Renate Bergmann

Beiträge zum Thema Renate Bergmann

Service

Selbstverteidigungskurs für Frauen in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Gemeinsam mit der Ratsfrau Kirsten Stüven-Diercks (CDU) veranstaltet die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten mit ihrer Gleichstellungsbeauftragten Hiltrud Gold einen Selbstverteidigungskurs für Frauen am Samstag, 13. November, 10 bis 17 Uhr, im "Danz und Klönhus" in Engelschoff, Dorfstraße 41b. Trainerin ist Renate Bergmann, Diplompädagogin, Referentin und Trainerin für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Das Seminar setzt an den Stärken und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.11.21
  • 12× gelesen
Service

Wen-Do-Tagesworkshop in Buxtehude
Selbstverteidigung nur für Frauen

sla. Buxtehude. "Jede Frau hat das Recht und die Möglichkeiten sich zu schützen, sagt Wen-Do-Trainerin Renate Bergmann. Die Diplompädagogin lädt am Samstag, 7. November, von 10 bis 17 Uhr, zu einem Wen-Do-Tagesworkshop ein, der Frauen auf gefährliche Situationen vorbereitet. Selbst-Behauptung heißt: sich durchsetzen, sich abgrenzen - mit Worten, Stimme und mit der Körperhaltung. Selbst-Verteidigung heißt: sich körperlich zu wehren bei Gefahr - mit Händen, Armen, Beinen oder auch mit...

  • Buxtehude
  • 27.10.20
  • 112× gelesen
Panorama
"Kein Flirtverbot, sondern ein respektvoller Umgang ist wichtig", finden (v.li.)  (Colette Schiwietz, Birgit Staggat udn Renate Bergmann

"#MeToo" ist noch nicht auf dem Land angekommen

"Lichtblick"-Beraterinnen im Gespräch: Es geht um Respekt und nicht um ein Flirtverbot tk. Buxtehude. Die "MeToo"-Debatte über sexuelle Belästigung und Missbrauch von Macht wird seit Wochen weltweit intensiv geführt. Neben Vorwürfen gegen Prominente von Hollywood-Mogul Harvey Weinstein bis hin zum deutschen Regiestar Dieter Wedel wird auf einer anderen Ebene über grundsätzliche Fragen diskutiert: Wo fängt sexuelle Belästigung an, warum melden sich Opfer von Übergriffen erst nach Jahren und...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
  • 472× gelesen
Panorama
Der Lionsclub Buxtehude hilft "Lichtblick" mit einer 9.000-Euro-Spende (v.l.): Ulfert Kaphengst (lionsclub), Colette Schiwietz, Rüdiger Graeger (Lionsclub), Bodo Klages (AWO) und Renate Bergmann

Lionsclub Buxtehude unterstützt "Lichtblick" mit 9.000 Euro

tk. Buxtehude. Der Lionsclub Buxtehude unterstützt die Beratungsstelle "Lichtblick" mit 9.000 Euro. Damit ist die Finanzierung der Psychologinnen-Stelle in der Beratungseinrichtung gegen sexuelle Gewalt für weitere drei Jahre gesichert. Warum ihre Arbeit wichtig ist, erklärt Diplom-Psychologin Colette Schiwietz mit wenigen Worten: "Opfer sexueller Gewalt müssen oft ein dreiviertel Jahr auf einen Therapieplatz warten." Der Lionsclub setzt mit der Spende das finanzielle Engagement für...

  • Buxtehude
  • 17.06.14
  • 544× gelesen
Panorama
Mit ihrem Buch: Herausgeberin Renate Bergmann

"Wegsehen ist keine Lösung": Renate Bergmann aus Toppenstedt brachte Buch über Flüchtlingsproblematik heraus

ce. Toppenstedt. "Flüchtlinge hat es immer gegeben, weil es zu allen Zeiten Krieg gegeben hat. Es muss doch nicht immer so weiter gehen." Das sagt Renate Bergmann (75) aus Toppenstedt (Kreis Harburg). Um Antworten darauf zu finden und weiterzugeben, "was wir mit dem Fremden zu schaffen haben", hat sie jetzt das Buch "Ungeliebte deutsche Flüchtlinge 1945 - Flüchtlingsproblematik heute" (ISBN 978-3-7322-8504-4) herausgegeben. Renate Bergmann, deren Ehemann Gregor (80) aus Ostpreußen stammt,...

  • Salzhausen
  • 17.04.14
  • 2.677× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.