoch und berichtete, dass es um den Verein seit einem Jahr beharrliches Schweigen gibt, sich auf der Facebook-Seite nichts mehr tut und Beecken auch für seinen Anwalt nicht erreichbar sei. Plötzlich tauchte Ralf Beecken doch wieder auf der Bildfläche auf. "Ich bin am Mittwoch erst aus dem...

  • Winsen
  • 21.03.17
Panorama
Vereins-Vorsitzender Ralf Beecken

Nur leere Worthülsen - Vorsitzender des Vereins Tierheimförderer nicht mehr zu erreichen

thl. Winsen. "Ich bin zum Vorsitzenden gewählt worden, jetzt starten wir neu durch, damit Winsen schnellstmöglich wieder ein Tierheim bekommt." Das sagte Ralf Beecken im März 2016 nach der Jahreshauptversammlung des (angeblichen) Vereins "Tierheimförderer Winsen", der im September 2014 gegründet worden war und dem nach einigen Querelen im damaligen Vorstand zunächst das Aus drohte. Doch Beeckens Worte waren offenbar nur leere Versprechen. Denn passiert ist bis heute nichts. Auch auf der...

  • Winsen
  • 14.03.17
Panorama
Ralf Beecken redet Klartext

Tierheimförderer Winsen wollen neu durchstarten

thl. Winsen. "Wo bleibt da der Tierschutz?" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete über die merkwürdigen Zustände bei den "Tierheimförderern Winsen". Jetzt soll der Verein neu aufgestellt werden. "Wir führen am Freitag, 26. Februar, um 19 Uhr im Hotel 'Zum weißen Ross' eine Jahreshauptversammlung durch, in deren Rahmen auch ein neuer Vorstand gewählt werden soll", sagt Ralf Beecken, bisher Vize des Vereins. Auch Satzungsänderungen und vor allem Aussprachen stehen auf der Tagesordnung,...

  • Winsen
  • 24.02.16
Panorama
Ralf Beecken zeigt einen Teil der Bekleidung seiner Mutter

Wohin mit Muttis Kleidern?

thl. Winsen. "Ich bin ziemlich enttäuscht", sagt Ralf Beecken aus Winsen. "Es kann doch nicht sein, dass ich die gute Bekleidung meiner Mutter in den Müll werfen muss, obwohl man damit vielen alten Leuten helfen könnte." Kürzlich ist die Mutter des Berufssoldaten verstorben. Da das Haus, in dem die Frau lebte, verkauft werden soll, muss ihr Sohn es räumen. "Mutter hat einen ganzen Kleiderschrank hochwertiger Bekleidung in den Größen 38 und 40. Teilweise nicht einmal getragen", so Beecken. Sein...

  • Winsen
  • 11.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.